Bürgerreporter berichten aus: Pohlheim | Überall | Ort wählen...

"Musik & Buffet" zum 11. Mal

Neue Töne Ebsdorf beim letzten Konzert
Neue Töne Ebsdorf beim letzten Konzert
Pohlheim | „Musikalisch und kulinarisch lecker“, ist das 11. Frühlingskonzert „Musik & Buffet“ des Gesangverein Eintracht Watzenborn-Steinberg angesagt, das am Sonntag, dem 19. März ab 16:00 Uhr in der Watzenborn-Steinberger Volkshalle stattfindet. Bei dieser 11. Auflage werden den Besuchern erstmals musikalische und kulinarische „Köstlichkeiten“ zelebriert, die sehr eng mit unserer mittelhessischen Region verknüpft sind.

Dabei wird das Eintracht-Küchenteam mit Chefkoch Matthias Sommer auf dem großen Buffet Speisen servieren, die ausschließlich aus den lokalen Betrieben „Hofladen-Obersteinberg“ und der „Kult-Metzgerei-Bus“ kommen.
Bei der Zusammenstellung der Rezepturen diente auch das jüngst erschienene Kochbuch „Gießener Land – kulinarisch“ des Pohlheimer Autors Andreas Buss als Impulsgeber. Zudem werden diese lokalen Kooperationspartner mit Infoständen das dekorative Saalambiente bereichern. Dass bei alldem das „kühle Blonde“ aus dem „Herzen der Natur“ nicht fehlt, ist selbst verständlich. Bereits anderthalb Stunden vor Konzertbeginn, ab 14:30 Uhr, kann man im „Hans-Weiß-Konzertsaal“ seinen sonntags Kaffee mit Kuchen verkosten. Auch die „Eintracht-Bäckerinnen“ wollen dieses Mal ihr vielfältiges Kuchenangebot sogar mit den jeweiligen Rezepten besonders in Szene setzen.

Mehr über...
Verein (347)Singen (135)Konzert (676)Kochen (96)Gießen (2178)Essen (132)Chor (312)Buffet (3)
Dieser lokale Bogen wird sich dann auch wie ein roter Faden, bei den Konzertkünstlern über die Bühne spannen. Dabei sind die Chöre „Inspiration“ der Heiterkeit Annerod und ihrem Chorleiter Martin Gärtner ist der große Männerchor des GV Sängerkranz Watzenborn-Steinberg, mit seinem Chorleiter Peter Schmitt, die diesjährigen Gastchöre. Die „Chorifeen“ und der „Männerchor“ der gastgebenden Eintracht mit ihrem Chorleiter Torsten Schön komplettieren dieses Konzertmosaik. Am Flügel wird die Diplom-Kammermusikerin Amalia Safaryan aus Marburg, studiert an der staatlichen Musik Universität in Eriwan (Armenien), die Besucher erfreuen. Der vom Stadttheater Gießen bestens bekannte Kabarettist, Musiker und Chorleiter, Martin Gärtner, wird das Konzert moderieren und dabei auch selbst in Aktion treten und die Konzertbesucher erheitern.

Reine Konzertkarten gibt es im Vorverkauf für 8 Euro und 9,50 Euro an der Tageskasse. Konzertkarten inklusive Buffet gibt es nur im Vorverkauf für 18 Euro an den Vorverkaufsstellen: Gasthaus „Grüner Baum“ und „AVIA-Tankstelle“, beide in Watzenborn-Steinberg und telefonisch unter 06403-963578.

Am Ende des musikalischen Teils, ca.18:30 Uhr, rückt der kleine Saal der Volkshalle in den Mittelpunkt der Veranstaltung. Denn dann heißt es: „Das Buffet ist eröffnet“. Das Küchenteam unter der Leitung des „Eintracht-Chefkochs“ Matthias Sommer, wird auch in diesem Jahr wieder ein Buffet für 200 Besucher und Akteure zubereiten.

Zum „Dessert“ gibt es noch Feinheiten aus den „Kunstnischen“ der Chöre, die da sind: Sketche, Solovorträge, Zauberei von der Bühne bzw. an den Tischen. Auf dass „Musik & Buffet“ auch 2017 den Konzertbesuchern und den mitwirkenden Künstlern gefallen und „schmecken“ wird, lädt der GV-Eintracht ein das Konzert zu besuchen und das Buffet zu stürmen!

Neue Töne Ebsdorf beim letzten Konzert
Neue Töne Ebsdorf beim... 
Martin Gärtner am Flügel
Martin Gärtner am Flügel 
GV Sängerkranz 2017 dabei
GV Sängerkranz 2017 dabei 
Amalia Safaryan  am Klavier
Amalia Safaryan am... 
Inspiration Annerod 2017 dabei
Inspiration Annerod 2017... 
am Buffet wird zugelangt
am Buffet wird zugelangt 
Info-Flyer Seite 1
Info-Flyer Seite 1 
Info Flyer Seite 2
Info Flyer Seite 2 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Chorifeen und Männer in Mix-Dur 2014
„Machet die Tore weit!“
„Machet die Tore weit!“ Lautet der Titel des geistlichen Konzertes im...
Das gemischte Ensemble „Inspiration“ von der Heiterkeit Annerod mit Martin Gärtner
Musik & Buffet, lecker wie eh und je!
„Musikalisch und kulinarisch lecker“, war das Frühlingskonzert „Musik...
Altbekannte Gäste…
…sind Adolf Domes, Erna Dauselt und Maria Lottig. Mit ihren...
Um Kollisionen von Fahrrädern und Autotüren zu vermeiden, müssen Autofahrer hinter der neuen weißen Linie parken.
ADFC begrüßt neue Parksituation an Frankfurter Straße
Mit weißen Markierungen hat die Stadt Gießen an der Frankfurter...
Sophie Birkenstock (Foto: Pressebüro Lademann)
Vocal-Noise-Musikschule gestaltet Konzert mit Clubatmosphäre
Feinster Rock-, Pop-, Swing-, Funk- und Soulgesang hat die CentralBar...
Der Verkehrplan für ein Gießen ohne Autos in der Innenstadt, aber mit Tram und Fahrradstraßen (Plan erarbeitet in der Projektwerkstatt).
Radler_innen fordern radikale Verkehrswende für Gießen: Autofreie Innenstadt, Fahrradstraßen, Tramlinien und eine Wieseck-Flaniermeile ++ Verwirklichung soll in Schritten bis 2025 gelingen
Sie fordern die Ausweisung mehrerer Fahrradstraßen bis 2018, die von...

Kommentare zum Beitrag

Günther Dickel
2.119
Günther Dickel aus Pohlheim schrieb am 18.03.2017 um 16:46 Uhr
Hallo Leute,
das Buffet ist restlos ausverkauft!
Es gibt nur noch Konzertkarten an der Tageskasse!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Günther Dickel

von:  Günther Dickel

offline
Interessensgebiet: Pohlheim
Günther Dickel
2.119
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Die Eiersammler auf ihrer ersten Station 2017 bei Heinz-Otto Schmidt. v.L. Christopher Jung, Michael Hanschke, Jens Schmidt, Heinz-O. Schmidt und Andy Ader
Osternfinale in alter Tradition genossen!
Heiter und lecker wie alle Jahre, war wieder das „Eieressen“ am...
Im Heimatmuseum von Glauburg um den Keltenfürsten (Kopie) versammelt, die „Acht“ vom „Runden Tisch“  Hinten v.L. : Heinrisch Petrasch, Ewald Born, Volker Kauer, Otto Fischer, Peter Schmidt, Rolf Meyer (Prof.) Vorne v.L.: Walter Dam
Auf Tagestour beim Keltenfürst.
Mit einem Kleinbus unternahmen „Die Acht“ vom Runden Tisch im...

Weitere Beiträge aus der Region

Die Musiker vom Musikzug Holzheim freuen sich über zahlreichen Besuch
Auf geht`s zur Maifeier nach Pohlheim Holzheim
Die traditionelle Veranstaltung am Montag den 1. Mai beginnt um 11:30...
Die Eiersammler auf ihrer ersten Station 2017 bei Heinz-Otto Schmidt. v.L. Christopher Jung, Michael Hanschke, Jens Schmidt, Heinz-O. Schmidt und Andy Ader
Osternfinale in alter Tradition genossen!
Heiter und lecker wie alle Jahre, war wieder das „Eieressen“ am...
Im Heimatmuseum von Glauburg um den Keltenfürsten (Kopie) versammelt, die „Acht“ vom „Runden Tisch“  Hinten v.L. : Heinrisch Petrasch, Ewald Born, Volker Kauer, Otto Fischer, Peter Schmidt, Rolf Meyer (Prof.) Vorne v.L.: Walter Dam
Auf Tagestour beim Keltenfürst.
Mit einem Kleinbus unternahmen „Die Acht“ vom Runden Tisch im...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.