Bürgerreporter berichten aus: Pohlheim | Überall | Ort wählen...

Big-Stimmung bei Mini-Kirmes

Band „q-stall“ bei ihrem Auftritt
Band „q-stall“ bei ihrem Auftritt
Pohlheim | Zu einer Mini-Kirmes hatte die Burschenschaft Club Fröhlichkeit und die Jugendgruppe im Kleintierzuchtverein in den Geflügelpark-Pohlheimer-Wald eingeladen. Zwar konnte man die Besucherschar am Samstag und Sonntag als „übersichtlich“ umschreiben, doch dem Flair und ganz besonders der guten herzlichen Stimmung war dies eher zuträglich.
Der herrlich dekorierte und beleuchtete Innenhof zwischen den kleinen Bierzelten und dem Vereinsheim versprühte eine Atmosphäre, die einer spanischen Hacienda glich. Dem Tierschutz zuliebe spielte die Rockband „q-stall“ aus Hüttenberg, auf der eigens im Vereinsheim aufgebauten Show Bühne. Und die Hits von „StatusQuo“, „Metallica“, „Chuck Berry“ bis „Westernhagen“ begeisterten ihrer Fans. Sympathisch auch der nette Begrüßungstrunk am Kirmeseingang. Dass der Theken- und Grillbereich im Innenhof eingerichtet war, entzerrte zu dem die die sonst entstandene Platznot im Vereinsheim. Wer indes lieber einen Plausch mit dem Nachbarn vorzog, konnte an den Stehtischen im Innenhof seinen „Schoppen“ genießen, während drinnen „die Post abging“.

Beim sonntäglichen Frühschoppen ab 10:00 Uhr
Mehr über...
gab es dann mal wieder „Rippchen mit Sauerkraut“, eine Tradition aus der alten Watzenborn-Steinberger Kirmesküche. Für den musikalisch guten Ton, sorgten die beiden Rupert Mack und Bernd Sommer mit ihren Gitarren und ihrem Gesang. Dass bei dieser Frühschoppen Veranstaltung das Freizeitangebot für Kinder einen besonderen Mittelpunkt einnahm, war den „älteren Burschenschaftlern“ zu verdanken, da doch einige von ihnen inzwischen selbst „Papa“ sind und ihren Kleinen auch was bieten wollten. Neben den Spielmöglichkeiten im Geflügelpark, war eine große Hüpfburg aufgebaut und auf der „Rock-Bühne“ der Nacht, konnten sich die Kinder schminken lassen.

Ein besonderer Hype des Tages war natürlich das Hähne-Wettkrähen, welches die Jugendgruppe der Kleintierzüchter organisiert hatte. In großen aneinandergereihten Käfigboxen traten 9 Hähne verschiedenster Hühnerrassen von „Australorps“, „Malaien“, „Vorwerk-Hühner“ bis hin zu asiatischem „Ayam cemani“ an, um den Titel „Kirmes-Hahn-2016“ zu erringen. Als „Stimmzähler“ fungierten Karl Slama (Vorsitzender) und Wolfgang Schäfer (Stellvertreter) vom Kleintierzuchtverein Watzenborn-Steinberg. Im 30-minütigen Wettkampf krähte der Zwerghahn „Fridolin“ (Vorwerkhühner) von Katja Quillfeldt, Mitglieder Jugendgruppe, 52 Mal und damit mehr als seine übrigen 8 Mitkonkurrenten zusammen. Das Manuel Mack auf den richtigen Hahn getippt hatte und damit den 1. Preis gewann, verwunderte Katja Quillfeldt nicht, kennt sie doch bestens die Vitalität und Kräh-Aktivitäten ihres Fridolin, wenn Sie diesen täglich mit seinen 5 Hennen füttert und betreut.
Bei herrlichem Sonnenschein klang der Versuch, mal wieder eine „Kirmes“, wenn auch in „miniature“, in Watzenborn-Steinberg zu veranstalten aus.

Band „q-stall“ bei ihrem Auftritt
Band... 
Der Sieger Hahn Fridolin in Aktion
Der Sieger Hahn Fridolin... 
Katja Quillfeldt bei ihren „Vorwerk Hühnern“
Katja Quillfeldt bei... 
Kinder und Grillmeister waren zufrieden
Kinder und Grillmeister... 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Angeführt wurde der Festzug von der Vorsitzenden Andrea Büttel im roten Trabbi Feuerwehrmobil
Kleiner Ort hat Groß gefeiert!
Der sonst eher beschauliche Hungener Stadtteil Utphe, stand Samstag...
die Jugend Bad begeisterte ebenso mit Solobeiträgen wie bei der Liedbegleitung
Was für ein „cooler Abend“
Was für ein „cooler Abend“ titelten die Jugendlichen in ihrer...
Foto: Markus Machens
Auch in diesem Jahr der „Nikolaus im Schuhkarton“
Im dritten Jahr startet Markus Machens diese Aktion. An die denken,...
Ob die heutige Jugend eine Ahnung davon hat was das ist ?
So bunt wie die Töne und Sprachen, war auch die Choreografie
Schulfest gab wieder tiefe Einblicke
Wohl zum letzten Mal führte der Weg zum Schulfest in die Pohlheimer...
Truck-Event mit vielen Mitmachaktionen in Biebertal
Am 12.07. machte der imposante Edeka-Truck für einige Stunden Station...
Kinder und Team singen gemeinsam
Spaß und Spiel bei Sommerfest in Kita
Bei herrlichem Sonnenschein, einem Sommerfest in der Kita-Farbenfroh...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Günther Dickel

von:  Günther Dickel

offline
Interessensgebiet: Pohlheim
Günther Dickel
3.168
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
v.L. Frank Schwarzer (2. Vors.), Frank Hühn (1. Vors.) Jugendgruppe, Tobias Linke (Betreuer), Svenja Konrad (Jugendleiterin) und Ingo Mais (Betreuer).
Parka für die Jugend gestiftet
Dem Feuerwehrverein Grüningen und besonders seinem Vorstandsteam um...
BoyGROUP66+ begeistert erstmals die eigenen Vereinsmitglieder. v.L. Günther Dickel, Heinz Ottinger, Bernd Rudolph, Jürgen Schäfer, Gerhard Schneidmüller, Peter Schmidt und Dieter Schäfer.
Geburtstagsfeier zum Jubiläumsausklang
Auf den Gründungstag genau vor 150 Jahren ließ die Eintracht Familie...

Weitere Beiträge aus der Region

TV07 turnt und tanzt durch die Jahreszeiten
Die Knirpse aus dem Eltern-Kind-Turnen flitzen als Frühlingsbienen...
"Das fahrbare Traumschloss - ein Einfamilienhaus mit "Tiefgarage" auf acht Rädern" - Werbetext des Herstellers
„Der 7. Sinn“ - Verstöße gegen die StVO
„Das fahrbare Traumschloss“ - ein Einfamilienhaus mit "Tiefgarage"...
v.L. Frank Schwarzer (2. Vors.), Frank Hühn (1. Vors.) Jugendgruppe, Tobias Linke (Betreuer), Svenja Konrad (Jugendleiterin) und Ingo Mais (Betreuer).
Parka für die Jugend gestiftet
Dem Feuerwehrverein Grüningen und besonders seinem Vorstandsteam um...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.