Bürgerreporter berichten aus: Pohlheim | Überall | Ort wählen...

Se Donatz auf dem Schiffenberg und im Piano Hungen

Pohlheim | Die aus dem mittelhessischen Raum stammende Band „Se Donatz“ wird am kommenden Wochenende getreu ihrem Motto „De Rock, de Roll unn aach de Billy“ zwei Konzerte geben.

Los geht es am Freitag, den 19. August um 19:30 Uhr auf dem Gießener Schiffenberg. Weiter geht es am Samstag, den 20. August um 21 Uhr in der Piano Musikkneipe in Hungen, Untertorstraße 35. Zu beiden Veranstaltungen ist der Eintritt frei.

Um was es bei Se Donatz aus dem Raum Gießen/Mittelhessen geht, sieht man ja am Motto: Rock'n'Roll und Rockabilly zwischen Brian Setzer, Bill Haley, dem frühen Elvis und ihrem eigenen Kram, der aber ganz klar von den genannten Herren inspiriert wurde. Okay, ab und zu schummelt sich ein Twist oder eine Beatles-Nummer aus deren wilden Anfangstagen dazwischen, aber der Sound ist bei ihnen immer gleich: Es rockt und es rollt schön gerade heraus auf den Punkt! Leadsänger Stephan „Bechti“ Becht, die Rampensau der Band, hat das Musik machen ordentlich gelernt, was man zum Glück nicht hört, es klingt immer noch nach Rock’n’Roll. Gitarrist Chris König sorgt für druckvollen Schmutz mit seinem dirty Gitarrensound, während Stefan Schuwald am Kontrabass und Martin Ebner an den Drums dem Ganzen den nötigen druckvollen, rhythmischen Groove verleihen. Im Gesamtpaket bekommt man eine Band, die für den Rock’n’Roll lebt und dies das Publikum jede Sekunde spüren lässt.

Mehr Info unter: https://www.facebook.com/seDonatz

Mehr über

Schiffenberg (174)Rock (101)Open Air (40)Konzert (729)Hungen (639)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Einweihung der Sporthalle an der Gesamtschule Hungen
„Mit der Realisierung der Dreifeldsporthalle an der Gesamtschule...
Intensive musikalische Kommunikation: "poco piu" in St. Thomas Morus
Ein “Sommernachtstraum” am Donnerstag Abend: "poco piu" zu Gast in St. Thomas Morus
“Standing ovations” für Cordula Poos und Markus Reich (“poco piu”)...
Moderne Klangästhetik und faszinierende Orgelklänge: Chor TeuTonia Nordeck und Jens Amend gestalteten außergewöhnliches Benefizkonzert
„Modern“ muss nicht zwangsläufig „Pop“ bedeuten: Das zeigte der...
Die Musikschule Lich lädt alle Musikbegeisterten zur Einweihung des neuen Flügels ein.
„Es gibt zwei Dinge, die wir unseren Kindern mitgeben sollten:...
CD mit Klängen aus den Kirchen Weilmünsters anlässlich 800 Jahre Weilmünster erscheint pünktlich zum Bauernmarkt
Weilmünster (kmp / kr). Die Idee entstand im Mai dieses Jahres, als...
v.l. O.Czajkoswki, T. Böhm, M. Steinhauer, A. Albrecht, H. Herbst, F. Jeske
Deutsche Meisterin und zwei Vizemeister aus dem Karate Dojo Lich e.V.
Zur den Deutschen Karatemeisterschaften in Bielefeld hatten sich aus...
3.Platz Mixed Krüger/Beyer (rechts)
Starker Auftritt der Hungener Badmintonspieler beim Lampionturnier in Bad Camberg. Caroline Beyer gleich zweimal auf dem Siegerpodest
Beim überregional bekannten Turnier in Bad Camberg waren die Hungener...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Martin Ebner

von:  Martin Ebner

offline
Interessensgebiet: Pohlheim
Martin Ebner
12
Nachricht senden

Weitere Beiträge aus der Region

Die Mitglieder der Talkshow von links erster Reihe: Karl-Reinhard Philipp, Günther Dickel, Walter Laux, Dr. Timo Dickel. Hintere Reihe: Stefan Huster (DJ), Vanessa Geis, Carsten Nowak und Karl-Heinz Burk.
Sechs Köpfe und sechs Dinge in Talkshow
Beim vierten Heimatabend 2017 des GV-Eintracht lautete das Motto „Häi...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.