Bürgerreporter berichten aus: Pohlheim | Überall | Ort wählen...

Dritter Klassensieg in Folge für Garten/Zettl

Pohlheim | Am 4. April 2009 fand die 28. Rallye 200 „Auf nach Melsungen“ statt. An den Start gingen insgesamt 86 Teams aus ganz Deutschland. Das Wetter hatte Erbarmen und die 6 Wertungsprüfungen mit einer Länge von 34,8 km konnten im Trockenen gefahren werden.

Insgesamt waren vier Teams des AMSC Pohlheim am Start.
Darunter Jens und Elke Hofmann (Lahnau) mit ihrem BMW 318 is, die den 2. Platz in der Klasse G 19 der Serienfahrzeuge einholen konnten und den ersten Platz mit einem knappen Rückstand von nur 1,4 Sekunden verfehlten.
Den dritten Klassensieg in diesem Jahr und den 15. Platz in der Gesamtwertung haben Lars Garten/Meike Zettl (Pohlheim/Grebenau) mit dem Honda Civic in der Klasse H 13 eingefahren. Auf der WP 3 „Rhünda“ im Steinbruch konnten die beiden sogar bis auf den sensationellen 8. Platz vor Marco Koch/Stefan Assmann (Opel Kadett C-Coupe) vorfahren. Allerdings war die Folge dieser WP eine deformierte Hinterachse, die den Klassensieg zunächst gefährdete.
Weiterhin gingen Christian Sier/Christioph Weiss (Heuchelheim/Linden) auf einem BMW 318 is an den Start. Diese konnten diesmal den 6. Platz in der Klasse erreichen.
Ebenfalls mit einem BMW 318 is startete das Team Daniel und Lucas Habicht (Lahnau). Die leider nach einem Unfall auf der WP 3 ausgefallen sind.
Gesamtsieger der Rallye „Auf nach Melsungen“ wurden Carsten und Michaela Alexy mit ihrem Audi Quattro S2 vor dem Team Noller/Walz auf einem Mitsubishi Lancer EVO 8.

Der nächste Start für den AMSC Pohlheim ist die ADAC Hessen Rallye Vogelsberg am 24./25. April 2009.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Blaulicht Giessen Racing e. V. mit dem Polizeipräsidenten Herrn Paul und BOB
Blaulicht Giessen Racing und die Aktion BOB - Eine Erfolgsstory
"Stefan wäre dieses Jahr 60 Jahre alt geworden." Mit diesen Worten...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Meike Zettl

von:  Meike Zettl

offline
Interessensgebiet: Pohlheim
Meike Zettl
94
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Die Kindergartenkinder, Bianka Schubert und Bürgermeister Udo Schöffmann (re.) freuten sich über die Spende des AMSC durch Lars Garten (li.).
Motorsportler unterstützen Pohlheimer Kinder
Der Auto und Motorsportclub (AMSC) Pohlheim hat durch seinen ersten...
1. ADAC Rallye Mittelhessen 200+
Am 6. September findet mit der „1. ADAC Rallye Mittelhessen 200 plus“...

Weitere Beiträge aus der Region

Die preisgekrönten Bilder 2017 (v. l.) Agnes Schmid-Phähler (mit eigenem Bild), Dietrich Wirk (Vorstand), Hans-Peter Rust (mit eigenem Bild), Winfried Diegelmann (Vorstand), Ingrid Grumbach (mit eigenem Bild) und Renate Klinkel (mit Bild von Maja Eisener-
Bilder wie gemalt und Diashows wie im Kino
Bei ihrer traditionellen Fotoausstellung präsentierte die Fotogruppe...
Im großen Kreis begrüßten die Kleinen mit ihren Laternen St. Martin
Regen verdarb "Sonnenschein" nicht den Spaß!
Einen besonders großen Martins Umzug, mit 100 Kindern ihren Laternen...
Mehr Bilder von der Limes-Winterlaufserie gibt es auf turnverein07.de, facebook.com/turnverein07 und instagram.com/tv07_watzenbornsteinberg.
Haustein und Hoffmann gewinnen Auftakt der Limes-Winterlaufserie
Beim 10-km-Lauf der 43. Limes-Winterlaufserie hat Oliver Hoffmann...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.