Bürgerreporter berichten aus: Pohlheim | Überall | Ort wählen...

Neulich im Wald bei Holzheim

Mutter Natur und der rechte Winkel
Mutter Natur und der rechte Winkel

Mehr über

Wald (199)baum (221)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Sommer, Sonne, Spaß vs. Spurensuche im Wald „Naturdetektive“
In den letzten beiden Wochen der Sommerferien fand wie gewöhnlich die...
Herbstwald

Kommentare zum Beitrag

Ilse Toth
34.886
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 31.03.2009 um 23:06 Uhr
Warum hat man beim Schnitt ein so langes Stück stehen lassen?
Markus Gäth
30
Markus Gäth aus Pohlheim schrieb am 31.03.2009 um 23:47 Uhr
Die Gedanken eines Waldarbeiters sind manchmal unergründlich.
Habe mir über das Warum keine Gedanken gemacht. Einfach gesehen und abgedrückt.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Markus Gäth

von:  Markus Gäth

offline
Interessensgebiet: Pohlheim
Markus Gäth
30
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Nur 10 sek., und der Weg ist so weit
Countdown
Gruppenbild, das Endprodukt
ChorAct

Weitere Beiträge aus der Region

Die preisgekrönten Bilder 2017 (v. l.) Agnes Schmid-Phähler (mit eigenem Bild), Dietrich Wirk (Vorstand), Hans-Peter Rust (mit eigenem Bild), Winfried Diegelmann (Vorstand), Ingrid Grumbach (mit eigenem Bild) und Renate Klinkel (mit Bild von Maja Eisener-
Bilder wie gemalt und Diashows wie im Kino
Bei ihrer traditionellen Fotoausstellung präsentierte die Fotogruppe...
Im großen Kreis begrüßten die Kleinen mit ihren Laternen St. Martin
Regen verdarb "Sonnenschein" nicht den Spaß!
Einen besonders großen Martins Umzug, mit 100 Kindern ihren Laternen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.