Bürgerreporter berichten aus: Pohlheim | Überall | Ort wählen...

Günther Dickel

längs gefalteter Schlauch auf dem Haspel

Kommentare zu: Millionen gehen ins Abwasser

3 Kommentare letzter Kommentar von H. Peter Herold (03.11.2013 16:35 Uhr)

Günther Dickel
Günther Dickel schrieb am 03.11.2013 um 11:26 Uhr
Nach meinen letzten Recherchen wurde die Verordnung bzw. das Gesetz zur Umsetzung incl. der gesetzten Fristen, in Hessen noch nicht beschlossen.
Mal schaun ob und wann es die neue Landesregierung in 2014 auf ihre Agende setzt.

Die Reisegruppe in Perscheid

Kommentare zu: Gesangverein beim singenden Wirt zu Gast

2 Kommentare letzter Kommentar von Günther Dickel (29.09.2013 07:15 Uhr)

Günther Dickel
Günther Dickel schrieb am 29.09.2013 um 07:15 Uhr
Also, Dieter Bernd Sommer ist tatsächlich Wirt, zapft erstmal kräftig Bier, damit seine Bedienungen den Gästen was frisches servieren können. Dann schwingt er sich an seine Technik (Kyboard,..) greift in die Tasten und singt. Den Gästen hat es gut gefallen. Bereits beim zweiten Lied tanzen die ersten Paare.
Wie gut er ist ? uns hat es gefallen! Für den den Grand Prix wird es wahrscheinlich nicht reichen.
Fahr doch mal zu ihm und gönn dir den Spaß :-)

Kommentare zu: Willkommen in der Vergangenheit

5 Kommentare letzter Kommentar von Günther Dickel (28.06.2013 21:53 Uhr)

Günther Dickel
Günther Dickel schrieb am 28.06.2013 um 21:53 Uhr
Ich war 2010 erstmals auf Rügen und habe Prora besucht.
Als ich das Gelände zu ca 50% abgelaufen war und anschließend das Dokuzentrum besucht hatte war ich ohnmächtig/ratlos/...
Wenn ich heute zurückdenke bzw den Link anklicke ist mir wieder so schaal zu Mute. Könnt ja mal reinschauen:
http://www.dokumentationszentrum-prora.de/

Herkulesstaude mit Blütendolden

Kommentare zu: Giftiger "Riesenbärenklau" steht am Lückebach

6 Kommentare letzter Kommentar von Birgit Hofmann-Scharf (27.06.2013 08:08 Uhr)

Günther Dickel
Günther Dickel schrieb am 26.06.2013 um 20:35 Uhr
Danke für diese Rückmeldung!
Können Sie mir die Adresse der Firma nennen, die diese Bekämpfung durchgeführt hat?

Das "Untere Burgtor"

Kommentare zu: Braunfelser Impressionen

3 Kommentare letzter Kommentar von Günther Dickel (07.05.2013 15:04 Uhr)

Günther Dickel
Günther Dickel schrieb am 07.05.2013 um 15:04 Uhr
Danke für diesen Beitrag!
ich war am Sonntag mit Familie im Schloss und habe eine ganz besondere Schlossführung in Mundart erlebt. Kann ich nur wärmstens empfehlen, all denen die unsere hessische Mundart verstehen!

Kommentare zu: Safer Internet Day – Projekte zum Jugendmedienschutz an der Francke-Schule

1 Kommentar letzter Kommentar von Günther Dickel (19.02.2013 22:34 Uhr)

Günther Dickel
Günther Dickel schrieb am 19.02.2013 um 22:34 Uhr
Das begrüße ich sehr, dass solche Informationen und Aktionen zu diesem Thema in der Schule angepackt werden. Im Rahmen meiner Recherchen zu diesem wichtigen Thema und meinen Erfahrungen mit meinem 11-jährigen Enkel am PC, kann ich folgende Infos und Kontakte und wärmstens empfehlen!
Auch das Taschen Buch "Netzgemüse" ISBN: 978-3-442-15743-3 ist sehr empfehlenswert.
herzliche Grüße
Günther Dickel


Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Newsletter-Abonnenten,
in der aktuellen c’t finden sich auf S. 104-117 drei ausgezeichnete Artikel zum Thema „Kinder sicher im Netz“, auch mobile Geräte werden behandelt.
http://www.heise.de/ct/inhalt/2013/05/104/

Die Artikel finden sich leider nicht online, die 3,90 € lohnen sich aber auf jeden Fall!

Schöne Grüße
Günter Steppich

------------------------------
Fachberater für Jugendmedienschutz
am Staatlichen Schulamt für Wiesbaden und den Rheingau-Taunus-Kreis

06123-900419 (p)
0611-312256 (d)
www.medien-sicher.de

Lichtquelle

Kommentare zu: Überraschung am Morgen

5 Kommentare letzter Kommentar von H. Peter Herold (06.02.2013 16:29 Uhr)

Günther Dickel
Günther Dickel schrieb am 06.02.2013 um 11:05 Uhr
Ja so isser der Winter.
Und wer sich die Zeit nimmt und hinschaut, der entdeckt solch schöne Bilder!

Kommentare zu: Rund um den Dutenhofener See

56 Kommentare letzter Kommentar von Tara Bornschein (30.01.2013 08:44 Uhr)

Günther Dickel
Günther Dickel schrieb am 29.01.2013 um 15:47 Uhr
danke für die Veröffentlichung dieser schönen Bilder!

Kommentare zu: Wasser zu Schnee zu Hochwasser? Jetzt die Wasserläufe freiräumen von Hindernissen!

4 Kommentare letzter Kommentar von Günther Dickel (29.01.2013 15:19 Uhr)

Günther Dickel
Günther Dickel schrieb am 29.01.2013 um 11:10 Uhr
Wenn die Menschen jedoch nicht Randplatten, Bretter, Gegenstände.... in die Gräben werfen würden, könnte die Natur ihren Lauf nehmen.

Günther Dickel
Günther Dickel schrieb am 29.01.2013 um 15:19 Uhr
ja, so isser

Achtung, Eiszapfengefahr

Kommentare zu: Achtung, Eiszapfen!

2 Kommentare letzter Kommentar von Günther Dickel (23.01.2013 15:48 Uhr)

Günther Dickel
Günther Dickel schrieb am 23.01.2013 um 15:48 Uhr
Hallo Herr Herold,
ich bin auch kein Versichicherungs- bzw Rechtsschutzexperte. Im Internet bin ich auf geringe Informationen gestoßen. Hierbei wurden die Besitzer der Dachrinnen, von denen ähnliche Zapfen fallen können als Schadenspflichtige genannt. Die von mir geschilderten Bogenlampen sind im Besitz der Stadt. Aber für die Streupflicht des Gehweges, der ebenfalls der Stadt gehört, ist der Hausbesitzer verantwortlich. Soviel von mir.

Günther Dickel

offline
Interessensgebiet: Pohlheim
Günther Dickel
3.168
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
v.L. Frank Schwarzer (2. Vors.), Frank Hühn (1. Vors.) Jugendgruppe, Tobias Linke (Betreuer), Svenja Konrad (Jugendleiterin) und Ingo Mais (Betreuer).
Parka für die Jugend gestiftet
Dem Feuerwehrverein Grüningen und besonders seinem Vorstandsteam um...
BoyGROUP66+ begeistert erstmals die eigenen Vereinsmitglieder. v.L. Günther Dickel, Heinz Ottinger, Bernd Rudolph, Jürgen Schäfer, Gerhard Schneidmüller, Peter Schmidt und Dieter Schäfer.
Geburtstagsfeier zum Jubiläumsausklang
Auf den Gründungstag genau vor 150 Jahren ließ die Eintracht Familie...

Kontakte des Users (1)

Myriam Schmitt
Pohlheim