Bürgerreporter berichten aus: Münchholzhausen | Überall | Ort wählen...

MGV-Dutenhofen: Pop-Jazz-Workshop und Konzert

PopJazzChor Wisbaden
PopJazzChor Wisbaden
Münchholzhausen | Unter diesem Motto führte der MGV-Dutenhofen 1877 e.V. anlässlich seines 140jährigen Jubiläums schon einige Veranstaltungen in diesem Jahr durch.

Nach der Sommerpause findet am Samstag, den 30.09.2017, ein weiteres Highlight mit moderner Chorliteratur statt: ein Pop-Jazz-Workshop für alle interessierten Sängerinnen und Sänger unter Leitung von Clemens Schäfer aus Neu-Isenburg.
Schäfer ist hauptberuflich Chorleiter und Arrangeur für Pop- und Jazzchöre. Er leitete den Jazzchor Sing'nSwing aus Wiesbaden, außerdem einen Firmenchor der FAZ, PopVokal aus Neu-Isenburg, das Vocal-Jazzquartett Finally Four und den „Heute singe ich“ Chor. Er wurde mit seinen Chören schon mehrfach mit Musikpreisen ausgezeichnet. Bei Kennern der Szene gilt er als versierter Meister seines Faches. Für verschiedene Verlage ist er außerdem als Arrangeur und Komponist tätig.

Im Bürgerhaus Münchholzhausen werden in 2 Zeitblöcken zwischen 13.00 und 17.30 Uhr Songs erarbeitet, die am Abend während eines Konzertes mit anderen Chören aufgeführt werden. Die Teilnahme an diesem Workshop ist kostenlos und offen für chorerprobte Sänger, aber auch für interessierte Anfänger. Der Spaß an der Musik steht im Vordergrund.
Anmeldung bis zum 14.09.2017 unter www.mgv-dutenhofen.de oder telefonisch bei M. Hartmann (06441/782212).

Mehr über...
Für das anschließende Konzert um 19.00 Uhr im Bürgerhaus Münchholzhausen konnte als besonderes Highlight der PopJazzChor Wiesbaden unter Leitung von Clemens Schäfer engagiert werden. Raffinierte Harmonien, mitreißende Rhythmen und ein homogener Sound sind die Markenzeichen des 2010 gegründeten Chores.
Der gemischte Chor des MGV ("TheNewOnes") unter Leitung von Markus Schopf wird ebenfalls Auszüge seines Repertoires aufführen, unterstützt von der Band „Touch Down", bestehend aus den Musikern Juan Roos, Lea Fuji (Gesang), Luggi Jobst (Key-Board), Merih Beuli (Gitarre), Frank Hewel (Bass) und Marc Schamp (Schlagzeug). Im Anschluss an das Konzert wird zu bekannten Hits und heißen Rhythmen weiter gefeiert.

Die Teilnahme am Workshop und der Eintritt für das Konzert inklusive Party sind frei.

Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Sängerin und Solokünstlerin Ingi Fett - bekannt von den Drei Stimmen - zu Gast in den Katakomben St. Thomas Morus
Hexensabbat zur Walpurgisnacht am 30.April 21 Uhr Katakomben St. Thomas Morus
Hexen, Geister und Dämonen: Ein grotesker Tanz in den Mai mit Ingi...
Erneut Musikalischer Frühschoppen mit dem Blasorchester Langgöns an Fronleichnam
Schon wieder ist ein Jahr vergangen, denn an Fronleichnam sollte...
"Best of"- Konzert
Mit Highlights aus den letzten zehn Jahren möchten sich die...
29.6.2019 Ein besonderes Konzertereignis des GV "Jugendfreund" Pohlheim-Watzenborn-Steinberg
Der Gesangverein "Jugendfreund" Pohlheim-Watzenborn-Steinberg möchte...
Angeführt wurde der Festzug von der Vorsitzenden Andrea Büttel im roten Trabbi Feuerwehrmobil
Kleiner Ort hat Groß gefeiert!
Der sonst eher beschauliche Hungener Stadtteil Utphe, stand Samstag...
V.l.: Fabrizio Cartocci (2. Vors. DIG), Hildegard Wille (Römerforum), die Legio Prima Germanica, Rainer Grabowski (Geschäftsführer Römerforum), Susanne Burzel (Römerforum), Rita Schneider-Cartocci (1. Vors. DIG), Dieterich Emde (Vors. KuKuK).
Die Wege nach Wettenberg führen nach Rom: Rom-Ausstellung im KuKuK zum 35. Jubiläum der DIG Mittelhessen e.V. eröffnet
Alle Wege führen nach Rom, auch der nach Wettenberg. Am Samstag, 11....
Ein besonderes Konzerterlebnis rückt näher! Chor TeuTonia Nordeck wieder zu Gast bei den Klosterkonzerten in Haina
Bereits zum zweiten Mal nimmt der Gemischte Chor der TeuTonia Nordeck...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Martina Hartmann

von:  Martina Hartmann

offline
Interessensgebiet: Münchholzhausen
Martina Hartmann
189
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
„Sing (d)einen Song“ – TOPHITS zum Mitsingen
VocalSound Dutenhofen veranstaltet Workshop für unerkannte „Talente“...
Traditionschor des MGV-Dutenhofen sehr erfolgreich
Vier Chöre traten am Samstag beim Wettbewerb um den Chorpreis...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.