Bürgerreporter berichten aus: Mücke | Überall | Ort wählen...

noch mehr fleißige Bienen und ein Gast


Mehr über

Krokus (23)Frühling (349)Biene (68)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Foto Bürgerreporterin Irmtraud Gottschald
Frühlingserwachen am 16. März in Lich
Endlich ist es wieder soweit… Lich feiert das Frühlingserwachen und...
Auch im Jahr 2014 gibt es wieder Störche in Atzbach - meine ersten Fotos
Wegen der verschiedenen Meldungen über die Rückkehr der Störche...
Azaleen und viele andere Blüten im Palmengarten
Im Palmengarten in Frankfurt befindet sich aktuell im großen...
ein bunter Mix an schönen Frühlingsblumen die gerne mag
bunte Frühlingsblumen
Ein Blütenmeer im Februar
Der Frühling ist dieses Jahr schon im Februar erwacht. Die ersten...
Garten – Frühling – Lebensart für Besucher und Aussteller ein tolles Erlebnis
Vor allem der milde Frühlingsbeginn der letzten Tage lockte jeden in...
Magnolien am Stadttheater
Frühlingsfarben in der Stadt
Überall grünt und blüht es in der Stadt, kleine grüne Oasen kann man...

Kommentare zum Beitrag

Simone Linne
5.036
Simone Linne aus Gießen schrieb am 19.03.2009 um 20:34 Uhr
wie intensiv die Farben leuchten, klasse!
Volker Herbrik
515
Volker Herbrik aus Mücke schrieb am 24.03.2009 um 22:48 Uhr
Sehr schönes Bild.
Sie bringen uns so den Frühling doch ein wenig näher auch wenn es seit
heute wieder schneit
Wolfgang Heuser
4.603
Wolfgang Heuser aus Gießen schrieb am 24.03.2009 um 22:53 Uhr
Bienchen und Hummeln fliegen wieder, aber nur wenn es warm ist, schöne Aufnahme!
Ingrid Wittich
15.022
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 25.03.2009 um 08:58 Uhr
Danke! Heute fliegen sie leider nicht, heute sind alle Krokusse eingeschneit.
Wolfgang Heuser
4.603
Wolfgang Heuser aus Gießen schrieb am 25.03.2009 um 18:30 Uhr
Hallo Frau Wittich, anfang März flogen sie schon, eine Erklärung darüber in meinem Beitrag, eine Link dazu:
http://www.giessener-zeitung.de/giessen/beitrag/9620/hummeln-und-bienchen-sind-wieder-da-seit-anfang-maerz-2009-fliegen-sie-wieder/
Ingrid Wittich
15.022
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 25.03.2009 um 19:35 Uhr
Hallo Herr Heuser, ich habe Ihren Beitrag mit viel Interesse gelesen. Hoffentlich dauert diese spätwinterliche Phase nicht mehr allzu lange, denn auch wir Menschen brauchen jetzt langsam ein bisschen Wärme.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Ingrid Wittich

von:  Ingrid Wittich

offline
Interessensgebiet: Mücke
Ingrid Wittich
15.022
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Buchtipp: "Der geheimnisvolle Garten" von Annette Dutton
Die Journalistin Natascha löst in Berlin den Haushalt ihrer...
"Eine Fuhre Mist"

Veröffentlicht in der Gruppe

Natur

Natur
Mitglieder: 68
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Seit einiger Zeit kann ich diese Sumpfmeisen schon bei uns im Gartenbereich sehen, dass sie auch an Distelsamen gehen, war mir so noch nicht bekannt!
Eine Sumpfmeise an den Distelsamen
,,Lahn-Marmor” ist eigentlich kein Marmor sondern ein Kalkgestein, das uns einen Blick in die Vergangenheit bietet.
Am Montagabend (28.07.2014) berichtete GeoR Dr. Jan Bohatý, Leiter...

Weitere Beiträge aus der Region

Buchtipp: "Der geheimnisvolle Garten" von Annette Dutton
Die Journalistin Natascha löst in Berlin den Haushalt ihrer...
Die Geranien
Eine kleine Blumenauswahl
Hier möchte ich die versprochenen Bilder einstellen von meiner...
Preisverleihung "Goldene Pfote"
Preisverleihung „Die Goldene Pfote" von TASSO live erleben Seien Sie...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.