Bürgerreporter berichten aus: Mücke | Überall | Ort wählen...

Vortrag: Nach dem Abitur nach Thailand

Die thailändische Flagge grüßt die Besucher vor der Hauptstadt Bangkok
Die thailändische Flagge grüßt die Besucher vor der Hauptstadt Bangkok
Mücke | Ulrichstein/Unter-Seibertenrod: Reis statt Pommes, Röcke statt Hosen, Hitze statt Kälte – daraus bestand für sieben Monate das Leben von Mirjam Geiss aus Unter-Seibertenrod.

Diese Zeit war kein Abenteuerurlaub, sondern ein Kurzzeit-Missionseinsatz mit der Überseeischen Missionsgemeinschaft (ÜMG), die in Südostasien tätig ist.

Die Abiturientin lebte in der thailändischen Hauptstadt Bangkok bei einer deutschen Familie und gab deren achtjähriger Tochter Schulunterricht. Fernab von Familie und Freunden bekam sie Einblick in eine fremde Kultur. Ihre Aufgabe war es, ihre Gasteltern zu unterstützen, damit diese mehr Zeit und Energie für ihre Aufgaben vor Ort haben. Gleichzeitig beinhaltete ihr Thailandaufenthalt Reisen in verschiedene Gegenden des Landes und spannende Begegnungen mit Einheimischen.

Am Mittwoch, dem 6. März um 19:30 Uhr berichtet die junge Frau in der Chrischonagemeinde (Gießener Straße 4) über ihre Erfahrungen und zeigt Bilder aus dem Land des Lächelns. Sie sind herzlich dazu eingeladen.

Die ÜMG ist eine internationale Missionsgesellschaft mit Hauptsitz in Singapur, die Zentrale des deutschen Zweiges befindet sich in Mücke-Flensungen. Jährlich machen zwischen 30 und 40 junge Christen einen Kurzzeit-Einsatz mit der ÜMG in Südostasien. Die ÜMG gehört zur Arbeitsgemeinschaft Evangelikaler Missionen (AEM).

Mehr Infos: www.ümg.de und www.chrischona-muecke.de

Mehr über

ÜMG (20)Thailand (10)Mission (24)FSJ (11)Chrischona (9)Bangkok (2)Abitur (27)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Das Abi in der Tasche: Die erfolgreichen Absolventen des Abendgymnasiums mit ihren Lehrkräften.
Hälfte aller Abschlüsse mit Note 1: Abendschule Gießen entlässt 15 Abiturienten
Die Abendschule Gießen entlässt in diesem Semester 15 erfolgreiche...
Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) im Sport bei der TSG Lollar– jetzt noch bewerben
Schule bald fertig und noch nicht ganz sicher, wie weiter? Die...
Logo der Themenreihe
Themenabende mit Tiefgang in Mücke-Sellnrod
Von Sonntag, 11. bis Samstag, 17. März lädt die Chrischona-Gemeinde...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Joachim König

von:  Joachim König

offline
Interessensgebiet: Mücke
Joachim König
271
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
„Chinesen begegnen“: Studientag Ostasien in Gießen am 21. April 2018
Am kommenden Samstag, 21. April, findet ab 9:30 Uhr der „Studientag...
Gemeinsam die Inhalte des Glaubens entdecken
Über den Glauben reden - den Glauben verstehen: Angebot in Sellnrod
Die Chrischona-Gemeinde Bezirk Mücke lädt zum Gespräch über den...

Weitere Beiträge aus der Region

Kennen Sie Lauresham?
Lauresham gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe Kloster Lorsch. Es ist...
Links: Zweitplatzierter RSV Büblingshausen Mitte: Erstplatzierte Kickers Offenbach Rechts: Drittplatzierter VfB Gießen
BAUHAUS Kids Cup: Vfb Gießen holt gleich zwei Pokale
Vergangenes Wochenende fand das große Finale des 3. BAUHAUS Kids Cup...
Lesehalbzeit im Juni
„Winter der Toten“ von John Connell zählt zum derzeit im Trend...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.