Bürgerreporter berichten aus: Mücke | Überall | Ort wählen...

Geschenkverpackung selbstgenäht

Mücke | Was man braucht: eine Nähmaschine, Nähgarn, bunte Stoffreste oder abgelegte Kleidungsstücke, die zum Wegwerfen zu schade sind, Geschenkband.
Aus den Stoffen Teile zuschneiden je nach gewünschter Größe. Mit Hilfe von Plätzchenausstechern Herzen ausschneiden. Diese auf die vorbereiteten Stoffteile aufsteppen. Oder mit Textilkleber aufkleben. Danach die Teile zu einem Beutel zusammennähen. Obere Kante umnähen. Dabei ca. 1 ½ cm offen lassen. Mit einer Sicherheitsnadel Geschenkband durchziehen. Fertig! Die bunten Säckchen werten jedes noch so kleine Geschenk auf.

 
 
 

Mehr über

Nähen (8)Geschenkverpackung (1)Geschenke (42)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Sabine Roßkopf-Hollnagel
789
Sabine Roßkopf-Hollnagel aus Reiskirchen schrieb am 14.03.2012 um 14:49 Uhr
Schöne Idde - das ist gar nicht so aufwändig, wirkt aber toll!
Ingrid Wittich
20.974
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 14.03.2012 um 15:25 Uhr
Nein, überhaupt nicht aufwändig. Geht ganz schnell und leicht.
Ilse Toth
38.886
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 14.03.2012 um 15:38 Uhr
Ja, nähen müsste man können! :-((
Bei reicht es gerade, einen Knopf anzunähen.
Birgit Hofmann-Scharf
10.363
Birgit Hofmann-Scharf aus Gießen schrieb am 14.03.2012 um 16:21 Uhr
Da ich es mit dem Nähen auch nicht so habe,

denn man kann ja nicht alles können :-)

nehme ich gerne Geschirrtücher zum Verpacken meiner Geschenke.
Die sind preislich vergleichbar mit Geschenkpapier, dazu ein schönes Band - kommt meistens gut an.
Ingrid Wittich
20.974
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 14.03.2012 um 16:44 Uhr
Und kein Papierabfall. Habe ich auch schon gemacht mit Geschirrtüchern.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Ingrid Wittich

von:  Ingrid Wittich

offline
Interessensgebiet: Mücke
Ingrid Wittich
20.974
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Lektüre im November 2020 - Teil 1
Die Spur des Schweigens von Amelie Fried. - Die nur mäßig...
Gelesen im Oktober 2020
Highlights waren Kinder ihrer Zeit von Claire Winter, die dramatische...

Weitere Beiträge aus der Region

Kinder-Wunschzettel-Aktion mit dem Christkind der GIEßENER ZEITUNG
Liebe Kinder, in diesem Jahr könnt ihr eure Wunschzettel fürs...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.