Bürgerreporter berichten aus: Mücke | Überall | Ort wählen...

Menschen, Masken und Kostüme beim Fastnachtszug in Mücke am 19. 2. 2012

Mücke | Menschen im Fastnachtszug

1
3
immer dabei - der Strohbär
1
3
3
kleine Tanzeinlage von Zuschauern
6
nanu, wer ist das denn mit seinen Bodyguards?
2

Mehr über

Mücke (252)Fastnachtszug 2012 (1)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Mücker Fassenachtsumzug 2015
Mücker Fassenachtsumzug 2015
Der Mücker Fassenachtsumzug 2015 fand bei herrlichem Winterwetter...
Impressionen vom Mücker Fassenachtszug 2015
Blauer Himmel, Sonne satt und fröhliche Menschen
07.02.2015 - Himmels- und Winterimpressionen eines tollen sonnigen Tages
Ein Tag mit ungetrübtem Sonnenschein.. eine Wetterreise vom Morgen...
Impressionen eines fast schon frühlingshaften Tages im Januar-vom Morgen bis zum Abend-17.01.2015
Der Himmel war zwar nicht makellos blau-dafür um so interessanter-ein...
Morgensonne, 14.02.2015, 35305 Grünberg-Lahnheim
Ein toller Februartag am Samstag den 14.02.2015-Bilder aus Grünberg und Mücke
..mit einem frostigen Beginn und Ende-aber dazwischen viel Sonne und...
Morgensonne, 28.02.2015, 35305 Grünberg-Stangenrod
Ein paar Wetterbilder vom Wochenende 28.02.und 01.03.2015
Habe mal die mir am schönsten gefallen zusammen gesucht..für alle die...
Katzenschnappschüssen in der Dunkelheit-
Katzen, 14.01.2015, 35325 Mücke-Sellnrod

Kommentare zum Beitrag

Christian Momberger
10.530
Christian Momberger aus Gießen schrieb am 20.02.2012 um 21:57 Uhr
Danke für Deine Bilderserie Ingrid.
Ilse Toth
29.448
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 21.02.2012 um 16:53 Uhr
Da haben sich die Aktiven viel Mühe gegeben. Schön "eingefangen"!
Tara Bornschein
6.840
Tara Bornschein aus Reiskirchen schrieb am 21.02.2012 um 17:09 Uhr
Vielen Dank für die Bilder liebe Frau Wittich. Klaus und ich waren dieses Jahr leider nicht auf dem Umzug........aber nächstes Jahr wieder ;-)
Ingrid Wittich
16.502
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 21.02.2012 um 17:32 Uhr
Wir gehen eigentlich immer. Dieses Mal standen wir in Merlau, so etwa an der Stelle, wo der Zug dann endete. Wir wohnen in der Nähe und da gab es auch unseren (6 Leute) gemütlichen Kräppelkaffee. Ein Platz am Ende ist nicht so gut, weil das Gewühl zum Schluss ganz schrecklich war. Alle strömten an uns vorbei ins Festzelt. Nächstes Jahr werden wir wieder in Flensungen sein, wo der Zug aufgestellt wird und weil dann auch der Kaffeetisch dort gedeckt ist.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Ingrid Wittich

von:  Ingrid Wittich

online
Interessensgebiet: Mücke
Ingrid Wittich
16.502
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Künstler lt. Schild davor: J. van Mijinsbrugge. Steht im Park der ehemaligen Benediktinerabtei, heute Sitz der Hauptverwaltung von Villeroy & Boch in Mettlach
Kunst im Park - der "Homo ceramicus Mettlachiensis"
Im Park der ehemaligen Benediktinerabtei in Mettlach, heute Sitz der...
Wilhelm-Busch-Geschichte - leider habe ich es nur zu 4 Tütchen gebracht
Sammeln - ein beliebtes Hobby
Bei dieser Hitze zur Zeit von fast 40 Grad C im Schatten hält man...

Weitere Beiträge aus der Region

Künstler lt. Schild davor: J. van Mijinsbrugge. Steht im Park der ehemaligen Benediktinerabtei, heute Sitz der Hauptverwaltung von Villeroy & Boch in Mettlach
Kunst im Park - der "Homo ceramicus Mettlachiensis"
Im Park der ehemaligen Benediktinerabtei in Mettlach, heute Sitz der...
Wilhelm-Busch-Geschichte - leider habe ich es nur zu 4 Tütchen gebracht
Sammeln - ein beliebtes Hobby
Bei dieser Hitze zur Zeit von fast 40 Grad C im Schatten hält man...
Ihr Sommer mit Ihren Tieren Das sollten Sie beachten
Ob mit dem Vierbeiner in den Urlaub oder ohne: Wenn Sie sich gut...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.