Bürgerreporter berichten aus: Mücke | Überall | Ort wählen...

Kannibalismus!!!


Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

v. l. Horst Raßmann und Jürgen Schäfer  sind bereits im „Wonderfuhl-Outfit“	  des Weißbierfestes!
24. Weißbierfest an Himmelfahrt
Am Himmelfahrtstag ab 11 Uhr lädt wieder das Weißbierfest auf die...
Frühlingsboten
Es geht darum alle Kräfte für den Erhalt der Brücke in einem Bündnis zu bündeln
Bündnisses zur Rettung der Kanonenbahn-Lahnbrücke Dorlar/Garbenheim
An alle interessierten Bürgerinnen, Bürger, Vereine und...
Mit Volldampf in den Jahrhundertsommer 2018?
Warum zu der Jahrhundertmondfinsternis 2018 nicht jetzt auch noch der...
Kueken-Geburtshilfe; Drama mit HappyEnd :-)
Hilfe, die Glucke brütet die letzten 4 Eier nicht mehr aus. Im Ei...
Ersatzteillager
Nein, diese Aufnahmen machte ich in keiner Kfz-Werkstatt. Dies ist...
Wenn es nicht an der gelben Mauer gesessen hätte, hätte ich es bestimmt nicht entdeckt.
Grünes Heupferd

Kommentare zum Beitrag

Ilse Toth
36.014
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 04.07.2011 um 17:46 Uhr
Das arme "Männlein"!
Jutta Skroch
13.095
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 04.07.2011 um 21:40 Uhr
Die Natur ist nun mal grausam. Sie haben fotografisch den richtigen Moment erwischt. Gratulation.
ADOLF Stephan
2.035
ADOLF Stephan aus Gießen schrieb am 04.07.2011 um 22:08 Uhr
Klasse Foto !
Bernd Zeun
10.744
Bernd Zeun aus Gießen schrieb am 05.07.2011 um 00:15 Uhr
Ein Sonntagsschuss, aber hoffentlich sieht es der Herr Stößer nicht, ein Vegetarier mit Fleisch :-)
Jörg Jungbluth
5.139
Jörg Jungbluth aus Lollar schrieb am 05.07.2011 um 09:41 Uhr
Die Natur ist hart und unfair. Warum müssen da immer die Männer dran glauben?
Bernd Zeun
10.744
Bernd Zeun aus Gießen schrieb am 05.07.2011 um 12:05 Uhr
Wer hier wen oder was frisst, steht gar nicht fest. Wenn es ein Weibchen wäre, hätte es einen langen Legestachel, aber den Hinterleib kann man leider nicht sehen. Wahrscheinlich frisst hier ein grünes Heupferd einen Grashüpfer. Habe gerade noch mal bei Wikipedia nachgelesen, weil ich auch dachte, Heupferde sind in erster Linie Vegetarier, aber sie scheinen den Salat eher als Beilage zu fressen :-)
http://de.wikipedia.org/wiki/Gr%C3%BCnes_Heupferd
Andrea Mey
10.636
Andrea Mey aus Lollar schrieb am 12.07.2011 um 11:54 Uhr
Das vergrößerte Foto ist er absolute Hammer, wahnsinn!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Harald Bott

von:  Harald Bott

offline
Interessensgebiet: Mücke
Harald Bott
2.933
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Hauhechelbläuling
Wespe frontal

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotofreunde Mittelhessen

Fotofreunde Mittelhessen
Mitglieder: 142
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Grube Fernie I
Ein süßer Spitzbub!
Welpe Regaliz könnte aus der Feder von Walt Disney entstanden sein. ...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.