Bürgerreporter berichten aus: Mücke | Überall | Ort wählen...

Erfolgreiche Teilnahme an den Hessischen Landesmeisterschaften in Frankfurt Schwanheim

Silber-Medalliengewinner vl. Maike Philipp, Kerstin Nöcker, Vanessa Rahn
Silber-Medalliengewinner vl. Maike Philipp, Kerstin Nöcker, Vanessa Rahn
Mücke | Der Schützenverein Merlau e.V. ist mit 15 Gewehr- und 3 Pistolenschützen zu den Hessischen Landesmeisterschaften nach Frankfurt Schwanheim angetreten, um im Landesleistungszentrum mit um die begehrten Hessenmeistertitel zu kämpfen.

Am Freitag, den 26 Juni gingen die Seniorenschützen in der Disziplin „Luftgewehr Auflage“ an den Start. Jedoch ist in dieser Disziplin die Leistungsdichte so enorm, dass es leider nur zu Platzierungen reichte: Heinz Frömming belegte den 45. Platz bei den Senioren B mit 290 Ringen von 300 möglichen. Herfried Wilfert den 81. Platz mit 279 und Walter Köhler mit 273 Ringen den 89. Platz beide unter Senioren C.

Samstag, den 27. Juni ging es zur frühen Stunde (8:30 Uhr) und unter sehr schwülen Temperaturen in der Disziplin Zimmerstutzen bei den Alter- und Seniorenschützen weiter. Jedoch wollte es nicht so recht gelingen, deshalb reichte es auch hier nur zu Platzierungen: Alterklasse Roland Rau Platz 17., Seniorenklasse Horst Simon Platz 13. und Heinz Deubel Platz 21.

Aber am Nachmittag unter tropischen Temperaturen ging die Damenmannschaft des SV Merlau an den Start und konnte sich den hessischen Vizemeistertitel sichern, die Silbermedallie mit der Mannschaft im Zimmerstutzen. Die erfolgreichen Schützinnen sind Kertsin Nöcker, Maike Philipp und Vanessa Rahn.

Mehr über...
Die Schützenklasse griff am Sonntag, den 28. Juni in das geschehen mit dem Zimmerstutzen ein. Da die Damen am Vortag einen kühlen Kopf bewart hatten und mit guten Ergebnissen auftrumpften, wollten die Männer es ihnen mindestens gleich tun. Nach beendetem Durchgang standen die Mannschaft der Schützenklasse noch auf Rang 2, jedoch war noch ein Durchgang am laufen. Am Ende erreichte die Mannschaft mit Dietmar Schmehl, Wilfried Welker und Ingmar Kraußmüller den 3. Platz und holten sich die Broncemedallie bei den Hessischen Landesmeisterschaften.
Bester Einzelschütze in der Schützenklasse war Alexander Rau, mit 270 Ringen belegte er einen sehr guten 7. Platz.

Weiterhin ging an diesem Tag mit dem Luftgewehr eine Juniorenschützin für Merlau an den Start. Das erste mal vor so einer Kulisse belegte Veronika Malcherek mit 352 Ringen einen guten 47. Platz.

Noch weitere Disziplinen werden in den nächsten Wochen folgen.

Der Schützenverein Merlau wünscht noch allen Schützen und Schützinnen
für die noch ausstehenden Wettkämpfe „Gut Schuss“ und weiterhin viel Erfolg.

Silber-Medalliengewinner vl. Maike Philipp, Kerstin Nöcker, Vanessa Rahn
Silber-Medalliengewinner... 
Bronce-Medalliengewinner vl. Ingmar Kraußmüller, Dietmar Schmehl, Wilfried Welker
Bronce-Medalliengewinner... 

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Schützenverein Merlau

von:  Schützenverein Merlau

offline
Interessensgebiet: Mücke
Schützenverein Merlau
10
Nachricht senden

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.