Bürgerreporter berichten aus: Mücke | Überall | Ort wählen...

Kennen Sie Lauresham?

Mücke | Lauresham gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe Kloster Lorsch. Es ist kein Freilichtmuseum, sondern ein Freilichtlabor. Im 1:1 nachempfundenen karolingischen Herrenhof aus dem 8./9. Jahrhundert auf einer Fläche von 4,1 Hektar am Rande der Stadt Lorsch an der Bergstraße finden experimental-archäologische Forschungen statt. Auf dem Areal entstanden seit August 2012 verschiedene Wirtschafts-, Wohn- und Stallbauten, sowie eine kleine Kapelle. Auf Grundlage der Krongüterverordnung Karls des Großen (Capitulare de villis) werden in den Gärten und auf den Ackerflächen Pflanzen angebaut, die man im Frühmittelalter kannte. Auch Wein. Die auf dem Gelände lebenden Nutztierrassen sind teils Rückzüchtungen bereits ausgestorbener Rassen.
Außer an besonderen Aktionstagen – demnächst „Thementag Musik“ am 22. Juli und „Thementag Holz“ am 12. August 2018 – ist Lauresham nur im Rahmen von Führungen zugänglich. Diese finden täglich mehrmals außer montags statt.

Mehr zu Eintrittspreisen u.a. hier: http://www.kloster-lorsch.de/fileadmin/user_upload/wekl_lauresham_programm2018_web.pdf

 
 
 
 
 
 
Aktionstag "Handwerk im Fokus"
Aktionstag "Handwerk im... 
 
 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

H. Peter Herold
27.168
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 22.06.2018 um 18:23 Uhr
Liebe Ingrid, wieder mal ein interessanter Beitrag mit schönen Bilder. Leider.habe ich nicht die Zeit mich richtig einzulesen.Bin am Packen für meinen Umuug
Ingrid Wittich
20.483
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 22.06.2018 um 18:25 Uhr
Ich wünsche Dir alles Gute, Peter.
H. Peter Herold
27.168
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 22.06.2018 um 18:30 Uhr
Es fehlen noch in zwei Räumen die Bodenbeläge und die Decken und Wände sind anscheinend noch nicht gestrichen. Mittwoch solll Übergabe sein und ich stehe Donnerstag mit Möbelwagen vor der Tür
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Ingrid Wittich

von:  Ingrid Wittich

offline
Interessensgebiet: Mücke
Ingrid Wittich
20.483
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Meine zweite Lesehalbzeit im Oktober
Absolutes Highlight: "Menschenfischer“ von Jan Seghers. Während...
Zettlteich-Atlantis

Veröffentlicht in der Gruppe

Ausflugstipps

Ausflugstipps
Mitglieder: 50
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Gießener Bands rocken gegen Rechts
Mit dem „No Borders“-Benefiz-Festival am 23. November im Scarabée...
Wir waren wieder mal unterwegs im südlichen Deutschland, es war kurz vor zwölf, der Platz davor war gut besucht und alles wartete auf den Mittag, Punkt 12 Uhr auf das Glockenspiel! Der bekannte Christkindlmarkt in Nürnberg findet dort bald wieder statt.
Das war am Freitag um kurz vor zwölf, in Nürnberg!

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.