Bürgerreporter berichten aus: Mücke | Überall | Ort wählen...

Cheeta - das Fledermausöhrchen sucht ein Für-Immer-Zuhause - Vermittelt -

Mücke | Cheeta kommt urprünglich aus dem schrecklichem Shelter in Baia Mare und befindet sich bei mir auf Pflegestelle.
In Baia Mare saß sie ängstlich im Zwinger und verstand die Welt nicht mehr.

Die wunderschöne Cheeta mit der tollen Fellfarbe hat eine Größe von etwa 30 – 35 cm. Cheeta wird auf etwa 2 – 3 Jahre geschätzt.
Bei mir hat sie tolle Fortschritte gemacht. Sie läuft mittlerweile gut an der kurzen Leine und zieht auch kaum. Mittlerweile freut sie sich sehr über Ansprache und wenn man Cheetas Vertrauen gewonnen hat oder sie mit etwas Fleischwurst besticht, darf man Cheeta auch schon etwas streicheln. In nur wenigen Wochen wurde aus einem zitterndem Etwas ein fröhlicher Hund, der es zu schätzen weiß, dass Menschen ihn lieben.
Mit ihren Hundekumpels hier in der Pflegestelle versteht sich Cheeta super. Auch Kinder mag Cheeta sehr. Cheeta ist prima – ein kleiner Rohdiamant, der noch etwas geschliffen werden muss!

Für die wunderbare Hündin suchen wir eine einfühlsame und liebevolle Familie, die den Weg mit Cheeta weitergeht. Sie zeigt sich natürlich immer wieder ängstlich, aber dennoch hat sie schon soviel gelernt
Mehr über...
Vermittlung (275)Verein (438)Kinder (821)hündin (6)Hundeschule (6)Hund (393)
und gemeistert seitdem sie in Deutschland ist, dass wir uns sicher sind das sie früher oder später ihre Vergangenheit hinter sich lassen kann. Cheeta zeigt einen Jagdtrieb, daher würden wir sie eher in eine Familie ohne Katzen vermitteln wollen. Bei ruhigen Kindern ab ca. 10 Jahren können wir sie uns auch gut vorstellen. Wichtig ist, dass man niemals vergisst, was für eine Vergangenheit Cheeta hat und man ihr den Weg in ein neues Leben öffnet. Das Tempo jedoch sollte Cheeta bestimmen – sie weiß wann es sich richtig anfühlt, mehr aus ihr heraus zu kommen.

Cheeta besucht die Hundeschule und kennt bereits ein paar Grundkommandos.
Sie kann auch nach einer Eingewöhungszeit allein bleiben.

Die hübsche Cheeta ist kastriert, geimpft, gechipt, entwurmt, entfloht und besitzt ihren EU-Heimtierausweis. Sie wird nur nach positiver Platzkontrolle gegen eine Schutzgebühr von 350 Euro vermittelt.
Sie wird über den Verein Ein Herz für Streuner e.V. vermittelt.

 
 
 
 
 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Kanutour auf der Lahn
Noch nichts vor in den Ferien?
So wie in den letzten Jahren findet auch dieses Jahr wieder eine...
Neuer Online-Test hilft bei der Berufswahl
„Was soll ich bloß werden?“ Viele junge Menschen stehen vor allem...
Dr. Christian Wolf, Direktor der Vitos Klinik Lahnhöhe. (Foto: Vitos)
Wie Smartphone, Tablet & Co. unsere Kinder verändern
Dr. Christian Wolf über die digitale Welt und das Seelenleben von...
Schäferhundeverein veranstaltete Flyball-Seminar
Der Schäferhundeverein der Ortsgruppe Allendorf/Lumda veranstaltete...
3. Licher Hofflohmarkt am 05.05.2019
Zum dritten Mal veranstaltet der Elternverein die Kleinen Strolche...
Einer mit, einer ohne
Man sieht sie täglich, ob in der Stadt oder auf dem Damm in Richtung...
Neue Kooperation bei Kindertanzen und Hip Hop in Biebertal
Die eine tanzt seit vielen Jahren mit Leidenschaft und möchte viele...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Franziska Uhlig

von:  Franziska Uhlig

offline
Interessensgebiet: Mücke
Franziska Uhlig
125
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Anni - schüchterne Fellnase sucht ein Zuhause
Ich habe meinen ganzen Mut zusammen genommen, um mich hier kurz...
Mira - Kleiner Wirbelwind sucht ein Zuhause *Vermittelt*
Ich darf mich kurz vorstellen. Ich bin Mira, ganze 20 cm groß und 5...

Weitere Beiträge aus der Region

Vive la France – Kriminalromane oder Reiseführer?
Bretonisches Vermächtnis von Jean-Luc Bannalec (alias Jörg Bong) ist...
Das TINKO Theater war auch in diesem Jahr ein großer Besuchermagnet.
Unterhaltung für Groß und Klein - TINKO Theater begeisterte am Familiennachmittag
Eine Mischung aus Live-Musik, einer großen Auswahl an Essen und...
Gelesen im August – Spannung und Atmosphäre
Dunkelsommer von Stina Jackson. - Seit 3 Jahren ist die 17jährige...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.