Bürgerreporter berichten aus: Mücke | Überall | Ort wählen...

Kreuzfahrt im hohen Norden im August 2016 – Landausflug Reykjavik – Teil 1

das kleine Kreuzfahrtschiff "Berlin" im Hafen von Hafnarfjördur, südlich von Reykjavik
das kleine Kreuzfahrtschiff "Berlin" im Hafen von Hafnarfjördur, südlich von Reykjavik
Mücke | Von Reykjavik aus soll man den Guldfoss und die Geysire besuchen. Haben wir getan im Jahr 2004 (http://www.giessener-zeitung.de/muecke/beitrag/28169/kreuzfahrt-spitzbergen-island-groenland-landausflug-golden-circle-island/) . Weil damals Reykjavik zu kurz kam, da sich ständig irgendwelche Leute verspäteten, hatten wir dieses Mal den Ausflug „Panorama Reykjavik und Umgebung“ gebucht.
12 Grad C, leicht bewölkter Himmel und etwas Sonne, ein herrlicher Tag für die Tour. Der örtliche Führer im Bus, ein Isländer namens Orri, erzählte viel Wissenswertes über die nördlichste Hauptstadt der Welt.
„Reykjavik“ bedeutet „Rauchbucht“. Einwanderer gaben im 9. Jahrhundert der Stadt diesen Namen wegen der aus den umliegenden Thermalquellen aufsteigenden Dämpfe. Zusammen mit der Halbinsel Reykjanes, zählt die Stadt fast 200 000 Einwohner, was in etwa 60 Prozent der Bevölkerung entspricht. In ganz Island leben gut 340 000 Einwohner – als Vergleich: ungefähr so viele wie in Bielefeld.
Mehr über...
Orri sagte, Island sei das sicherste Land der Erde. Keine Terroristen. Daher gibt es auch keine Barrieren rund um den Präsidenten-Palast, dem ehemaligen Herrenhof Bessastaðir, der seit 1944 Sitz des Staatsoberhauptes ist. Der isländische Präsident hat, wie auch in Deutschland, nur eine repräsentative Funktion und wird für 4 Jahre mit einfacher Mehrheit direkt vom Volk gewählt. Seit dem 1. August 2016 ist das Guðni Thorlacius Jóhannesson.
Vor Bessastaðir im Vorort Álftanes hatten wir unseren ersten Fotostopp. Einzige Ermahnung: nicht zu nahe ans Haus rangehen. Doch das ist wohl selbstverständlich.
Viele Sehenswürdigkeiten außer den grandiosen Naturdenkmälern hat das Land nicht. Die Isländer definieren sich über ihre Sagas. Es gibt auch nicht sehr viele alte Häuser. Weltbekannt ist aber inzwischen das um 1900 für den französischen Konsul errichtete Höfði. Seit der Renovierung wird das Höfði-Haus für offizielle Empfänge der Stadt und für Staatsempfänge mit ausländischen Würdenträgern genutzt. In dem Gebäude fand vom 10. bis 12. Oktober 1986 ein Gipfeltreffen zwischen US-Präsident Ronald Reagan und Michail Gorbatschow statt.
Eine Art Legende besagt, dass das Haus auf einer Wikinger-Begräbnisstätte erbaut wurde. Nun, angeblich kommen deren Geister nicht zur Ruhe und der Getränkeschrank habe oft einen unerklärlichen Schwund zu verzeichnen. Nettes Märchen. Wer wohl diese „Geister“ sind?
Ins Haus hinein konnten wir nicht. Nur rundum ein paar Fotos machen u.a. von der Gorbatschow-Skulptur. Von Reagan dagegen keine Spur. Warum wohl?
Wie schon geschrieben, sehr viele alte Häuser gibt es in der Stadt nicht mehr. Einige wenige werden, um sie zu retten, im Freilichtmuseum „Árbær“ aufgebaut und restauriert. Leider war für einen Besuch dort keine Zeit. Die moderne Stadt wächst weiter und es gibt sogar einige, hoffentlich, erdbebensichere Hochhäuser. Sie müssen immerhin Erdbebenstärke 8 aushalten können. Die Mietsituation ist schwierig, sagte Orri. Wohnraum sei sehr teuer. Na, wo ist er das nicht?
Fortsetzung folgt …. http://www.giessener-zeitung.de/muecke/beitrag/120917/kreuzfahrt-im-hohen-norden-im-august-2016-landausflug-reykjavik-teil-2/

das kleine Kreuzfahrtschiff "Berlin" im Hafen von Hafnarfjördur, südlich von Reykjavik 1
das kleine... 
Herrenhof Bessastaðir mit eigener Kirche und Friedhof 1
Herrenhof Bessastaðir... 
 
Präsidentenpalast
Präsidentenpalast 
1
 
Höfði-Haus 1
Höfði-Haus 
 
Michail Gorbatschow 1
Michail Gorbatschow 
Reykjavik wächst 1
Reykjavik wächst 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Italian Chapel
Kreuzfahrt im hohen Norden im August 2016 - Landausflug auf den Orkneys „Whisky und die Kirchen des Südens“, Teil 2
Das erste Besichtigungsziel bei unserem „Buswandern“ auf den Orkneys...
Steilküste von Orkney
Kreuzfahrt im hohen Norden im August 2016 - Landausflug auf den Orkneys, Teil 1
Sie gehören zu Schottland, die Orkney-Inseln, ein Archipel aus über...
Kreuzfahrt im hohen Norden im August 2016 - Landausflug auf den Westmännerinseln
Die Vestmannaeyjar oder Westmännerinseln sind ein Archipel aus 15...
Reykjavik
Kreuzfahrt im hohen Norden im August 2016 – Landausflug Reykjavik – Teil 2
Weiter ging die Bustour durch Reykjavik. Vorbei an Laugardalshöllin,...

Kommentare zum Beitrag

Peter Herold
26.154
Peter Herold aus Gießen schrieb am 13.10.2017 um 11:18 Uhr
Wie immer guter Beitrag und schöne Aufnahmen
Ingrid Wittich
19.855
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 13.10.2017 um 11:46 Uhr
Danke.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Ingrid Wittich

von:  Ingrid Wittich

offline
Interessensgebiet: Mücke
Ingrid Wittich
19.855
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Reykjavik
Kreuzfahrt im hohen Norden im August 2016 – Landausflug Reykjavik – Teil 2
Weiter ging die Bustour durch Reykjavik. Vorbei an Laugardalshöllin,...
Rathausrätsel 130 : in welcher Stadt steht dieses Gebäude

Veröffentlicht in der Gruppe

Reiseberichte

Reiseberichte
Mitglieder: 10
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Verkehrsschild Nr. 25 heute morgen am Strand gesehen
In Lindos. Hier ist der Eingang zu einem 200 Meter langen und 1,65 hohen Tunnel, durch denn Quellwasser geführt wird. Man kann durchgehen im knöcheltiefen Wasser
Nochmal Rhodos und weiteren sehenswerten Orten
Die ersten 6 Bilder gehören noch zum ersten Beitrag über Rhodos,...

Weitere Beiträge aus der Region

Adventskonzert der Mücker Stimmen in Mücke Groß Eichen
Ein Adventskonzert der besonderen Art, mit Musikern von der...
Reykjavik
Kreuzfahrt im hohen Norden im August 2016 – Landausflug Reykjavik – Teil 2
Weiter ging die Bustour durch Reykjavik. Vorbei an Laugardalshöllin,...
Predigt in seiner Muttersprache: Dr. Luke Zheng
Deutsch-chinesisches Missionsfest in Mücke - OMF holt chinesischen Referenten in den Vogelsberg
Am 21.-22. Oktober 2017 findet am Flensunger Hof in Mücke (Hessen)...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.