Bürgerreporter berichten aus: Mücke | Überall | Ort wählen...

Kleiner Fuchs im Frühherbst


Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

5 auf einen Streich- machen Mittagspause neben unserer Bank in St. Martino. Wer kennt sie?
Neues von der ,, Wilden Ecke,,
Eine Woche ist vergangen. Zeit für die nächsten...
Der Schmetterling
Der Schmetterling Sie war ein Blümlein hübsch und fein, hell...
Dipl. Biologe Ernst Brockmann
Sommerzeit ist Schmetterlingszeit
Sommerzeit ist Schmetterlingszeit Zu einer Schmetterlingsexkursion...
Farbenfroh

Kommentare zum Beitrag

Bernd Zeun
10.685
Bernd Zeun aus Gießen schrieb am 27.09.2017 um 20:46 Uhr
Gut getroffen!
Ingrid Wittich
20.393
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 28.09.2017 um 14:02 Uhr
Danke. Ist nicht einfach, denn die Kerlchen fliegen so schnell weg.
Wolfgang Heuser
7.233
Wolfgang Heuser aus Gießen schrieb am 29.09.2017 um 20:01 Uhr
Heute war noch mal so ein schön warmer Tag für solche Schmetterlinge, da konnte man vereinzelt noch welche fliegen sehen!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Ingrid Wittich

von:  Ingrid Wittich

offline
Interessensgebiet: Mücke
Ingrid Wittich
20.393
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Lesehalbzeit im August
„Die Nachtigall“ von Kristin Hannah: eine fesselnde und ergreifende...
Folgen der Trockenheit

Veröffentlicht in der Gruppe

Herbst

Herbst
Mitglieder: 22
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Mit einem Schneehäubchen hing er gestern immer noch angefressen am Baum, es ist einer der letzten Herbstäpfel, der Sorte Gloster
Einer der letzten Herbstäpfel am Apfelbaum
Die Buchfinken sind in diesem Winter wohl des Öfteren an den Futterplätzen anzutreffen
Der nächste Wintereinbruch und sie kommen an die Futterplätze!
Unter dem Motto aufgefallen, könnte das beschrieben werden. Am 3....

Weitere Beiträge aus der Region

Foto: A. Riva
Familiennachmittag mit der GIEßENER ZEITUNG - "Dornröschen"
Das Team der GIEßENER ZEITUNG lädt alle Familien auch in diesem...
Lesehalbzeit im August
„Die Nachtigall“ von Kristin Hannah: eine fesselnde und ergreifende...
Das Rätsel zum Wochenende : deutsche Unesco-Welterbestätten (2) - wer kennt sie?
Noch ist Urlaubszeit. Warum in die Ferne schweifen? Auch Deutschland hat viel zu bieten.

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.