Bürgerreporter berichten aus: Mücke | Überall | Ort wählen...

Der Anfang vom Ende!

Mücke | Diese kleine Wespe ist der Versuchung
der Kannenpflanze erlegen.

 
 
1
 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Nah dran am Silberreiher
Ab in den Süden
Kranichzug am 04.02.2018
Bei leichtem Schneefall zogen diese Kraniche am heutigen Sonntag den 04.02.2018 gen Norden
Winterwanderung an der Ohm
Bei frostigen minus 8 Grad war ich heute Morgen an der Ohm bei...
Der Kampf um die weibliche Nilgans
Heute konnte ich beobachten wie sich zwei männliche Nilgänse um eine...
Dem Silberreiher in die Augen geschaut!
Der Kampf um die weibliche Nilgans

Kommentare zum Beitrag

Bernd Zeun
10.502
Bernd Zeun aus Gießen schrieb am 17.07.2017 um 12:50 Uhr
Klasse Serie, wohl Pech für die Wespe. Einer der Fälle, wo man aus Erfahrung nicht klug werden kann.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Harald Bott

von:  Harald Bott

offline
Interessensgebiet: Mücke
Harald Bott
2.780
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Im Schlaraffenland
Die Makrosaison beginnt

Veröffentlicht in der Gruppe

Insekten sind die schönsten Models!

Insekten sind die schönsten Models!
Mitglieder: 21
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Im Schlaraffenland
Bei mir im Garten...

Weitere Beiträge aus der Region

„Chinesen begegnen“: Studientag Ostasien in Gießen am 21. April 2018
Am kommenden Samstag, 21. April, findet ab 9:30 Uhr der „Studientag...
Lesetipps im April
Zurzeit sind sie in: spannende Geschichten aus der Kriegs- und...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.