Bürgerreporter berichten aus: Mücke | Überall | Ort wählen...

Riskante Überladung Schlingerkurs und lange Bremswege

PKW mit Anhänger
PKW mit Anhänger
Mücke | Fahren mit Pkw-Anhänger

Es ist soweit, kaum klettert das Thermometer zuverlässig über den Nullpunkt, werden Hobbygärtner und Heimwerker wieder aktiv. Mal muss Gartenerde transportiert werden, mal Baustoff. Für solche Transportaufgaben bieten viele Baumärkten Mietanhänger an. Doch ungeübte Autofahrer sollten bei deren Einsatz vorsichtig zu Werke gehen, rät der ACE Auto Club Europa. Wer einen Anhänger nutzt, muss sich darüber im Klaren sein, dass sich das Fahrverhalten deutlich ändert. Gespanne kommen leichter ins Schleudern. Der Bremsweg ist wesentlich länger, gibt ACE Auto Club Europa zu bedenken. Schon wer den Hänger geringfügig überlädt, kann damit das komplette Gespann ins Schleudern bringen; möglicherweise zeigen sich sogar Assistenzsysteme wie das elektronische Stabilitätsprogramm dagegen machtlos. Wenn der Anhänger trotz Vorkehrungen ins Schlingern gerät, heißt es: Sofort runter vom Gas und beherzt abbremsen. Vor einer Unterschrift unter den Mietvertrag von einem Anhänger sollte man sich vergewissern, dass die eigene Führerscheinklasse ausreicht, um mit dem Anhänger zu fahren. Am besten beim Vermieter nachfragen, ob die Klasse B ausreicht oder ob die Klassen BE oder B96 erforderlich sind, empfiehlt Fachanwalt Bernd Herbener vom ACE.

Mehr Informationen in der ausführlichen Pressemeldung http://www.ace-online.de/der-club/news/riskante-ueberladung-schlingerkurs-und-lange-bremswege.html?no_cache=1

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Hans-Jürgen Funk

von:  Hans-Jürgen Funk

offline
Interessensgebiet: Laubach
Hans-Jürgen Funk
1.894
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Förderverein Diakoniezentrum Laubacher Stift e.V . sucht dringend Mitstreiter im Vorstand
Der Förderverein Diakoniezentrum Laubacher Stift e. V. sucht bis zur...
Durch Laubachs Gassen
Ehrenamtstag am Oberhessischen Diakoniezentrum
Nahezu 60 ehrenamtlich Engagierte aus allen Bereichen des...

Veröffentlicht in der Gruppe

Fahrzeuge, Straßenverkehr und Umwelt

Fahrzeuge, Straßenverkehr und Umwelt
Mitglieder: 20
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Im September 2019 demonstrierten Radfahrergruppen, wie einfach sich der Lückenschluss an der Frankfurter Straße innerhalb weniger Stunden mit etwas Farbe realisieren lässt.
ADFC kritisiert Stillstand bei Radwegebau: Bürgermeister setzt Koalitionsvertrag nicht um
Der Allgemeine Deutsche Fahrradclub (ADFC) kritisiert die schleppende...
Klimanotstand im Landkreis Gießen
Sehr geehrter Herr Kreistagsvorsitzender Funck, die Fraktion...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.