Bürgerreporter berichten aus: Lollar | Überall | Ort wählen...

DLRG Lollar holt Wanderpokal

So sehen Sieger aus!
So sehen Sieger aus!
Lollar | Wenn es heißt „Radfahren für Jedermann“, sind auch Sportler/innen der DRLG Lollar am Start. Unter diesem Motto startete am Sonntag, dem 15. Juni 2014, die 34. Radtourenfahrt des Radfahrvereins „Germania Lollar“. Start und Ziel war die Clemens-Brentano-Europaschule. Bei schönem Wetter und angenehmen Temperaturen starteten unsere DLRG-Radler. Im Angebot waren insgesamt vier Strecken mit unterschiedlichen Niveaus, zwischen denen man sich entscheiden konnte. Die 43-km-Strecke, die die meisten der Teilnehmer/innen der DLRG fuhren, ging am Dünsberg vorbei und weiter durch das Lahntal. Unterwegs wurden Getränke, Obst und Gebäck angeboten. Trotz ungewohnter Strapazen konnte sich die DLRG als stärkste Gruppe Lollars wieder einmal den Wanderpokal sichern. Einige fanden es schade, dass eine kürzere 20-km-Route, wie sie in den vorangegangenen Jahren üblich war, dieses Mal nicht angeboten wurde. Nichtsdestotrotz sind die Lollarer DLRG-Radler sehr stolz auf ihren Pokal und freuen sich schon auf kommende Veranstaltungen.

Mehr über

Wanderpokal (1)Radtour (77)Radfahrverein (4)Radfahren (165)Lollar (449)Lahntal (39)Germania (4)Dünsberg (81)DLRG OG Lollar (1)DLRG (485)Clemens-Brentano-Europaschule (16)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Veranstaltungsplakat zum siebten Gießener 24-Stunden-Schwimmen 2020
Eine Herausforderung: 24-Stunden-Schwimmen trotz Corona
Siebtes Gießener 24-Stunden-Schwimmen findet am 03./04.10.2020 im...
Der Kauf von Lastenrädern wird vom Land Hessen mit bis zu 1.000 Euro gefördert.
Land fördert Lastenräder und Fahrradanhänger
Das Land Hessen fördert den Kauf von Lastenfahrrädern und...
Das Grünpfeil-Schild erlaubt das Abbiegen bei Rot für Radfahrende
Radfahrer dürfen in Lich bei Rot abbiegen - Stadt Lich ist Vorreiterin im Gießener Land
Wer per Fahrrad aus der Kolnhäuser Straße in die Licher Altstadt...
Nur ein paar wenige Beispiele, welche schönen Dinge man bald im Lumdatal-Weihnachtsmarkt finden kann...
Online-Weihnachtsmarkt im Lumdatal findet statt – Aussteller können sich noch bewerben
Um zumindest virtuell doch ein bisschen Weihnachtsstimmung zum...
Grafik: K. Kopp
Weihnachtsgrüße der DLRG-Ortsgruppe Lollar
Verein Lumdatalbahn e. V. wünscht entschlossenes Handeln
Der Verein Lumdatalbahn e. V. wünscht sich ein entschlossenes Handeln...
Einbruch und Vandalismus auf DLRG-Baustelle im Uferweg
Nicht die erste Tat - Kabeltrommel entwendet, Benzin geklaut, Kabel...

Kommentare zum Beitrag

Christian Momberger
11.306
Christian Momberger aus Gießen schrieb am 23.06.2014 um 01:03 Uhr
Glückwunsch zu diesem Sieg!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) DLRG OG Lollar

von:  DLRG OG Lollar

offline
Interessensgebiet: Lollar
DLRG OG Lollar
287
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Grafik: K. Kopp
Weihnachtsgrüße der DLRG-Ortsgruppe Lollar
Teilnehmer/innen der Vereinsmeisterschaften 2020
Genialer Ablauf dank Unterstützung. Die Vereinsmeisterschaften der DLRG Lollar
(kk) Am 9. Februar 2020 richtete die DLRG Lollar ihre...

Veröffentlicht in der Gruppe

DLRG - Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft

DLRG - Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft
Mitglieder: 27
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Grafik: K. Kopp
Weihnachtsgrüße der DLRG-Ortsgruppe Lollar
Einbruch und Vandalismus auf DLRG-Baustelle im Uferweg
Nicht die erste Tat - Kabeltrommel entwendet, Benzin geklaut, Kabel...
Weiter Gruppe des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Lollarer GRÜNE: GRÜNE Visionen - Lachse in Lollar
Auf zweieinhalb Kilometer Länge durchfließt die Lumda das Stadtgebiet...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.