Bürgerreporter berichten aus: Lollar | Überall | Ort wählen...

Hey Kumpel - laß´mir auch noch was drin!!!

Julius - 1,5 Jahre und Felix - 15 Jahre!
Julius - 1,5 Jahre und Felix - 15 Jahre!

Mehr über

Katzen (490)Kater (113)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Vier süße Katzenkinder zum Verlieben - alle haben ein neues Zuhause gefunden
Melania und Minerva die beiden dreifarbigen „Glückskatzen“ und ihre...
Mein Platz am Sonntag
Stubentiger bei der Sonntagsruh
Simón, ein Kater zum Verlieben - Zuhause bei ganz lieben Menschen gefunden
Siam-Mix Kater Simón mit seinen tollen blauen Augen ist ein absoluter...
Edy mit dem Silberblick - Update: Zuhause gefunden
Das ist Edy. Er ist ein weißer Siammix mit blauen Augen und ca. 6...
SOS - Uns geht das Katzenfutter aus
Wie Sie sehen können (Bild li.) sind unsere Vorräte fast...
Zeta und Gamma
Zeta und Gamma Die beiden dreijährigen Schwestern aus Spanien...
Fortu - toller Kater mit blauen Augen
Fortu ist ein lieber verschmuster Kater mit tollen blauen Augen und...

Kommentare zum Beitrag

Jörg Jungbluth
5.108
Jörg Jungbluth aus Lollar schrieb am 27.04.2014 um 15:16 Uhr
So ist das mit dem teilen. Julius frisst den Napf leer und Felix schaut in die Röhre :-)
Andrea Mey
10.947
Andrea Mey aus Lollar schrieb am 27.04.2014 um 15:19 Uhr
Der Ältere läßt dem Jüngeren den Vortritt -
sollte es nicht eigentlich umgekehrt sein ??? ;-))
Irmtraut Gottschald
7.927
Irmtraut Gottschald aus Heuchelheim schrieb am 27.04.2014 um 15:35 Uhr
Och, der arme Felix. So glücklich sieht die Körperhaltung von ihm nicht aus. Ich glaube aber er hat bestimmt noch was nachgereicht bekommen.
Christine Weber
7.489
Christine Weber aus Mücke schrieb am 27.04.2014 um 15:51 Uhr
Am besten 2 Näpfchen hinstellen. Dann hat jeder seinen Pott. Außerdem braucht der Jüngere mehr Nahrung als der Ältere. ;-))
Ilse Toth
38.597
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 27.04.2014 um 17:20 Uhr
Andrea, ich schicke Dir den Tierschutz- Katzen nicht ausreichend füttern- das geht ja gar nicht!!! ;-)))
Jutta Skroch
13.688
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 27.04.2014 um 17:57 Uhr
Der Klügere gibt nach und da Felix der Klügere sein will, gibt er nach, dafür hat er dann das Nachsehen. ;-)
Jörg Jungbluth
5.108
Jörg Jungbluth aus Lollar schrieb am 27.04.2014 um 18:43 Uhr
Christine, Felix hätte problemlos zum anderen Napf gehen können. Aber du weisst ja: "in dem Napf könnte ja was besseres sein".

Ilse das ist eine sehr gute Idee. Ich empfehle, das die für Lollar zuständige Tierschutzbeauftragte der Tieroase, Frau Mey mal nach dem Rechten sieht. :-)))))
Christine Weber
7.489
Christine Weber aus Mücke schrieb am 27.04.2014 um 20:36 Uhr
Ja, das kenne ich von meinen Hundewelpen. Du kannst für jeden einen Napf hinstellen, alle fressen immer aus einem. Und wenn der leer ist, dann kommt der andere dran.
Andrea Mey
10.947
Andrea Mey aus Lollar schrieb am 27.04.2014 um 21:34 Uhr
Es ist immer genügend für alle da - aber wie Jörg schon schreibt: aus dem Napf des Anderen könnte es ja besser schmecken ;-)))
Christine Weber
7.489
Christine Weber aus Mücke schrieb am 28.04.2014 um 07:15 Uhr
Na ja, vielleicht ist da ja auch ein anderes Leckerchen drin. ;-)))
Andrea Mey
10.947
Andrea Mey aus Lollar schrieb am 28.04.2014 um 13:17 Uhr
Es eigentlich spezielles Futter für den alten Felix,
aber es schmeckt allen anderen wohl auch besser ;-)
Christian Momberger
11.270
Christian Momberger aus Gießen schrieb am 02.05.2014 um 01:25 Uhr
Schönes Foto und geniale Kommentare.
Friedel Steinmueller
3.873
Friedel Steinmueller aus Heuchelheim schrieb am 04.05.2014 um 09:46 Uhr
Eindeutiger Fall von Futterneid! Aber das ist typisch "Katze!"
Christine Weber
7.489
Christine Weber aus Mücke schrieb am 04.05.2014 um 18:09 Uhr
Nicht nur typisch Katze. Gibt es bei Hunden und Menschen auch, Herr Steinmüller.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Andrea Mey

von:  Andrea Mey

offline
Interessensgebiet: Lollar
Andrea Mey
10.947
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Taubenschwänzchen im Schwirrflug
In den letzten Tagen sind auffällig viele Taubenschwänzchen an meinem...
Nach dem Gewitterschauer

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotografie und Pressefotografie

Fotografie und Pressefotografie
Mitglieder: 63
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Taubenschwänzchen im Schwirrflug
In den letzten Tagen sind auffällig viele Taubenschwänzchen an meinem...
Einladung zum Antikriegstag
Seit 1957 wird am 1. September an die Schrecken des Ersten und...
Weiter Gruppe des Beitrags:

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.