Bürgerreporter berichten aus: Lollar | Überall | Ort wählen...

Prinzenpaarkonvoi nach Wiesbaden zu Volker Bouffier

Lollar | Am Samstag dem 15.02. hatte der Hessische Ministerpräsident Volker Bouffier, alle Prinzenpaare aus Hessen nach Wiesbaden eingeladen ins Schloss Biebrich. Anlässlich des 111-jährigen Jubiläums des Carnevalverein “Germania“ 03 Lollar hatte der Hofmarschall des Lollarer Prinzenpaars, Stephan Fischer alle Prinzenpaare aus Mittelhessen eingeladen, in einem Konvoi von Lollar nach Wiesbaden zu fahren.
Prinz Volker I. und Prinzessin Andrea I. konnten insgesamt 8 Prinzenpaare begrüßen. Für die närrischen Tollitäten gab es einen kleinen Sektempfang, dies wurde organisiert von der Gruppe Black & White. Markus Braun Vorsitzender des Bezirks VII in der Intressengemeinschaft Mittelrheinischer Karneval 1946 Sitz in Mainz, begrüßte alle Prinzenpaare und dankte Stephan Fischer für diese tolle Idee. Bevor es aber los ging wurde noch ein Gruppenfoto gemacht, mit den Kinder Prinzenpaar aus Mainzlar und Nidda und den Prinzenpaare aus Marburg, Krofdorf, Londorf, Laubach, Nidda und Lollar.

Mehr über

Prinzenpaarkonvoi (1)Prinzenpaare (1)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Stephan Fischer

von:  Stephan Fischer

offline
Interessensgebiet: Lollar
Stephan Fischer
11
Nachricht senden

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.