Bürgerreporter berichten aus: Lollar | Überall | Ort wählen...

Kinder in der Küche - Möhrengestampftes - Ein Essen von und für Kinder

Lollar | Hier können bereits die Kleinen schon mithelfen.

Die meisten Kinder lieben es, selbst in der Küche Hand anlegen zu dürfen und garantiert wird das selbst zubereitete auch dann mit viel Freude und Appetit verspeist !
Noch dazu ist dieses Rezept eine Möglichkeit auch Gemüse-Muffel aus der Reserve zu locken.

Schürze an und los geht´s.

Zutaten für 2 Personen:

1 Kohlrabi
4 Möhren
2 große Kartoffeln
4 Geflügel-Würstchen
2 Lorbeerblätter
1 Gemüsewürfel
etwas Sahne

Zubereitung:

Gemüse in Würfel schneiden. Im Topf mit Wasser bedeckt aufkochen, Brühwürfel und Lorbeerblätter hinzugeben. Bei geringer Hitze etwa 10 Minuten garen.

Lorbeerblätter entfernen und mit einem Schuß Sahne verfeinern. Anschließend pürieren und mit den aufgewärmten Würstchen servieren.

Tip: Einfach nicht pürieren, sondern als Suppe genießen. - Sie
ist übrigens die Lieblingssuppe meines Sohnes.

Schwierigkeitsgrad: sehr leicht
Zubereitungszeit: 20 Minuten

Ich wünsche Ihnen und Ihren Kindern von Herzen viel Spaß beim gemeinsamen Kochen und Ausprobieren. Und sicher werden Sie sich gemeinsam mit Ihren Kindern später noch gerne an die ersten Kochstunden erinnern.
Ihre
Susanne Steinrück-Krauß

Mehr über

Schürze (3)Möhren (7)Küche (26)Kinder (854)Hand (8)Gemüse (25)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Vielleicht bringt Corona positive Veränderungen
Vielleicht sind Kreuzfahrtschiffe nicht mehr in Massen unterwegs,...
Neugestaltetes Außengelände des Kindergartens Totenhäuser Weg in Allendorf (Lumda) mit kleinem Fehler
Während der Bauzeit des Außengeländes des Kindergartens Totenhäuser...
"Man erkennt den Wert einer Gesellschaft daran, wie sie mit den schwächsten ihrer Glieder verfährt."
„ Ich, Borretsch, bringe immer Freude“
Dies war die Meinung des Plinius, welcher 61 n. Chr. als Anwalt und...
Auf dem Betriebshof des Briefzentrums in Langgöns wurden die Spenden an Pamela Stephens (rechts) überreicht. V.l. die Post Mitarbeiter Ingo Hofmann, Dirk Wagner, Vera Guderian und Stefan Hausberg.
Postbelegschaft spendet 2.620 € an Hospizdienst
Während in vielen Betrieben und Organisationen derzeit Corona mit...
Weltweiter Sommerkongress erstmals digital
Jedes Jahr laden Jehovas Zeugen weltweit zu ihren großen...
Leider wird es nicht allen gut gehen
Der Kindergarten ist ca. 15 Meter von unserer Haustür entfernt. Durch...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Susanne Hermans

von:  Susanne Hermans

offline
Interessensgebiet: Lollar
Susanne Hermans
803
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Wann fängt Weihnachten an ...
Wenn der Schwache dem Starken die Schwäche vergibt, wenn der Starke...
Sonne für Glück und Freude
Wer Menschen froh machen will, muß Freude in sich haben. Wer Wärme...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.