Bürgerreporter berichten aus: Lollar | Überall | Ort wählen...

Kinder in der Küche - Möhrengestampftes - Ein Essen von und für Kinder

Lollar | Hier können bereits die Kleinen schon mithelfen.

Die meisten Kinder lieben es, selbst in der Küche Hand anlegen zu dürfen und garantiert wird das selbst zubereitete auch dann mit viel Freude und Appetit verspeist !
Noch dazu ist dieses Rezept eine Möglichkeit auch Gemüse-Muffel aus der Reserve zu locken.

Schürze an und los geht´s.

Zutaten für 2 Personen:

1 Kohlrabi
4 Möhren
2 große Kartoffeln
4 Geflügel-Würstchen
2 Lorbeerblätter
1 Gemüsewürfel
etwas Sahne

Zubereitung:

Gemüse in Würfel schneiden. Im Topf mit Wasser bedeckt aufkochen, Brühwürfel und Lorbeerblätter hinzugeben. Bei geringer Hitze etwa 10 Minuten garen.

Lorbeerblätter entfernen und mit einem Schuß Sahne verfeinern. Anschließend pürieren und mit den aufgewärmten Würstchen servieren.

Tip: Einfach nicht pürieren, sondern als Suppe genießen. - Sie
ist übrigens die Lieblingssuppe meines Sohnes.

Schwierigkeitsgrad: sehr leicht
Zubereitungszeit: 20 Minuten

Ich wünsche Ihnen und Ihren Kindern von Herzen viel Spaß beim gemeinsamen Kochen und Ausprobieren. Und sicher werden Sie sich gemeinsam mit Ihren Kindern später noch gerne an die ersten Kochstunden erinnern.
Ihre
Susanne Steinrück-Krauß

Mehr über

Schürze (3)Möhren (7)Küche (25)Kinder (656)Hand (8)Gemüse (20)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Trucker lassen Kinderaugen leuchten
Große Ereignisse werfen Ihre Schatten in Utphe voraus Unter dem...
Stephanie Orlik von den SWG (rechts) überreicht Rubar Koc (mit Ball und Tickets) die Eintrittskarten für das Bundesligaspiel von Eintracht Frankfurt gegen Bayern München. Mutter und beide Schwestern freuen sich mit dem Nachwuchskicker.
Gucken bei den „Großen“ – SWG belohnen talentierten Fußballnachwuchs
Live dabei und die Bundesliga hautnah verfolgen – das heißt es bald...
Esat Turhan gegen Holland
Alle Lindener Kämpfer platzieren sich beim International Junior Cup 2016
Der International Junior Cup fand dieses Jahr in Hamm (Westfalen)...
Der Königsball
...die guten ins Töpfchen, die schlechten ins Kröpfchen!: Aschenputtel lässt Kinderherzen höher schlagen!
Mit einem guten Herzen und dem Glauben an einen selbst kann man jedes...
Kampfschreie, Schweiß und ganz viel Spaß beim „14. Licher Kata-Marathon“
Bei schönstem Sommerwetter versammelten sich am letzten Samstag...
Blau-Weiß feiert traditionelles Integrationsfest am 09. Juli 2016 ab 10.00 Uhr auf dem Sportplatz Ringallee 42a in Gießen.
„Integration durch Sport“
Seit diesem Jahr ist das Karate Dojo Lich e. V. als...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Susanne Hermans

von:  Susanne Hermans

offline
Interessensgebiet: Lollar
Susanne Hermans
803
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Wann fängt Weihnachten an ...
Wenn der Schwache dem Starken die Schwäche vergibt, wenn der Starke...
Sonne für Glück und Freude
Wer Menschen froh machen will, muß Freude in sich haben. Wer Wärme...

Weitere Beiträge aus der Region

Ein herrlicher Tag ging zu Ende!
Die derzeitige Wetterlage beschert und sonnige Tage und frostige...
Gruppenbild der Meute Lollar
Lollarer Pfadfinder
Lollarer Pfadfinder im Marburger Stadtwald mit Hudson...
Die Theatergruppe der Vereinsgemeinschaft Lollar-Odenhausen geht auf Kreuzfahrt mit „M.S. Aphrodite – Fernsehstars am Limit!“
Die Proben der Theatergruppe der Vereinsgemeinschaft Odenhausen/Lahn...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.