Bürgerreporter berichten aus: Lollar | Überall | Ort wählen...

Statt Weihnachtspräsente gibt´s Tierschutzspende

Sabine Dörr-Köhler in ihrer Praxis
Sabine Dörr-Köhler in ihrer Praxis
Lollar | Jedes Jahr verteilen Unternehmen an ihre Stammkundschaft sogenannte Weihnachtspräsente.

Dass es auch anders geht, beweisst die Fußpflegepraxis Dörr- Köhler GbR in Staufenberg. Anstatt ihre Kunden mit kleinen Aufmerksamkeiten zu erfreuen, wurde entschieden, den Geldbetrag in Zukunft einer Tierschutzorganisation zu spenden. Eine Idee, die von ihren Kunden voll unterstützt wurde. Den Anfang machte dieses Jahr die Tieroase Heuchelheim, die sich gemeinsam mit dem Verein "Change the Way" um herrenloe Tiere in Spanien, sowie um Kastrationsprojekte und um heimatlose Tiere in der Umgebung kümmert.
Am Donnerstag überreichten Sabine Dörr- Köhler und ihr Ehemann Edwin Köhler einen Scheck an die Leiterin der Tieroase Ilse Toth und Jos Govaers vom Verein "Change the Way".

Dem Ehepaar Dörr Köhler, selber überzeugte Tierschützer und Katzenbesitzer, die seit 1990 ihre Fußpflegepraxis in Staufenberg und seit 2008 eine Zweigstelle in Gießen betreiben, ist es eine Herzensangelegenheit, den Tierschutz voran zu treiben.

Ganz nach dem Spruch von Mahatma Ghandi:
"Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation, kann man daran messen, wie sie die Tiere behandeln."

Sabine Dörr-Köhler in ihrer Praxis 2
Sabine Dörr-Köhler in... 
Kater Julius hatte die Spende sofort an sich genommen. Von links: Sabine Dörr-Köhler, Ilse Toth mit Kater "Julius" und Edwin Köhler 1
Kater Julius hatte die... 

Mehr über

Tierschutz (1006)Tieroase Heuchelheim (88)Spendenübergabe (52)Spende (173)Sabine Dörr Köhler (1)Jos Govaers (1)Ilse Toth (11)Edwin Köhler (1)Change the Way (2)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Peter, Pebbles und Paul
TierfreundLich’s Kinderstube - VERMITTELT -
Unsere 10 Wochen alten Katzenbabys "Pebbles", "BamBam", "Peter" und...
Gabriel und Pancho - zwei bezaubernde Katzenbrüder sind schon lange auf der Suche nach einem Zuhause!
Alle Katzen, die auf den privaten Pflegestellen der Tieroase...
Verschmuste kleine Lady sucht ... VERMITTELT
Malu ist eine wunderschöne, verschmuste kleine Lady - ca. 1,5 Jahre...
Wir suchen gemeinsam ein schönes Zuhause!
Lua und Luxo - zwei Wohnungskatzen suchen ein zu Hause!!
Lua - sie hat ein Auge verloren, kommt aber prima zurecht - und Luxo...
Traditionelle Fuchswoche - Offener Brief
Am 21.01.2017 erreichte uns ein offener Brief an den Jagdverein...
Einstein sucht ein neues Zuhause
Der Rhodesian Ridgeback-Dalamatiner-Mix-Rüde Einstein, geb.im Februar...
OB Grabe-Bolz (hinten links) und Profi-Tischfussballspieler Kuckhoff (vorne links) kicken gegen Tucker-Chef Ehrhardt (hinten rechts) und Diegmann (vorne rechts).
Auftakt der Aktion „So viel Freude“ in Gießen: Erste 10 Kickertische an Gießener Kinderkliniken gespendet
Schwerkranke Kinder in den Gießener Kinderkliniken und Einrichtungen...

Kommentare zum Beitrag

Birgit Hofmann-Scharf
9.870
Birgit Hofmann-Scharf aus Gießen schrieb am 29.11.2013 um 20:39 Uhr
Vorbildlich !
Ilse Toth
34.043
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 29.11.2013 um 21:34 Uhr
Ich habe mich riesig gefreut über die Spende und sage auf diesem Weg nochmals ein herzliches Dankeschön!
Einen schönen Bericht hast Du geschrieben, Jörg!
Nicole Freeman
7.653
Nicole Freeman aus Heuchelheim schrieb am 30.11.2013 um 07:18 Uhr
eine sehr schoene idee !
Margrit Jacobsen
8.555
Margrit Jacobsen aus Laubach schrieb am 01.12.2013 um 19:07 Uhr
Tolle Idee!!!!
Ilse Toth
34.043
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 02.12.2013 um 09:58 Uhr
Diese Woche noch fahre ich zuFreßnapf und kaufe Futter für Hunde und Katzen!
Ilse Toth
34.043
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 14.12.2013 um 13:35 Uhr
Gleich stell ich drei Bilder ein von den Futtermitteln, die ich von der Spende gekauft habe!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Jörg Jungbluth

von:  Jörg Jungbluth

offline
Interessensgebiet: Lollar
Jörg Jungbluth
5.132
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Zuviel Seitenwind - Ich hau ab
Nicht vergessen: Am Sonntag ab 12.00 Uhr Weihnachtsmarkt in Lollar

Veröffentlicht in der Gruppe

Alle Tiere dieser Welt

Alle Tiere dieser Welt
Mitglieder: 19
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Basstölpel auf Helgoland
Der Basstölpel ist ein Ruderfüßer und gehört zur Familie der Tölpel....
Kleiner Wicht auf Wohnungssuche! Wohnung gefunden!
Der kleine Yorkshireterrier ist fünf Jahre alt. Er lebt momentan mit...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

vlnr.: Wolfram Parma, Bernd Speier, Robert Grassl, Burkhatrd Ott, Sven Käs
Jahreshauptversammlung des CCR
Über 60 Mitglieder folgten der Einladung des Carneval Club 1977...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.