Bürgerreporter berichten aus: Lollar | Überall | Ort wählen...

Erstes Herbst-Hochwasser an der Lahn

Lollar | Durch die vielen Regenfälle der vergangenen Tage
ist der Pegel der Lahn gestiegen, die Ufer sind teilweise überflutet.
Herr Röhrsheim aus Lollar-Odenhausen konnte seinen Spaziergang am Radweg
unterhalb der Lahnbrücke nicht fortsetzen - wegen Überflutung gesperrt!
(Selbstverständlich ist Herr Röhrsheim mit der Veröffentlichung des Fotos einverstanden!)
Die anderen drei Fotos sind bei Lollar-Ruttershausen aufgenommen worden.

1
 
 
 
 

Mehr über

Lahn (326)Hochwasser (73)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Tafel Giessen empfängt zum Sommerfest Frau Kraft alias Markus Karger
„Ich bin sehr stolz auf Sie und das, was Sie täglich mit Ihrer Arbeit...
Der regenreichste Tag im Jahr 2017
war bisher der 11.August 2017. Der starke Regen hat seine Spuren...
Schöne Spiegelung - Kirchturm Dorlar in der Lahn
Impressionen von den Lahn-Schwänen
Am Wochenende ist auf der Lahn Hochbetrieb, und so hat sich die...
Sie gibt nichts preis.
An der Lahn am 09.05.17
Am Spätnachmittag fuhr ich noch an die Lahn, davor war ich an den...
... und wieder einmal Hochwasser im Anneröder Weg!
Jetzt scheint wieder ganz friedlich die Sonne, noch vor zwei Stunden...
Schön gemütlich ist es hier
Nachwuchs bei den Höckerschwänen auf der Lahn
Die kleinen Höckerschwäne von der Bootshausinsel entdecken ihre Welt....

Kommentare zum Beitrag

Nicole Freeman
8.116
Nicole Freeman aus Heuchelheim schrieb am 10.11.2013 um 20:30 Uhr
in heuchelheim war die lahn heute morgen noch oberkannte. am kleinen badesee drueckt das wasser der kropbach auf die wiesen. nur die bieberbach scheint gezaehmt zu sein. mal sehen was in den naechsten wochen passiert
Friedel Steinmueller
3.000
Friedel Steinmueller aus Heuchelheim schrieb am 11.11.2013 um 18:39 Uhr
Jetzt kommt nicht mehr viel Regen. Daher werden die Pegel wieder sinken.
Käme jetzt ein extremer Regenfall wie am 5. Oktober, dann wäre ein schweres Hochwasser unausweichlich. Das Erdreich kann inzwischen keine größeren Wassermengen mehr aufnehmen.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Andrea Mey

von:  Andrea Mey

offline
Interessensgebiet: Lollar
Andrea Mey
10.371
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Schmust Du mit mir?
Zuhause gesucht: Schmusekatze Cati
Die ca. 1,5-jährige Schmusekatze Cati lebte in einer Katzenkolonie in...
Kostenlose Unterbodenwäsche...

Veröffentlicht in der Gruppe

(Un-)Wetter im Landkreis Gießen

(Un-)Wetter im Landkreis Gießen
Mitglieder: 10
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Luftwirbel über dem See. Siehe Markierung!
Mystischer Silbersee in Heuchelheim
Heute morgen war frühzeitiges Aufstehen mehr als lohnenswert. Dichte...
Kostenlose Unterbodenwäsche...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Die Welt blickt auf Lollar – Sensei Kawasoe Masao zu Gast
Auch dieses Jahr ist es wieder so weit: Sensei Kawasoe Masao (8.Dan)...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.