Bürgerreporter berichten aus: Lollar | Überall | Ort wählen...

Wenn es Nacht wird auf Burg Staufenberg...

Blaue Stunde
Blaue Stunde
Lollar | Die Blaue Stunde setzt ein. Jene Zeit, wo sich die Dunkelheit allmählich wie ein grosses Tuch über der Landschaft ausbreitet.
Dennoch sind die Konturen der Umgebung gut zu erkennen. Die Strassenbeleuchtung ist eingeschaltet, der blaue Himmel konkurriert mit den künstlichen Lichtquellen. Das menschliche Auge muss sich umstellen.
Viele Dinge verschwinden in der Dämmerung,
andere treten hervor.
Vorbeiziehende Woken erscheinen im Mondlicht wie Schleier,
die sich zwischen Himmel und Erde legen.
Das Eingangstor der Burg ist noch geöffnet. Fast mystisch scheint das Mondlicht durch die Wolkenschleier.
Die Burgmauern sind durch Scheinwerferlicht erhellt und erheben sich stolz im Nachthimmel.
Viele Fensterläden sind geschlossen, doch da ist noch eine Stehlampe zu sehen, die Gemütlichkeit im inneren des Raumes verspricht.
Noch ein letzter Blick durch das Tor der Burg und ich sage für heute "Adieu Du schöne Burg" -
und die Zeit scheint für einen Augenblick zwischen Gegenwart und Vergangenheit stillzustehen...
(c) Andrea Mey

Blaue Stunde
Blick über das Giessener Land
Wolkenschleier
Die Unterburg ist heute ein Hotel- und Gaststättenbetrieb
1
Die Unterburg - hoch über dem Giessener Land
Lichter der Nacht
1
Burg Gleiberg
Das Tor zur Burg
Der Mond schaut durch die Wolkenschleier
Imposante Fassade
1
Imposante Fassade
Es wird Nacht
Hier brennt noch Licht
Gemütlichkeit
Adieu, Du schöne Burg!
1

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Nicole Freeman
8.518
Nicole Freeman aus Heuchelheim schrieb am 07.10.2013 um 07:54 Uhr
sehr schoen geschrieben andrea und die fotos sind auch toll. danke fuer diesen bericht.
Jutta Skroch
12.674
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 07.10.2013 um 09:53 Uhr
Da ist ja deine poetische Ader zur Hochform aufgelaufen und die Fotos sind auch nicht zu toppen.
Margrit Jacobsen
8.736
Margrit Jacobsen aus Laubach schrieb am 07.10.2013 um 11:43 Uhr
Absolut richtig, was Jutta als Kommentar schreibt.
Peter Herold
26.306
Peter Herold aus Gießen schrieb am 07.10.2013 um 13:41 Uhr
Eine sehr romantische Serie mit guten Bildern und passendem Text.
Birgit Hofmann-Scharf
10.039
Birgit Hofmann-Scharf aus Gießen schrieb am 07.10.2013 um 14:41 Uhr
Ich weis schon, warum ich z. Z. gerne mal in das Bürgerhaus von Lollar fahren möchte.
Daumen hoch !!!!
Irmtraut Gottschald
6.127
Irmtraut Gottschald aus Heuchelheim schrieb am 08.10.2013 um 11:48 Uhr
Habe deinen Beitrag erst jetzt entdeckt und finde sowohl den Text wie auch die Fotos Superklasse. Sehr schön.
Andrea Mey
10.448
Andrea Mey aus Lollar schrieb am 11.10.2013 um 22:59 Uhr
Vielen, vielen Dank für eure lobenden Kommentare!!!
Es hat mir auch wirklich sehr viel Spass gemacht, abends mit Kamera und Stativ auf der Burg zu stehen und zu fotografieren, ein einmaliges Erlebnis!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Andrea Mey

von:  Andrea Mey

offline
Interessensgebiet: Lollar
Andrea Mey
10.448
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Mystischer Herbstwald
Herbstspaziergang

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotografie und Pressefotografie

Fotografie und Pressefotografie
Mitglieder: 63
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Mystischer Herbstwald
Herbstspaziergang
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Dynamisches Bewerben
Bewerber kommen mit planvollen und umfassenden Schritten schneller...
Bachelorarbeit Struktur
Die Strukturelemente der Bachelorarbeit sind nach akademischen...
Die Gruselgemeinschaft
Gruselige Halloween-Party beim Karate Dojo Lollar
Noch immer gruseln, aber freuen sich die knapp 60 Teilnehmer, wenn...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.