Bürgerreporter berichten aus: Lollar | Überall | Ort wählen...

Minifeuerwehren des Lumdatals trafen sich in Lollar

Minifeuerwehren des Lumdatals nach der Siegerehrung
Minifeuerwehren des Lumdatals nach der Siegerehrung
Lollar | Die Flammwichtel der Stadt Lollar waren dieses Jahr die Ausrichter des alljährlichen Minifeuerwehr-Treffens des Lumdatals. Spiel und Spaß standen am Samstag, dem 24.08.2013 in Lollar im Vordergrund. Nach der Anmeldung und einer kurzen Begrüßung durch die Stadtjugendfeuerwehrwartin Stephanie Krombach und dem Stadtbrandinspektor Marco Kirchner, war die Olympiade der Minifeuerwehren eröffnet.
Bei Spielen wie erfühlen von Dingen, Schlauchkegeln, Feuerwehrstiefelweitwurf und dem Rauchzelt konnten die 7 Teams á 5 Kindern ihr Können unter Beweis stellen. Bei einem Fragebogen wurde dann zuletzt auch das Feuerwehrwissen abgefragt. Zur Stärkung gab es kühle Getränke und frisch gegrillte Würstchen im Brötchen.
Am Ende gab es für die Flammwichtel einen Heimsieg, dicht gefolgt von einem Team aus Staufenberg und Kesselbach. Jedes Team bekam für seine Leistung eine Urkunde, eine Medaille und zur Abkühlung noch ein Eis.

Neben der Olympiade der Minifeuerwehren gab es ein weiteres freudiges Ereignis für 6 Flammwichtel-Kinder aus Lollar an diesem Tage zu begehen. Luca Stache, Tim Karger, Helena Stark, Nils Spuck, Vangelis Papadakis und Zinar Chaker steigen nach fast 2 Jahren bei den Flammwichteln auf in die Jugendfeuerwehr. Sie bekamen als Zeichen dafür, einen Jugendfeuerwehrhelm mit ihren Namen überreicht.

Für den tollen Tag bedanken wir uns bei den teilnehmenden Minifeuerwehren des Lumdatals, den zahlreichen Helfern der Feuerwehr, den Eltern der Flammwichtel, dem Stadtbrandinspektor Marco Kirchner, für die Förderung sowie Unterstützung und bei der Fahrschule Noll für die kostenlose Bereitstellung des Kühlanhängers.

Minifeuerwehren des Lumdatals nach der Siegerehrung
Minifeuerwehren des... 
Station Rauchzelt
Station Rauchzelt 
Übergabe in die Jugendfeuerwehr
Übergabe in die... 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Landrätin Anita Scheider
Wohnraumversorgungskonzept für Teilraum Nord - Allendorf (Lumda) , Buseck, Lollar, Rabenau, Reiskirchen und Staufenberg
Am Dienstag den 15.08.2017 um 18.00 Uhr wurde im Bürgersaal am...
vlnr.: Wolfram Parma, Bernd Speier, Robert Grassl, Burkhatrd Ott, Sven Käs
Jahreshauptversammlung des CCR
Über 60 Mitglieder folgten der Einladung des Carneval Club 1977...
Foto: Colin Jandrasits
Feuerwehreinsatz im Busecker Schlosspark
Heute Morgen musste die Freiwillige Feuerwehr Großen-Buseck zu einem...
Meine spanische Freundin Rosa am Stand für den Tierschutz
Flohmarktstand zugunsten des Tierschutzes
Am Sonntag, den 18. Juni findet von 10 bis 16 Uhr ein Großflohmarkt...
Von links: Jürgen Görig, Jörg Haas und Bernd Briegel präsentieren den Jubiläumsaktionstag
Großer Aktionstag bei Feuerwehr und DRK
Gemeinsam, in Kooperation wie dies seit Jahrzehnten zwischen...
Die Lumdatalbahn kann den Wohnungsmarkt schnell entlasten
Die Zahl der Pendler nimmt seit fast zwei Jahrzehnten stetig zu. Die...
Bei der großen Autoausstellung vor der Stadthalle wurden die neuesten Modelle führender Hersteller gezeigt.
Gewerbeausstellung punktet bei Besuchern mit Leistungen und Produkten aus der Region
Das Hungener Gewerbe hat viel zu bieten. Davon wollten sich am...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Flammwichtel der Stadt Lollar

von:  Flammwichtel der Stadt Lollar

offline
Interessensgebiet: Lollar
Flammwichtel der Stadt Lollar
11
Nachricht senden

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.