Bürgerreporter berichten aus: Lollar | Überall | Ort wählen...

Minifeuerwehren des Lumdatals trafen sich in Lollar

Minifeuerwehren des Lumdatals nach der Siegerehrung
Minifeuerwehren des Lumdatals nach der Siegerehrung
Lollar | Die Flammwichtel der Stadt Lollar waren dieses Jahr die Ausrichter des alljährlichen Minifeuerwehr-Treffens des Lumdatals. Spiel und Spaß standen am Samstag, dem 24.08.2013 in Lollar im Vordergrund. Nach der Anmeldung und einer kurzen Begrüßung durch die Stadtjugendfeuerwehrwartin Stephanie Krombach und dem Stadtbrandinspektor Marco Kirchner, war die Olympiade der Minifeuerwehren eröffnet.
Bei Spielen wie erfühlen von Dingen, Schlauchkegeln, Feuerwehrstiefelweitwurf und dem Rauchzelt konnten die 7 Teams á 5 Kindern ihr Können unter Beweis stellen. Bei einem Fragebogen wurde dann zuletzt auch das Feuerwehrwissen abgefragt. Zur Stärkung gab es kühle Getränke und frisch gegrillte Würstchen im Brötchen.
Am Ende gab es für die Flammwichtel einen Heimsieg, dicht gefolgt von einem Team aus Staufenberg und Kesselbach. Jedes Team bekam für seine Leistung eine Urkunde, eine Medaille und zur Abkühlung noch ein Eis.

Neben der Olympiade der Minifeuerwehren gab es ein weiteres freudiges Ereignis für 6 Flammwichtel-Kinder aus Lollar an diesem Tage zu begehen. Luca Stache, Tim Karger, Helena Stark, Nils Spuck, Vangelis Papadakis und Zinar Chaker steigen nach fast 2 Jahren bei den Flammwichteln auf in die Jugendfeuerwehr. Sie bekamen als Zeichen dafür, einen Jugendfeuerwehrhelm mit ihren Namen überreicht.

Für den tollen Tag bedanken wir uns bei den teilnehmenden Minifeuerwehren des Lumdatals, den zahlreichen Helfern der Feuerwehr, den Eltern der Flammwichtel, dem Stadtbrandinspektor Marco Kirchner, für die Förderung sowie Unterstützung und bei der Fahrschule Noll für die kostenlose Bereitstellung des Kühlanhängers.

Minifeuerwehren des Lumdatals nach der Siegerehrung
Minifeuerwehren des... 
Station Rauchzelt
Station Rauchzelt 
Übergabe in die Jugendfeuerwehr
Übergabe in die... 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Landrätin Anita Schneider und Kreisbrandinspektor Mario Binsch (2.v.r.) übergaben die Förderbescheide an die Bürgermeister. Bild: Landkreis Gießen
Landkreis fördert Feuerwehrfahrzeuge und hydraulisches Rettungsgerät
„Diese finanzielle Förderung dient auch der ideellen Förderung...
Beim CCR freuen sich nicht nur die Vorsitzenden und der Sitzungspräsident mit dem neuen Prinzenpaar
4. Prinzenpaar des CCR für die Stadt Lollar freut sich auf tolle 111 Tage
111 Tage dauert die Kampagne 2016/2017 und in ganz Lollar freuen sich...
Übergabe des Prinzenwagens an Prinzenpaar des CCR für die Stadt Lollar
Kai Laumann von der Firma Kai Laumann Zimmerei- und Bedachungs-GmbH...
PRO BAHN Mittelhessen kritisiert den RMV wegen der vorsätzlichen Abwertung der Lumdatalbahn
Mit Kritik und Verärgerung reagiert der Fahrgastverband PRO BAHN auf...
Bei der Sanierung
Alles neu… - Sanierung des Lollarer Hallenbadbeckens erfolgreich abgeschlossen
(kk) Alles neu… Diese Devise galt auch für die eifrigen Handwerker...
"Zoum letzte mo" Mundartparty mit KORK auf dem Schmaadleckermarkt
Von Anfang an waren Sie auf dem Lollarer Schmaadleckermarkt dabei,...
weihnachtliches Weichenstellen an der Lumdatalbahn....die Politik hat jetzt den Weichenstellhebel in der Hand
Sonderzüge im Lumdatal am 17.Dez.
Aktion getreu dem alten LB - Slogan: -In die Zukunft auf bewährtem...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Flammwichtel der Stadt Lollar

von:  Flammwichtel der Stadt Lollar

offline
Interessensgebiet: Lollar
Flammwichtel der Stadt Lollar
11
Nachricht senden

Weitere Beiträge aus der Region

Der 1. April 2017.
Schicken Sie unsere Leser in den 1. April
Die GIEßENER ZEITUNG wird in diesem Jahr am Samstag, dem 1. April,...
Übergabe des Prinzenwagens an Prinzenpaar des CCR für die Stadt Lollar
Kai Laumann von der Firma Kai Laumann Zimmerei- und Bedachungs-GmbH...
Abendstimmung am Inheidener See
Nachdem ich gemeinsam mit Jutta einige Fotos von dem Totholz im See...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.