Bürgerreporter berichten aus: Lollar | Überall | Ort wählen...

Jack Russell´s Badespass!

Schwimmen macht Spass!
Schwimmen macht Spass!
Lollar | Jack-Russell-Terrier "Charly" ist eine richtige "Wasserratte".
Kaum an dem kleinen Weiher angekommen, schwimmt er schon seine Runden!
Er hat sichtlich Spaß, ins Wasser zu springen und seinen Ball zu apportieren.
Anschließend wird sich an der Seite seines besten Freundes Nino in der Nachmittagssonne aufgewärmt.

Nino´s Mama Jenny ist selbstverständlich mit der Veröffentlichung des letzten Fotos aus dieser Reihe einverstanden!

Schwimmen macht Spass!
Schwimmen macht Spass! 
Absprung
Absprung 
Gleich springt er...
Gleich springt er... 
...oder läuft er über´s Wasser? 2
...oder läuft er über´s... 
Nochmal wei´s so schön ist!
Nochmal wei´s so schön... 
Wo ist der Ball?
Wo ist der Ball? 
Auch an Land ist Charly nicht zu bremsen!
Auch an Land ist Charly... 
Charly und sein bester Freund Nino 2
Charly und sein bester... 

Mehr über

Jack-Russel-Terrier (1)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Margrit Jacobsen
8.523
Margrit Jacobsen aus Laubach schrieb am 28.08.2013 um 15:01 Uhr
Die Wasserfreude spritzt bis nach Goki!
Christoph Schäfer
679
Christoph Schäfer aus Gießen schrieb am 28.08.2013 um 15:26 Uhr
Da haben Sie Glück, bei unserer Grube Fernie in Linden ist das Baden, auch für Hunde, streng verboten!
Jörg Jungbluth
5.126
Jörg Jungbluth aus Lollar schrieb am 28.08.2013 um 20:13 Uhr
Was hat das damit zu tun Herr Schäfer? Auch an anderen Seen ist das Baden verboten.
Jutta Skroch
11.942
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 28.08.2013 um 23:17 Uhr
Hallo Andrea,
das sind wieder mal ein paar wunderschöne Schnappschüsse.
Christoph Schäfer
679
Christoph Schäfer aus Gießen schrieb am 29.08.2013 um 12:40 Uhr
Herr Jungbluth, ich finde es halt schade, wenn unseren Vierbeinern der hier sehr plastisch dargestellte Spaß (danke dafür Frau Mey!) durch vermeintlich naturschützende Zweibeiner mit Angelrute aus für mich sehr fadenscheinigen Gründen unter massiver Strafandrohung versagt wird.
Jörg Jungbluth
5.126
Jörg Jungbluth aus Lollar schrieb am 29.08.2013 um 13:13 Uhr
Leider sind viele Seen in Vereinsbesitz und die können bestimmen wer wo und wie baden kann. Im Falle Grube Fernie ist das Verbot sogar berechtigt. Ich möchte jedenfalls keine Begegnung mit dem Killerhecht machen, der dort lebt. Es hingen ja eine zeitlang Warnschilder rum.
http://www.giessener-zeitung.de/giessen/beitrag/39004/killerhecht/
Christoph Schäfer
679
Christoph Schäfer aus Gießen schrieb am 29.08.2013 um 13:25 Uhr
Die Schilder sind mittlerweile verschwunden. Wenn das mal nicht ein "Ungeheuer von Loch Ness" war. Jedenfalls habe die Hunde immer nur am Rand im seichten Gewässer getollt, ich kann mir nicht vorstellen, dass so ein Hecht, sollte es ihn geben, dahin kommt.

Nun ist das Argument " sie (die Hunde beim Baden) strampeln dabei logischerweise mit den Beinen, wühlen den Boden und die Pflanzen auf – zerstören im Wasser Laichplätze, an Land Orte, an denen gebrütet wird oder werden könnte." (http://www.giessener-allgemeine.de/Home/Kreis/Staedte-und-Gemeinden/Linden/Artikel,-Lindener-Grube-Fernie-Ein-schuetzenswertes-Erlebnis-_arid,388158_regid,1_puid,1_pageid,41.html)
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Andrea Mey

von:  Andrea Mey

online
Interessensgebiet: Lollar
Andrea Mey
10.014
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Abendstimmung am Inheidener See
Nachdem ich gemeinsam mit Jutta einige Fotos von dem Totholz im See...
Entdeckt bei Trais-Horloff
Achtung, er schießt scharf ;-))

Veröffentlicht in der Gruppe

Alle Tiere dieser Welt

Alle Tiere dieser Welt
Mitglieder: 19
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Ich bin rund - na und !!
Einladung zu einem Gottesdienst mit Hunden!
Zwei ehemalige Schützlinge der Tieroase Heuchelheim wurden zu...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

VCD erwägt Verbandsklage gegen Planfeststellungsbeschluss der Ortsumgehung Reiskirchen
Am 20. Februar wurden die Planfeststellungsunterlagen zur...
Michael Heilmann von der Firma Neils & Kraft freute sich über den Besuch
Sicher von Termin zu Termin mit der Prinzenkarosse des Prinzenpaars der Stadt Lollar
Rund 100 Termine dürfen Prinz Sascha I. und Prinzessin Maike I. nebst...
Der 1. April 2017.
Schicken Sie unsere Leser in den 1. April
Die GIEßENER ZEITUNG wird in diesem Jahr am Samstag, dem 1. April,...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.