Bürgerreporter berichten aus: Lollar | Überall | Ort wählen...

CCR-11errat zum 11. mal mit KORK auf Lollarer Schmaadleckermarkt am 1.9.2013

von Sven Käsam 18.08.2013746 mal gelesenkein Kommentar
Lollar | Am ersten Sonntag im September, 2013 ist dieser bereits am 1.9., lädt Lollar zum 12. Schmaadleckermarkt.

Der Fassbieranstich findet wie in jedem Jahr bereits am Vorabend mit einem Dämmerschoppen ab 19.00 Uhr auf dem Hof der Grundschule statt.

Wieder dabei auf dem Schmaadleckermarkt ist die Ruttershäuser Mundartgruppe KORK mit ihrer Mundartparty im Hof der Marburger Str. 33, zum 11. mal gemeinsam mit dem 11errat des Carneval-Club 1977 Ruttershausen (CCR).

Die Mundartgruppe freut sich in diesem Jahr besonders auf den Markt, nachdem die Mitglieder der Gruppe 2013 die Silberne Ehrennadel der Stadt Lollar als Anerkennung ihrer musikalischen Verdienste für Lollar und die Ortsteile erhielten. Rund um die Zeit des Schmaadleckermarktes ist die Gruppe im heimischen Raum zu sehen: Am 25.8. spielt KORK ab 19.00 Uhr auf der Kirmes in Lollar-Salzböden und am 14.9. kommt KORK anläßlich des 150-jährigen Bestehens der Sängervereinigung "Eintracht-Germania Großen-Buseck" in das Kulturzentrum nach Großen-Buseck. Für beide Veranstaltungen läuft der Kartenvorverkauf auf Hochtouren.

Auch ansonsten hat der Schmaadleckermarkt in diesem Jahr wieder viel zu bieten. Ein Fokus lag bereits in den letzten Jahren auf Attraktionen für Kinder und Jugendliche und dies wird auch 2013 so sein. Viele Ortsvereine präsentieren sich am Schmaadleckermarkt mit eigenen Ständen oder Vorführungen auf den Bühnen des Marktes. Für Augen und Ohren wird somit wieder viel geboten, auch gegen Hunger und Durst kann am Schmaadleckermarkt einiges getan werden.

Eine Markt-Attraktivität stellt 2013 die Anwesenheit von Gästen aus der Lollarer Partnerstadt Brassac les Mines dar, denn 2013 besteht diese Partnerschaft nunmehr seit über 25 Jahren. Dies ist - ganz klar - ein Grund zum Feiern. Die offizielle Feier findet bereits am Freitag, den 30.08. im Bürgerhaus Lollar in einer öffentlichen Veranstaltung bei freiem Eintritt ab 19.30 Uhr statt. Am Markt-Sonntag unterhält das deutsch- französische Komitee einen eigene Stand im Hof der Gießener Str. 11.

Der Schmaadleckermarkt erstreckt sich über weite Teile der Gießener und Marburger Straße, zudem gibt es einen "verkaufsoffener Sonntag", z.B. im Gewerbegebiet „Auwiesen“. Los geht es am Vormittag mit der Markteröffnung und einem ökomenischen Gottesdienst, der Markt schließt offiziell um 18.00 Uhr.

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Der ICE ist das Flaggschiff, nicht nur bei der DB
Schlappe für die Bewohner der Lumdaniederung. Taktverkehr auf der Lumdatalbahn mit zusätzlichem neuen Haltepunkt in Lollar
Nach anfänglichen Hoffnungen auf eine endgültige dauerhafte...
studieren eines Fahrplanes am Bahnhof (Usingen in den 1990er Jahren) im Hintergrund der Bahnsteig
Erläuterung des Begriffs Stundentakt im ÖPNV
Im Zusammenhang mit der Reaktivierung der Lumdatalbahn trugen Dritte...
Ein ICE wird es nie im Lumdatal geben. Doch auch der regionale Schienenverkehr ist alles andere als verstaubt und langsam.
Zweifel-loses zur Lumdatalbahn
In verschiedenen Medienberichten hinterfragen unterschiedliche...
Die Gruselgemeinschaft
Gruselige Halloween-Party beim Karate Dojo Lollar
Noch immer gruseln, aber freuen sich die knapp 60 Teilnehmer, wenn...
Auszeichnung des Landkreises in 1991 als Beleg verkehrspolitischen handelns
Wer oder was steht ideell hinter der Lumdatalbahn
In einem Leserbrief in einer Gießener Tageszeitung waren kürzlich...
Einladung zum Adventskonzert am 16.12.2017
Wie wäre es, sich in der hektischen Vorweihnachtszeit ein bisschen...
Lollar bleibt am Busnetz – Qualität des Gesamtsystems ÖPNV steigt
Der Verein Lumdatalbahn e. V. (LB e. V.) kann die Sorge, Lollar...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Sven Käs

von:  Sven Käs

offline
Interessensgebiet: Lollar
Sven Käs
457
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Die Gardenhouse-Jazzband freut sich auf den Lollarer "Schmaad"
Dixiland-Jazz statt KORK auf dem Lollarer Schmaadleckermarkt
Sprichwörtlich "ins Wasser gefallen" ist der letzte Auftritt der...
vlnr.: Wolfram Parma, Bernd Speier, Robert Grassl, Burkhatrd Ott, Sven Käs
Jahreshauptversammlung des CCR
Über 60 Mitglieder folgten der Einladung des Carneval Club 1977...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.