Bürgerreporter berichten aus: Lollar | Überall | Ort wählen...

Fotowettbewerb des Landkreises, Preisverleihung mit bekannten Gesichtern

Lollar | Am heutigen Dienstagabend fand in den Gebäuden des Landkreises Gießen die Preisverleihung des Fotowettbewerbes statt.

Aus insgesamt 208 Bildern aus dem kompletten Landkreis Gießen wurden in mühevoller Arbeit 30 Bilder für die neugestalltete Internetpräsenz des Landkreises gesucht.

Landrätin Anita Schneider dankte allen Teilnehmern und ehrte die Gewinner mit Präsentkörben zum Thema Kelten und Römer.

Unter den Gewinnern waren auch einige Bürgerreporter zu finden. So waren die Bürgerreporter Andrea Mey, Silke Koch, Klaus Koller und Werner Gruber unter den glücklichen Gewinnern. Die anderen Gewinner waren: Britta Henkelmann, Christine Heumüller, Klaus Kober, Thomas Mück, Georg Pimeisl, Helmut Rühl, Anne Marie Sauerbier, Peter Scherer, Dr. Gerhardt Weissner, Dietrich Wirk und Horst Dieter Zippelmann.

Unter allen Preisträgern zog Landrätin Anita Schneider den Gewinner des Photoshop Kurses der VHS Lich. Da der gezogene Gewinner leider nicht anwesend war, entschied sich die Jury ganz spontan einen weiteren Gewinner zu ziehen. So dürfen sich Klaus Koller aus Grünberg und Silke Koch aus Fernwald über einen Fotoshop Kurs freuen.

Alle prämierten Fotos sind ab 05.07. auf der Interpräsenz des Landkreises, sowie in den Räumen des Landkreises zu bewundern.

 
 
 
 
 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Das erfolgreiche Licher Team am Samstag
1 x Gold, 3 x Silber und 9 x Bronze bei Landesmeisterschaften
Am vergangenen Wochenende trat das Karate Dojo Lich mit 12 Startern...
Der neue Vorstand (von links nach rechts: Manuela Happel, Johanna Kranzbühler, Cornelia Nühlen-Petry, Michael Schmidt, Sabine Wilcken-Görich, Katharina Eisele; es fehlt: Gigi Vahldieck)
Blues-Chor 2020: Von „Respect" bis „Shake, Rattle and Roll" - Neues Repertoire, neuer Vorstand, 8 neue Sänger
Der Blues-Chor Laubach ist mit viel Energie in das Jahr 2020...
Death by Design Auditions Poster by the Keller Theatre
the Keller Theatre: Vorsprechtermine für Krimikomödie am 20.02. und 03.03.2020 um 19:30 Uhr Kleine Bühne Gießen
the Keller Theatre sucht Darsteller/innen und Mitwirkende für...
Julia Schmidt
Karate Dojo Lich erfolgreich in der e-Tournament World Series
Nach dem geglückten Pionierversuch der Karate-Szene in der Welt des...
Foto: PalliativPro e.V.
1000 Eurospende an PallilativPro durch die Lang-Gönser "Fingerfertigen" - Aufträge zum Strümpfestricken werden gerne entgegengenommen
Liesel Puhl ist eine Frau mit großem Herzen, Tatkraft und Energie....
oben: Christian Bonsiep im Online-Training, unten v.l.: Janne Launhardt, Julia Schmidt, Markus Hecht
KD Lich im Kampf gegen Corona und Markus Hecht belegt den 3. Platz bei den E-Tournament World Series
Das Corona-Virus hat unser aller Leben – und damit auch das...
the Keller Theatre: Aufführungen von Brilliant Traces am 14. und 15. März 2020 FALLEN AUS
Aufgrund der aktuellen Empfehlungen des Landkreises Gießen sehen wir...

Kommentare zum Beitrag

Jutta Skroch
13.680
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 26.06.2013 um 01:27 Uhr
Herzlichen Glückwunsch an alle, die ich kenne. ;-)
Das vorgegebene Format stellte schon eine Herausforderung dar.
Nicole Freeman
10.715
Nicole Freeman aus Heuchelheim schrieb am 26.06.2013 um 07:10 Uhr
Herzlichen glueckwunsch ! Das einige Buergerreporter super tolle Fotos machen koennen war mir bewusst aber das so viele Buergerreporter unter den Gewinnern sind beeindruckt mich.
Margrit Jacobsen
8.919
Margrit Jacobsen aus Laubach schrieb am 26.06.2013 um 08:05 Uhr
Gratulation an ALLE, besonders an die BR!!!!!
1.664
Eina Lem aus Gießen schrieb am 26.06.2013 um 12:03 Uhr
Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner und besonders natürlich an unsere beteiligten Bürgerreporter.
Silke Koch
1.460
Silke Koch aus Fernwald schrieb am 26.06.2013 um 15:04 Uhr
Danke, ich freue mich auch. Das waren so viele tolle Bilder, schön sie alle zu sehen an diesem Abend und auch die anderen aktiven Fotografen kennenzulernen.
Frank Ihle
491
Frank Ihle aus Gießen schrieb am 26.06.2013 um 16:38 Uhr
Ich bin auch Bürgerreporter. Es wäre schön gewesen, wenn Sie genauer recherchiert hätten, schade!
Jörg Jungbluth
5.107
Jörg Jungbluth aus Lollar schrieb am 26.06.2013 um 20:20 Uhr
Da ist mir dann ein BR durch die Lappen gegangen. Ist korrigiert.
Frank Ihle
491
Frank Ihle aus Gießen schrieb am 26.06.2013 um 20:23 Uhr
Vielen Dank für die schnelle Korrektur und einen schönen Abend.
Andrea Mey
10.924
Andrea Mey aus Lollar schrieb am 27.06.2013 um 11:34 Uhr
Ich habe mich riesig gefreut, auch zu den Gewinnern zu gehören!
Es war eine schöne Feierstunde und man konnte viele Fotografen aus dem Landkreis Gießen einmal persönlich kennenlernen!
Tara Bornschein
7.372
Tara Bornschein aus Reiskirchen schrieb am 27.06.2013 um 12:30 Uhr
Herzlichen Glückwunsch euch allen! Werde mir eure tollen Bilder auf jeden Fall anschauen ;-)
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Jörg Jungbluth

von:  Jörg Jungbluth

offline
Interessensgebiet: Lollar
Jörg Jungbluth
5.107
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
The Fly
Mit der Feuerwehr auf Zeitreise zurück ins Jahr 1948.
Anlässlich des Tags der offenen Tür der Freiwilligen Feuerwehr Lollar...

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotografie und Pressefotografie

Fotografie und Pressefotografie
Mitglieder: 63
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Die kleine Rote Samtmilbe rechts könnte den Eiern des Käfers gefährlich werden
Dickmaulrüssler
Es gibt Tiere, da ist man froh, daß sie nur wenige mm groß sind. Wäre...
Aurora
Kleine Katzen- große Herzensbrecher! Vermittelt!
Im Katzenzimmer der Tieroase in Heuchelheim tummeln sich wieder...

Weitere Beiträge aus der Region

Die kleine Rote Samtmilbe rechts könnte den Eiern des Käfers gefährlich werden
Dickmaulrüssler
Es gibt Tiere, da ist man froh, daß sie nur wenige mm groß sind. Wäre...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.