Bürgerreporter berichten aus: Lollar | Überall | Ort wählen...

Fotowettbewerb des Landkreises, Preisverleihung mit bekannten Gesichtern

Lollar | Am heutigen Dienstagabend fand in den Gebäuden des Landkreises Gießen die Preisverleihung des Fotowettbewerbes statt.

Aus insgesamt 208 Bildern aus dem kompletten Landkreis Gießen wurden in mühevoller Arbeit 30 Bilder für die neugestalltete Internetpräsenz des Landkreises gesucht.

Landrätin Anita Schneider dankte allen Teilnehmern und ehrte die Gewinner mit Präsentkörben zum Thema Kelten und Römer.

Unter den Gewinnern waren auch einige Bürgerreporter zu finden. So waren die Bürgerreporter Andrea Mey, Silke Koch, Klaus Koller und Werner Gruber unter den glücklichen Gewinnern. Die anderen Gewinner waren: Britta Henkelmann, Christine Heumüller, Klaus Kober, Thomas Mück, Georg Pimeisl, Helmut Rühl, Anne Marie Sauerbier, Peter Scherer, Dr. Gerhardt Weissner, Dietrich Wirk und Horst Dieter Zippelmann.

Unter allen Preisträgern zog Landrätin Anita Schneider den Gewinner des Photoshop Kurses der VHS Lich. Da der gezogene Gewinner leider nicht anwesend war, entschied sich die Jury ganz spontan einen weiteren Gewinner zu ziehen. So dürfen sich Klaus Koller aus Grünberg und Silke Koch aus Fernwald über einen Fotoshop Kurs freuen.

Alle prämierten Fotos sind ab 05.07. auf der Interpräsenz des Landkreises, sowie in den Räumen des Landkreises zu bewundern.

 
 
 
 
 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Training im Waldschwimmbad und Verabschiedung des FSJler
26 Karatekas des Karate Dojo Lich e.V. nutzen am Donnerstag, den...
Freuen sich über eine gute Zusammenarbeit (v.l.n.r.): Heinz-Jürgen Schmoll, Thomas Michalke sowie (2.v.r.) Holger Brusius und Mitarbeiter*innen der Lebenshilfe Gießen.
„Froh, dass die Lebenshilfe mit im Boot ist“ - Mitarbeiter*innen der Reha-Werkstatt Mitte setzen Beschilderungen für HessenForst instand
Giessen/Pohlheim (-). HessenForst und die Lebenshilfe Gießen freuen...
Pool von ehrenamtlichen Peer BeraterInnen der EUTB Beratungsstelle Gießen hat sich gegründet!
Ende August fand das erste offizielle Treffen der ehrenamtlichen Peer...
Dieser Spendenbetrag allein aus dem Verkauf von selbstgestrickten Socken kann sich sehen lassen: Barbara Fandré (l.) freut sich über die Zuwendung von Liesel Puhl und den “Fingerfertigen”.
Warme Socken für den guten Zweck - "Fingerfertige aus Langgöns" spenden 1.320 Euro an PalliativPro e.V.
Wie viele Strümpfe es genau waren, die von den „Fingerfertigen“,...
Verein Lumdatalbahn e. V. wünscht entschlossenes Handeln
Der Verein Lumdatalbahn e. V. wünscht sich ein entschlossenes Handeln...
Theodor-Litt-Schule: Fotowettbewerb 'Mensch und Technik'
Das Thema Mensch und Technik gehören zusammen. Als technisch-...
Mein Radverkehrskonzept für die Stadt Hungen
Bernt Nehmer 6.9.20 Limesstr.15 35410 Hungen An...

Kommentare zum Beitrag

Jutta Skroch
13.756
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 26.06.2013 um 01:27 Uhr
Herzlichen Glückwunsch an alle, die ich kenne. ;-)
Das vorgegebene Format stellte schon eine Herausforderung dar.
Nicole Freeman
11.064
Nicole Freeman aus Heuchelheim schrieb am 26.06.2013 um 07:10 Uhr
Herzlichen glueckwunsch ! Das einige Buergerreporter super tolle Fotos machen koennen war mir bewusst aber das so viele Buergerreporter unter den Gewinnern sind beeindruckt mich.
Margrit Jacobsen
8.935
Margrit Jacobsen aus Laubach schrieb am 26.06.2013 um 08:05 Uhr
Gratulation an ALLE, besonders an die BR!!!!!
Melanie Weiershäuser
1.664
Melanie Weiershäuser aus Gießen schrieb am 26.06.2013 um 12:03 Uhr
Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner und besonders natürlich an unsere beteiligten Bürgerreporter.
Silke Koch
1.460
Silke Koch aus Fernwald schrieb am 26.06.2013 um 15:04 Uhr
Danke, ich freue mich auch. Das waren so viele tolle Bilder, schön sie alle zu sehen an diesem Abend und auch die anderen aktiven Fotografen kennenzulernen.
Frank Ihle
491
Frank Ihle aus Gießen schrieb am 26.06.2013 um 16:38 Uhr
Ich bin auch Bürgerreporter. Es wäre schön gewesen, wenn Sie genauer recherchiert hätten, schade!
Jörg Jungbluth
5.109
Jörg Jungbluth aus Lollar schrieb am 26.06.2013 um 20:20 Uhr
Da ist mir dann ein BR durch die Lappen gegangen. Ist korrigiert.
Frank Ihle
491
Frank Ihle aus Gießen schrieb am 26.06.2013 um 20:23 Uhr
Vielen Dank für die schnelle Korrektur und einen schönen Abend.
Andrea Mey
11.019
Andrea Mey aus Lollar schrieb am 27.06.2013 um 11:34 Uhr
Ich habe mich riesig gefreut, auch zu den Gewinnern zu gehören!
Es war eine schöne Feierstunde und man konnte viele Fotografen aus dem Landkreis Gießen einmal persönlich kennenlernen!
Tara Bornschein
7.379
Tara Bornschein aus Reiskirchen schrieb am 27.06.2013 um 12:30 Uhr
Herzlichen Glückwunsch euch allen! Werde mir eure tollen Bilder auf jeden Fall anschauen ;-)
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Jörg Jungbluth

von:  Jörg Jungbluth

offline
Interessensgebiet: Lollar
Jörg Jungbluth
5.109
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
The Fly
Mit der Feuerwehr auf Zeitreise zurück ins Jahr 1948.
Anlässlich des Tags der offenen Tür der Freiwilligen Feuerwehr Lollar...

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotografie und Pressefotografie

Fotografie und Pressefotografie
Mitglieder: 63
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Grandioser Abendhimmel am 22.01.2021
Fotografiert von Lollar aus mit 171mm Brennweite
Burg Gleiberg wie ein Scherenschnitt

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.