Bürgerreporter berichten aus: Lollar | Überall | Ort wählen...

Prüflinge des Karate Kyokai Lollar erfolgreich

Lollar | Für die Kinder und Jugendlichen des Karate Kyokai Lollar wurde es ernst: sie unterzogen sich am letzten Mai-Wochenende der Kyu-Prüfungen, so nennt man die Prüfungen zu den farbigen Gürteln von Weiss bis Braun. Insgesamt muss man 9 Kyu-Prüfungen ablegen, bevor man seinen ersten Dan (erster schwarzer Gürtel) erlangen kann.

Schon Wochen vorher fingen die Trainer an, ihre Schüler auf die Prüfung vorzubereiten, da dieses einiges an Können abverlangt. Das hat sich sichtlich gelohnt. Nach dem Aufwärmtraining wurden die Kinder in Kleingruppen aufgestellt und darin konnten sie zeigen, was sie in Kihon (Grundschultechniken), Kata (Form) und – ab der Prüfung zum Gelbgürtel – in Kumite (Kampf) gelernt haben. Zur großen Freude der Trainer stellte sich die Anfängergruppe, die zum Weißgürtel geprüft wurden, als sehr talentiert heraus. Aber auch die Gelb-, Orange-, Grün-, Blau-, und Braungürtelprüflinge erfüllten die Erwartungen von Prüfer Claudiu Dinu (4. Dan) voll. Insgesamt konnten 22 erfolgreiche Prüflinge gezählt werden.

Wenn sie mehr über die Kampfkunst Karate erfahren möchten, Sie sich für unsere Vereinsarbeit interessieren oder einfach mal zuschauen möchten, laden wir sie herzlich zu unserem ersten Tag der offenen Tür am 22.06.2013 in der Sporthalle der Grundschule in Lollar ein. Von 11:00 bis 15:00 Uhr können sie sich Vorführungen anschauen, Schnupperkurse besuchen oder einfach informieren.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Bernhard Milner (9. Dan, links ), Kiana Schaefer (1. Dan), Christian Bonsiep (5.Dan) und Detlef Herbst (7. Dan)
Neue „Meistergrade“ beim Karate Dojo Lich e. V.
Am letzten Wochenende absolvierten zwei Mitglieder des Karate Dojo...
Die erfolgreichen Prüflinge
Gürtelprüfungen und Mitgliederversammlung im Karate Dojo Lich e. V.
Am Sonntag, den 13. November kamen 33 mehr oder weniger aufgeregte...
Erfolgreicher Start des Karate Anfängerkurses in Laubach
Am Mittwoch, den 2. November kamen 16 Kinder neugierig und...
v. l. n. r. : Laura-Katharina Beresheim, Niko Stang, Anna-Marie Albrecht, Jonas Glaser, Kiana Schaefer, Adlan Alouche, Mavie-Madeleine Beisheim, Julia Amelie Schmidt, Sara Shvec, Janne Launhardt, Christian Bonsiep, Markus Hecht, Dr. Jens Bussweiler
Hessenmeisterschaft: Karate Dojo Lich glänzt mit 14 Medaillen
Bei der Hessenmeisterschaft der Jugendlichen, Junioren, u21 und der...
Karate Dojo Lich ist „herzsicher“
Was tun, wenn plötzlich jemand umfällt und nicht ansprechbar ist?...
Kinderfasching im KD Lich
Kinderfasching im Karate Dojo Lich e.V.
Tiger, Bären, Adler, Bisons, Prinzessinnen, Drachen, Bienen, Katzen,...
Karate Intensivkurs für Einsteiger ab 14 Jahre

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Karate Dojo Lollar

von:  Karate Dojo Lollar

offline
Interessensgebiet: Lollar
Karate Dojo Lollar
258
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Das Karate-Werte-Konzept - Lollar in Duisburg
Am vergangenen Samstag machten sich zehn bereits lizenzierte Trainer...
Qualifikationsmeisterschaft– 13 Mal Gold für Lollar
Am vergangenen Wochenende fand in Lollar eine...

Weitere Beiträge aus der Region

vlnr.: Wolfram Parma, Bernd Speier, Robert Grassl, Burkhatrd Ott, Sven Käs
Jahreshauptversammlung des CCR
Über 60 Mitglieder folgten der Einladung des Carneval Club 1977...
Kirschblüte in Ockstadt
Der Ortsteil von Friedberg (Wetterau) ist weithin bekannt für seine...
Jahreshauptversammlung des CCR am 21.4.
Am Freitag den 21.4.2017 findet um 20 Uhr die Jahreshauptversammlung...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.