Bürgerreporter berichten aus: Lollar | Überall | Ort wählen...

Fotografiert sie schon, oder betet sie noch?


Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Anatomie, Physiologie, Aktfotografie. Wie Bitte?
Auch im 21. Jahrhundert und sogar in Deutschland, woher die Bewegung...
Staufenbergs Bürgermeister Peter Gefeller beglückwünscht die Foto-Senioren zu ihrer ersten Ausstellung.
„Die schönsten Motive von Staufenberg“ – Foto-Senioren zeigen ihren Blick auf die Heimat
Auf eine fotografische Entdeckungsreise durch die Stadt Staufenberg...
Die Apfelbestimmung der heimischen Äpfel, dass ist ein gute Aktion bei so einem Jubiläumsfest. Der Obst- und Gartenbauverein Lohra e.V. hatte am 9. Oktober 2016, sein 25-jähriges Jubiläum!
Apfelbestimmung beim Jubiläumsfest
„Freiübungen“ hat Helmut Weller dieses Bild getauft (Bild H. Weller)
Beeindruckende Bilder mit Multivisionsschau präsentiert
Wenn Helmut Weller aus Ehringshausen mit einer Multivisionsschau bei...
Auf den Spuren vom Struwwelpeter...
Guck - da steht er … Wer? Na ER … der Schtruwwwwelpeter !!...
Blick vom Lohrpark auf Frankfurt
Dieser Volkspark wurde nach einer Planung von Gartenbaudirektor Max...
„Würfel und Säule“ im Alten Friedhof in Gießen
Mathematische Kunst in Bilderschau
Wenn die Fotogruppe-Hausen ihre Mitglieder und interessierte Bürger...

Kommentare zum Beitrag

Jörg Jungbluth
5.093
Jörg Jungbluth aus Lollar schrieb am 06.06.2013 um 01:47 Uhr
Birgit Hofmann-Scharf
9.623
Birgit Hofmann-Scharf aus Gießen schrieb am 06.06.2013 um 08:07 Uhr
Finde ich gut, mal zu zeigen, was Ihr Fotografen so alles anstellt, um Interessantes vor die Linse zu bekommen / präsentieren zu können, klasse !
Ida Neumann
23
Ida Neumann aus Gießen schrieb am 06.06.2013 um 09:11 Uhr
Unbequem sieht das aus. Aber das Ergebnis entschädigt für alles. Toll.
Jutta Skroch
11.631
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 06.06.2013 um 12:10 Uhr
@Andrea,
das Ergebnis kann sich sehen lassen.

@Birgit,
es gibt nichts Interessanteres als Fotografen beim Fotografieren abzulichten.
Andrea Mey
9.734
Andrea Mey aus Lollar schrieb am 07.06.2013 um 13:34 Uhr
Von geschätzten 20 Aufnahmen ist mir die eine gut gelungen, der Rest ist im Papierkorb gelandet.
Die Ameise war ganz schön wuselig, sie hatte es eilig, ihre Beute heimzuschleppen.
Jutta Skroch
11.631
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 07.06.2013 um 15:41 Uhr
Vielleicht hatte sie Angst, dass du sie ihr streitig machst. ;-)
Bei mir bleibt manchmal gar nichts mehr übrig.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Jörg Jungbluth

von:  Jörg Jungbluth

offline
Interessensgebiet: Lollar
Jörg Jungbluth
5.093
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Die Rodgau Monotones rockten das Stadtfest
Es war das Top Ereignis des diesjährigen Stadtfestes. Sie sind die...
Ein Prinz sieht anders aus

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotografie und Pressefotografie

Fotografie und Pressefotografie
Mitglieder: 64
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Gefrorene Spinnweben im historischen Grebenstein
Grebenstein ist wirklich eine interessante Stadt, die für Touristen...
Reif in Grebenstein
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Gruppenbild der Meute Lollar
Lollarer Pfadfinder
Lollarer Pfadfinder im Marburger Stadtwald mit Hudson...
Die Theatergruppe der Vereinsgemeinschaft Lollar-Odenhausen geht auf Kreuzfahrt mit „M.S. Aphrodite – Fernsehstars am Limit!“
Die Proben der Theatergruppe der Vereinsgemeinschaft Odenhausen/Lahn...
Enten im Schein der Abendsonne
Abendstimmung an der Lahn
Der November zeigt sich im Moment wirklich von seiner schönen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.