Bürgerreporter berichten aus: Lollar | Überall | Ort wählen...

Fliege trinkt Regentropfen


Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Ein hübsches Haustier
All zu vielen GZ-Lesern wird sie nicht begegnet sein, da sie...

Kommentare zum Beitrag

Harald Bott
2.721
Harald Bott aus Mücke schrieb am 29.05.2013 um 19:50 Uhr
Hallo Andrea,
soweit ich weis ist das kein
Regentropfen sondern die Fliege
scheidet einen Speicheltropfen aus.
Gruß Harald
Jutta Skroch
12.744
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 29.05.2013 um 23:21 Uhr
Auf jeden Fall ein starkes Makro.
Tara Bornschein
7.282
Tara Bornschein aus Reiskirchen schrieb am 31.05.2013 um 15:57 Uhr
Harald hat Recht! sehr schön eingefangen, Andrea!
Andrea Mey
10.496
Andrea Mey aus Lollar schrieb am 01.06.2013 um 00:30 Uhr
Der Tropfen war mit bloßem Auge gar nicht zu sehen,
so winzig war der.
Könnte das evtl. eine Art Honigtau sein?
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Andrea Mey

von:  Andrea Mey

offline
Interessensgebiet: Lollar
Andrea Mey
10.496
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Ob das gut geht?
Ja wie denn nun und wohin???

Veröffentlicht in der Gruppe

(Un-)Wetter im Landkreis Gießen

(Un-)Wetter im Landkreis Gießen
Mitglieder: 10
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Hier sieht man den Niederschlagsvorhang
Kräftige Schauer mit Hagel
Der erste richtig turbulente Wettertag war das im noch jungen Jahr...
Hier gibt es kein Durchkommen mehr
Neue Hochwasserlage
Diesen Winter scheint es wohl nix mit richtigem Winter; doch dafür...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.