Bürgerreporter berichten aus: Lollar | Überall | Ort wählen...

Ein glatter Schnitt


Mehr über

Saalburg (4)Römer (131)Reiter (16)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Limeswanderung 2020 am 3. Oktober abgesagt!
Auch die Limeswanderung 2020 abgesagt
Zur 15. Limeswanderung wird es leider am 3. Oktober in diesem Jahr...
Germanen-eine archäologische Bestandsaufnahme
Dies soll eine Rezension des gleichnamigen Kataloges sein, das mir...

Kommentare zum Beitrag

H. Peter Herold
29.390
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 17.05.2013 um 00:04 Uhr
Kopf/Rübe oder ist es ein Kohl) ab, nur im Training natürlich
Jutta Skroch
13.755
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 17.05.2013 um 11:53 Uhr
Volltreffer für beide, für den Reiter und für dich, dass du den richtigen Moment erwischt hast.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Jörg Jungbluth

von:  Jörg Jungbluth

offline
Interessensgebiet: Lollar
Jörg Jungbluth
5.109
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
The Fly
Mit der Feuerwehr auf Zeitreise zurück ins Jahr 1948.
Anlässlich des Tags der offenen Tür der Freiwilligen Feuerwehr Lollar...

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotografie und Pressefotografie

Fotografie und Pressefotografie
Mitglieder: 63
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Grandioser Abendhimmel am 22.01.2021
Fotografiert von Lollar aus mit 171mm Brennweite
Burg Gleiberg wie ein Scherenschnitt
Weitere Gruppen des Beitrags:

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.