Bürgerreporter berichten aus: Lollar | Überall | Ort wählen...

Keine Angst - ich bin friedlich!


Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Jutta Skroch
13.673
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 04.05.2013 um 23:42 Uhr
Sieht aus wie ein Alien. Bist du sicher, dass sie friedlich ist? Das Makro ist jedenfalls Klasse.
Jörg Jungbluth
5.107
Jörg Jungbluth aus Lollar schrieb am 05.05.2013 um 09:03 Uhr
Das ist kein Makro, die Aufnahme hat Andrea mit ihrem Tele aufgenommen.
Bernd Zeun
11.570
Bernd Zeun aus Gießen schrieb am 05.05.2013 um 10:10 Uhr
Da war sie wohl von der Friedlichkeit selbst nicht überzeugt.
Christine Weber
7.486
Christine Weber aus Mücke schrieb am 05.05.2013 um 12:50 Uhr
Ist es sicher, dass die friedlich ist?
Ilse Toth
38.238
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 05.05.2013 um 13:24 Uhr
Andrea, ich bin begeistert! Auch dieses Foto ist wieder große Klasse!
Um zu sehen, ob sie friedlich ist, müsste man sie mal auf die Hand setzen. Jörg, wie wäre es?
Christine Weber
7.486
Christine Weber aus Mücke schrieb am 05.05.2013 um 19:06 Uhr
Ich glaube nicht, dass der Jörg das macht. Die könnte ja stechen - und das macht Aua! ;-))
Jörg Jungbluth
5.107
Jörg Jungbluth aus Lollar schrieb am 05.05.2013 um 19:46 Uhr
Christine und Ilse, ich bin für jeden Scheiss zu haben. Aber das ist mir zu heiss.
Wolfgang Heuser
8.301
Wolfgang Heuser aus Gießen schrieb am 05.05.2013 um 20:02 Uhr
Normal ist das kein Problem mit diesen Hornissen, es gibt immer dabei ein aber... jedenfalls ist diese Aufnahme wohl einer Königin gut gelungen !!!
Christine Weber
7.486
Christine Weber aus Mücke schrieb am 05.05.2013 um 20:39 Uhr
Ich glaube, diese Hornissen stechen nur, wenn sie sich bedroht fühlen. Aber ehrlich - ich würde sie auch nicht auf die Hand nehmen.
Andrea Mey
10.885
Andrea Mey aus Lollar schrieb am 06.05.2013 um 13:49 Uhr
Sie hat sich kurz auf einem Lava-Stein ausgeruht,
um dann weiter zu fliegen.
Das Foto entstand aus ca. 1m Entfernung.
Man muß keine Angst vor Hornissen haben, aber RESPEKT ist hier angebracht!
Christine Weber
7.486
Christine Weber aus Mücke schrieb am 06.05.2013 um 14:10 Uhr
Ich bin vor ein paar Jahren von einer Wespe in die Lippe gestochen worden. Das reicht mir für mein ganzes Leben. Einen Hornisenstich muss ich nicht auch noch haben.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Andrea Mey

von:  Andrea Mey

offline
Interessensgebiet: Lollar
Andrea Mey
10.885
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Schau mir in die Augen...Krabbenspinne
Schau mir in die Augen...Goldfliege

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotografie und Pressefotografie

Fotografie und Pressefotografie
Mitglieder: 63
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Kein Vergessen- Rassismus bekämpfen!!
Am 11.07.2020 rief die Didf- Jugend zu einer Kundgebung am...
Mein kleines, analoges Fotomuseum
Hier ein paar "Schätzchen"aus meinem Mini-Camera-Museum. Allerdings...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

LumdatalGRÜNE: Für eine naturnahe Waldentwicklung
Zum zweiten Treffen der LumdatalGRÜNEN in diesem Jahr konnte Ilse...
GRÜNE Lollar - Vom „Hexenhäuschen“ zum gefährlichen Schandfleck
Vor über 60 Jahren, unweit vom Freibad entstand am Rande des Lollarer...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.