Bürgerreporter berichten aus: Lollar | Überall | Ort wählen...

Verein der Freizeit- und Wanderreiter Salzböden veranstaltete Ponyspiele

Ponyspiele statt, die der Der Verein der Freizeit- und Wanderreiter Salzböden organisierte Ponyspiele.
Ponyspiele statt, die der Der Verein der Freizeit- und Wanderreiter Salzböden organisierte Ponyspiele.
Lollar | Kürzlich fanden auf dem Reitplatzgelände in Salzböden die alljährlichen Ponyspiele statt, die der Verein der Freizeit- und Wanderreiter Salzböden organisiert hatte. Es gab einen Geschicklichkeitspacours, bei dem man unter anderem durch einen Wassergraben reiten musste und eine Aufgabe, bei der die Ruhe des Pferdes durch das Aufspannen eines Regenschirmesauf die Probe gestellt wurde. Die Siegerehrung ergab folgendes Ergebnis: Den ersten Platz errang Johanna Klein, auf den zweiten Platz kam Nora Wagner gefolgt von Lore Klein auf dem dritten Platz. Am Nachmittag konnte die Gäste die Vorführung der Salzbödener Voltigiergruppe bestaunen. Die jungen Gäste hatten die Möglichkeit, Ponys zu reiten, an Traktorfahrten teilzunehmen oder sich eine eigene Tasse zu bemalen. Der Tag nahm einen geselligen Ausklang bei Würstchen oder Kaffee und Kuchen.

Mehr über

Verein der Freizeit- und Wanderreiter Salzböden (1)Ponyspiele (1)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Redaktion GZ

von:  Redaktion GZ

offline
Interessensgebiet: Gießen
Redaktion GZ
12.152
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Auch bei der GZ ist der Frühling eingekehrt....
Einladung zum Bürgerreporter-Treffen
Liebe Bürgerreporter, gerne greifen wir Ihren Vorschlag auf, und...
Der 1. April 2017.
Letzte Chance: Schicken Sie unsere Leser in den 1. April
Die GIEßENER ZEITUNG wird in diesem Jahr am Samstag, dem 1. April,...

Weitere Beiträge aus der Region

vlnr.: Wolfram Parma, Bernd Speier, Robert Grassl, Burkhatrd Ott, Sven Käs
Jahreshauptversammlung des CCR
Über 60 Mitglieder folgten der Einladung des Carneval Club 1977...
Kirschblüte in Ockstadt
Der Ortsteil von Friedberg (Wetterau) ist weithin bekannt für seine...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.