Bürgerreporter berichten aus: Lollar | Überall | Ort wählen...

Hurra, der Star ist da!!!

Lollar | Nachdem wir nun vor einer Woche den von Jutta selbstgezimmerten Futterkasten im Garten aufgehängt haben,
war heute die Freude groß:
3 Stare hielten sich den ganzen Nachmittag über in unserem Garten auf und genossen das Fettfutter.
Ich habe schnell einige Aufnahmen vom Wohnzimmerfenster aus gemacht.
Später, als die Nachmittagssonne unsere Terrasse wärmte, öffneten wir das Fenster und konnten erstmals dem wunderschönen Gesang eines Stares lauschen.
Wie herrlich das klang! Amüsiert stellten wir fest, dass der Star nicht nur die Stimmen der anderen Vögel imitiert, sonden auch allerhand kuriose Geräusche von sich gibt.
Stundenlang hätten wir ihm zuhören können.
Hoffentlich sind sie morgen wieder da!

 
2
 
 
2
 
 
2
 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Auch die Stare haben Nachwuchs
Auch der Staren-Nachwuchs ist ausgeflogen und erkundet die Gärten....
Im letzten Jahr hatten sie zur gleichen Zeit ihren Nistplatz an dieser Stelle: http://www.giessener-zeitung.de/giessen/beitrag/124160/hunger-der-schnabel-duerfte-wohl-gross-genug-sein/
Die Starennestlinge warten auf ihr Futter!
Junge Stare an der Wassertränke
Die Fotos wurden von einem geöffneten Küchenfesnter aus aufgenommen.

Kommentare zum Beitrag

Andrea Mey
10.758
Andrea Mey aus Lollar schrieb am 14.03.2013 um 18:10 Uhr
Das war wirklich ein einmaliges Erlebnis,
dem Star seinen Gesang zu hören.
Daher hat er wohl auch seinen Namen: er ist ein wahrer Star!
Peter Baier
10.320
Peter Baier aus Gießen schrieb am 14.03.2013 um 18:12 Uhr
Hallo Jörg eine schöne Fotoserie.
Birgit Hofmann-Scharf
10.314
Birgit Hofmann-Scharf aus Gießen schrieb am 14.03.2013 um 18:38 Uhr
Ich teile mit Ihnen das "Hurra " !
Regina Appel
4.738
Regina Appel aus Gießen schrieb am 14.03.2013 um 19:32 Uhr
Ich habe auch schon Stare gesichtet und freue mich über die schönen Bilder.
H. Peter Herold
28.192
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 14.03.2013 um 20:21 Uhr
Den Star hatte ich bei mir noch nicht. Die fallen aber immer im Herbst auf der Wiese ein.
Jutta Skroch
13.499
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 14.03.2013 um 23:36 Uhr
Bei mir war zunächst mal nur 1 Star, aber irgendwie hatte es sich wohl herumgesprochen und zum Schluss waren es dann bis zu 6 Stück. Allerdings ist mein Fettfutterkasten ratzekahl leergefressen, ich werde auch nicht mehr nachlegen, denn wenn die Sonne draufscheint, dann schmilzt das Fett und es fallen große Stücke auf den Boden. Ich habe sie immer wieder aufgelesen und erneut in den Kasten gestrichen.
Ich habe heute nochmal Nusssäckchen und Erdnussspender, sogar um 50 % reduziert, ergattert. Ich hoffe ja, dass es nun endlich wärmer wird.
Bei der Nachbarin war vorgestern eine wahre Stareninvasion, an die 50 Stare machten sich in der Kiefer breit. Nur gut, dass die nicht alle ans Futter wollten.
Tara Bornschein
7.368
Tara Bornschein aus Reiskirchen schrieb am 15.03.2013 um 08:37 Uhr
Schöne Bilder, Jörg! Drück euch ganz fest die Daumen, dass die Stare heute wieder den Weg in eueren Garten finden. Viel Spaß beim Fotografieren und beim Lauschen ihres Gesangs.
Uns hat leider noch keine Star besucht :-(
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Jörg Jungbluth

von:  Jörg Jungbluth

offline
Interessensgebiet: Lollar
Jörg Jungbluth
5.137
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Mit der Feuerwehr auf Zeitreise zurück ins Jahr 1948.
Anlässlich des Tags der offenen Tür der Freiwilligen Feuerwehr Lollar...
Zuviel Seitenwind - Ich hau ab

Veröffentlicht in der Gruppe

Alle Tiere dieser Welt

Alle Tiere dieser Welt
Mitglieder: 19
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Zwei Podencomädchen möchten Ihr Herz erobern!
Die beiden Hundekinder sind ca. vier Monate alt. Elena weiß noch...
Herbststimmung am See
Weitere Gruppen des Beitrags:

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.