Bürgerreporter berichten aus: Lollar | Überall | Ort wählen...

Schwanzmeisen fallen über Meisenknödel her...

Ae. caudatus europaeus
Ae. caudatus europaeus
Lollar | Heute machte ich eine interessante
Beobachtung in meinem Vorgarten:
Zuerst sah ich "nur" eine Schwanzmeise.
Als ich mit meiner Kamera zurück zum Fenster kam,
staunte ich nicht schlecht: 5 auf einen Streich!
Die Bilder sind fototechnisch nicht optimal,
da ich auf die Schnelle durch die Fensterscheibe fotografierte.
So schnell, wie sie kamen waren sie dann auch wieder weg!
Auf Wikipedia ist nachzulesen, daß es sich bei er Schwanzmeise um einen Sperlingsvogel handelt, der immer in Truppen auf Nahrungssuche geht.
Er bleibt bei der Futtersuche nie länger als ca. 2-15 Min. an einem Ort, um dann weiter zu ziehen. Nicht selten legt er dabei Strecken von bis zu 3-5 km zurück, manchmal sogar mehr!
Da hatte ich wohl wirklich Glück, diese gefiederten Artisten vor die Linse zu bekommen und war genau zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort!

Ae. caudatus europaeus
Ae. caudatus europaeus 
Erst einer...
Erst einer... 
dann zwei...
dann zwei... 
dann drei...
dann drei... 
immer noch drei...
immer noch drei... 
... und dann waren es fünf... 2
... und dann waren es... 
Fünf auf einen Streich!!!
Fünf auf einen Streich!!! 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Peter Herold
26.285
Peter Herold aus Gießen schrieb am 22.02.2013 um 16:39 Uhr
Schicke sie zu mir nach Kleinlinden, da hängen seit Tagen zwei Meisenknödel ubnd keiner kommt
Christine Weber
7.307
Christine Weber aus Mücke schrieb am 22.02.2013 um 17:09 Uhr
Bei mir hängen die Erdnußstrangen. Und kaum einer geht dran. Da sind Ihnen aber wirklich tolle bildr gelungen.
Jutta Skroch
12.673
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 22.02.2013 um 17:39 Uhr
Hallo Andrea,
freue dich, dass du diesen Moment erwischt hast, deine Fotos sind doch gut gelungen. Gesehen habe ich diese Schwanzmeisen auch noch nicht, noch nicht mal gewusst, dass es sie gibt. Einfach Spitze, dass du zum richtigen Zeitpunkt aus dem Fenster geguckt hast. Ohne Kommisar Zufall geht manches nicht in der Fotografie.
Ingrid Wittich
19.932
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 22.02.2013 um 19:43 Uhr
Toll!
Birgit Hofmann-Scharf
10.039
Birgit Hofmann-Scharf aus Gießen schrieb am 22.02.2013 um 21:53 Uhr
Ich denke, bei 3 waren Sie schon glücklich - aber dann 5 an einem Knödel, wirklich sensationell !
Danke
Margrit Jacobsen
8.736
Margrit Jacobsen aus Laubach schrieb am 23.02.2013 um 12:52 Uhr
Die Fotos sind doch gut gelungen! Christine, bei uns sind Erdnußstangen in diesem Jahr der Renner!
Christine Weber
7.307
Christine Weber aus Mücke schrieb am 23.02.2013 um 13:12 Uhr
Margrit, bei mir nicht. Die Erdnusssäckchen waren ganz schnell leer. Und die Erdnussstangen hängen nun schon Wochen.
Margrit Jacobsen
8.736
Margrit Jacobsen aus Laubach schrieb am 23.02.2013 um 14:53 Uhr
Christine, für die nächste Saison bilden wir ein Futterkartell und tauschen gegenseitig.
Christine Weber
7.307
Christine Weber aus Mücke schrieb am 23.02.2013 um 15:31 Uhr
Das wäre doch mal eine Idee. Ich werde mir die übrigen Nussstangen für die nächste Saison aufheben. Obwohl ich ja hoffe, dass ich noch die eine oder andere Erdnußstange aufhängen muss für die gefiederden Freunde.
Jörg Jungbluth
5.133
Jörg Jungbluth aus Lollar schrieb am 24.02.2013 um 10:30 Uhr
Da ich gestern die Wetterverhältnisse im Bereich Laubach - Grünberg - Mücke am eigenen Leib erfahren habe, werden die Vögel noch länger Futter benötigen.
Christine Weber
7.307
Christine Weber aus Mücke schrieb am 24.02.2013 um 11:52 Uhr
Das sollen sie auch bekommen.
Jutta Skroch
12.673
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 24.02.2013 um 12:53 Uhr
Jetzt sind die Schwanzmeisen bei mir. ;-)))

http://www.giessener-zeitung.de/buseck/?page=content%2Farticle_detail.php&docid=76780

Wäre mal wirklich interessant zu wissen, ob es die gleichen sind.
Andrea Mey
10.443
Andrea Mey aus Lollar schrieb am 25.02.2013 um 22:49 Uhr
Ob sie wohl mittlerweile auch bei Peter in Kleinlinden angekommen sind???
Jutta Skroch
12.673
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 25.02.2013 um 23:20 Uhr
Heute nachmittag hat sich eine wieder bei mir am Futterkasten gütlich getan. Sie sind also noch hier.
Christine Weber
7.307
Christine Weber aus Mücke schrieb am 26.02.2013 um 11:18 Uhr
Vielleicht fliegen sie auch noch weiter und landen hier bei uns.
Ilse Toth
34.874
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 27.02.2013 um 13:17 Uhr
Da sind Dir ja tolle Bilder gelungen! Von Schwanzmeisen habe ich noch nie im Leben gehört.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Andrea Mey

von:  Andrea Mey

offline
Interessensgebiet: Lollar
Andrea Mey
10.443
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Miniaturwelt im Bürgerhaus Lollar
Am vergangenen Wochenende fand im Bürgerhaus Lollar die Ausstellung...
So schön hat sich der Oktober 2017 verabschiedet
Goldene Stunde am Silbersee bei Heuchelheim, hier ein paar...

Veröffentlicht in der Gruppe

Alle Tiere dieser Welt

Alle Tiere dieser Welt
Mitglieder: 19
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Kleine Knutschkugel Diana!
Mischlingshündchen Diana ist im Anfang September geboren und ein...
Die schmusige Celeste!
Celeste ist ein gelungener Mischling von ca. 35 cm und sieben Monate...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Die Gruselgemeinschaft
Gruselige Halloween-Party beim Karate Dojo Lollar
Noch immer gruseln, aber freuen sich die knapp 60 Teilnehmer, wenn...
Miniaturwelt im Bürgerhaus Lollar
Am vergangenen Wochenende fand im Bürgerhaus Lollar die Ausstellung...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.