Bürgerreporter berichten aus: Lollar | Überall | Ort wählen...

Traditionelles Karate-Winterlager auf dem Wirberg

Lollar | Vom 03.01. bis zum 06.01.13 fand auf dem Wirberg das jährliche Winterlager des Shotokan Kyokai Lollar statt, mit dem traditionell das neue Jahr begonnen wird.

Hierbei geht es vor allem um hartes Training, aber auch um den Zusammenhalt der Gruppe durch gemeinsames Kochen, kümmern um die Jüngeren und gemeinsames Verbringen der Abende. Bei außergewöhnlich warmen Temperaturen wurde zwei Mal täglich trainiert. Jedes Training wurde mit einem Lauf durch die umliegenden Felder begonnen, danach gab es Techniktraining im Hof vor dem Haus.

Am Abend trafen sich die Trainer und Traineranwärter zur Schulung durch Sensei Claudiu Dinu. Danach wurden gemeinsam Kampfsportdokumentationen und -filme gesehen, um die Motivation für die nächsten Trainingseinheiten zu steigern. Die 19 Teilnehmer haben das Winterlager mit viel Spaß und großem Einsatz absolviert und der Verein hofft, im nächsten Jahr wieder ein schönes Winterlager organisieren zu können.

 
 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Beim CCR freuen sich nicht nur die Vorsitzenden und der Sitzungspräsident mit dem neuen Prinzenpaar
4. Prinzenpaar des CCR für die Stadt Lollar freut sich auf tolle 111 Tage
111 Tage dauert die Kampagne 2016/2017 und in ganz Lollar freuen sich...
Kampfschreie, Schweiß und ganz viel Spaß beim „14. Licher Kata-Marathon“
Bei schönstem Sommerwetter versammelten sich am letzten Samstag...
PRO BAHN Mittelhessen kritisiert den RMV wegen der vorsätzlichen Abwertung der Lumdatalbahn
Mit Kritik und Verärgerung reagiert der Fahrgastverband PRO BAHN auf...
Bernhard Milner (9. Dan, links ), Kiana Schaefer (1. Dan), Christian Bonsiep (5.Dan) und Detlef Herbst (7. Dan)
Neue „Meistergrade“ beim Karate Dojo Lich e. V.
Am letzten Wochenende absolvierten zwei Mitglieder des Karate Dojo...
Die erfolgreichen Prüflinge
Gürtelprüfungen und Mitgliederversammlung im Karate Dojo Lich e. V.
Am Sonntag, den 13. November kamen 33 mehr oder weniger aufgeregte...
Bei der Sanierung
Alles neu… - Sanierung des Lollarer Hallenbadbeckens erfolgreich abgeschlossen
(kk) Alles neu… Diese Devise galt auch für die eifrigen Handwerker...
"Zoum letzte mo" Mundartparty mit KORK auf dem Schmaadleckermarkt
Von Anfang an waren Sie auf dem Lollarer Schmaadleckermarkt dabei,...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Karate Dojo Lollar

von:  Karate Dojo Lollar

offline
Interessensgebiet: Lollar
Karate Dojo Lollar
238
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Lange Läufe bei eisigen Temperaturen
Winterlager des Karate Dojo Lollar - Eine lange Tradition
22 Karateka des Karate Dojo Lollar starteten mit einem intensiven...
Gruppenbild mit allen Teilnehmer
20. Keiko Osame - Jahresabschlusslehrgang 2016
Ein ereignisreiches Jahr liegt hinter dem Karate Dojo Lollar. Von...

Weitere Beiträge aus der Region

Lange Läufe bei eisigen Temperaturen
Winterlager des Karate Dojo Lollar - Eine lange Tradition
22 Karateka des Karate Dojo Lollar starteten mit einem intensiven...
Blick Richtung Gießen im Licht der Abendsonne
Winterabendstimmung am Busecker Paß
Am Freitag Nachmittag unternahm ich einen Spaziergang am Busecker...
Jahreshauptversammlung 2017 der DLRG-Ortsgruppe Lollar
Die Mitglieder der DLRG OG Lollar e. V. werden hiermit zur...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.