Bürgerreporter berichten aus: Lollar | Überall | Ort wählen...

Kunst im Rathaus - Vernissage mit Bürgermeister Dr. Bernd Wieczorek

von Andrea Meyam 16.01.20131407 mal gelesenkein Kommentar
Carsta Schinkels (1. vl), Dr. Bernd Wieczorek (3. vl), Alexandra Hamel-Bahr (4.vl)
Carsta Schinkels (1. vl), Dr. Bernd Wieczorek (3. vl), Alexandra Hamel-Bahr (4.vl)
Lollar | Am Mittwoch, den 16. Januar 2013 wurde um 10 Uhr die Ausstellung des Hobby- und Kunstkreises Lollar e.V.
"Kunst im Rathaus" mit Bildern der Künstlerin Carsta Schinkels feierlich eröffnet.
Der Lollarer Bürgermeister, Dr. Bernd Wieczorek hielt eine Ansprache und zeigte sich sehr erfreut über die gelungene Ausstellung.
Die Idee hierzu entstand im Anschluß an die umfangreichen Umbaumaßnahmen im Lollarer Rathaus.
Die leeren Wände sollten gefüllt werden und da war es naheliegend, mit dem Hobby- und Kunstkreis zu kooperieren - dieser hat sein Vereinsheim schließlich direkt gegenüber vom Rathaus.
Anschließend gratulierte er der 1. Vorsitzenden des Hobby- und Kunstkreises, Frau Alexandra Hamel-Bahr zur Eröffnung.
Frau Hamel-Bahr hielt im Anschluß ebenfalls eine kurze Ansprache und bedankte sich bei Herrn Dr. Bernd Wieczorek für die Kostenübernahme der Aufhängevorrichtungen für die Bilder. Weiterhin bedankte sie sich bei dem Bürgermeister, daß der Verein künftig im Rathaus ausstellen darf.
Glückwünsche erhielt auch die 1. Künstlerin der Ausstellung, Frau Carsta Schinkels.
Frau Schinkels ist seit Ende der 90er Jahre Mitglied im Hobby- und Kunstkreis Lollar e.V. und ist eine sehr vielseitige Künstlerin.
Mehr über...
Ihr Metier ist die Öl-, Acryl- und Bauernmalerei,
ergänzt durch Airbrush.
Die Ausstellung gibt einen Einblick in das vielseitige Spektrum der Künstlerin:
Landschaften, Blumen, Stillleben, Stadtansichten und Surrealismus.
Eine Besonderheit sind wunderschöne, naturgetreue Tierbilder.
Die Ausstellung kann während der Öffnungsszeiten im Lollarer Rathaus besichtigt werden und wird künftig ein dauerhafter Bestandteil im Rathaus sein.
Im vierteljährlichen Wechsel können die Arbeiten der Künstler des Hobby- und Kunstkreises besichtigt werden, die Werke von Frau Schinkels sind noch bis einschließlich Ostern im Rathaus ausgestellt und können dort auch käuflich erworben werden.
Zum Abschluß der Vernissage luden Herr Dr. Bernd Wieczorek und der Verein zu einem Sektempfang ein.

Carsta Schinkels (1. vl), Dr. Bernd Wieczorek (3. vl), Alexandra Hamel-Bahr (4.vl)
Carsta Schinkels (links), Dr. Bernd Wieczorek (rechts)
Carsta Schinkels vor ihrem Lieblingsbild "Hyazinth-Aras"

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Andrea Hupke de Palacio und Landrätin Anita Schneider bei der Eröffnung der Kunstausstellung "Teile des Ganzen".
„Kunst gehört nicht nur in Museen"
„Kunst gehört nicht nur in Museen“, sagte Landrätin Anita Schneider...
"Kulturelle Bildung leistet einen Grundstein für ein zivilisiertes Zusammenleben"- Vernissage im staatlichen Schulamt in Gießen
Am 30.08.2017 fand im staatlichen Schulamt Gießen eine Vernissage...
Das GIENNALE-Projektteam, von links nach rechts: Ida-Elena Schulz, Hagen Reier, Franzi Maikler, Henni Weiß, Daniel Schmack, Jan Seibert, Wally Hund, Tobi Vogler. Es fehlt: Mario Alves, ebenfalls Mitorganisator des Festivals.
Kunst und Stadtkultur – Die GIENNALE 2017
Vom 22.09. bis zum 30.09.2017 wird erstmals das Kunst- und...
Highlights der GIENNALE 2017 – Kunst, Workshops, Diskussionen zur Stadt
Als mehrtägige Kunstbiennale bietet die GIENNALE vom 22. bis zum 30....
Kunst in Licher Scheunen
Momentaufnahmen in Lich.Gestern hatten die Licher ihre Scheunen...
R. Reeg
Herbst/Winter-Ausstellung in der Galerie auf dem Schiffenberg
Von vielen Besuchern bewundert wird die aktuelle...
Prof. Dr. Georg Erhardt (re) überreicht Franz Bayer (li) als Dankeschön ein kleines Präsent
Franz Bayer übereignet Lebenswerk am Heimatstube
Während der sonntäglichen Öffnung der Heimatsstube im Pohlheimer...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Andrea Mey

von:  Andrea Mey

offline
Interessensgebiet: Lollar
Andrea Mey
10.444
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Miniaturwelt im Bürgerhaus Lollar
Am vergangenen Wochenende fand im Bürgerhaus Lollar die Ausstellung...
So schön hat sich der Oktober 2017 verabschiedet
Goldene Stunde am Silbersee bei Heuchelheim, hier ein paar...

Weitere Beiträge aus der Region

Die Gruselgemeinschaft
Gruselige Halloween-Party beim Karate Dojo Lollar
Noch immer gruseln, aber freuen sich die knapp 60 Teilnehmer, wenn...
Miniaturwelt im Bürgerhaus Lollar
Am vergangenen Wochenende fand im Bürgerhaus Lollar die Ausstellung...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.