Bürgerreporter berichten aus: Lollar | Überall | Ort wählen...

Josefine mag den kleinen Vampir

Hinten links: Josefine (Schulsiegerin), Elif, Celina, vorne von links: Jan, Paula, Laura, Hakan
Hinten links: Josefine (Schulsiegerin), Elif, Celina, vorne von links: Jan, Paula, Laura, Hakan
Lollar | "Über eine halbe Million Schülerinnen und Schüler nehmen bundesweit am Vorlesewettbewerb teil, der unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten steht. Die erfolgreiche Leseförderungsaktion – seit 1959 vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels durchgeführt – soll Kinder ermuntern, sich mit erzählender Literatur zu beschäftigen und aus ihren Lieblingsbüchern vorzulesen. Die eigenständige Buchauswahl und das Vorbereiten einer Textstelle sollen zur aktiven Auseinandersetzung mit der Lektüre motivieren, Einblicke in die Vielfalt der aktuellen und klassischen Kinder- und Jugendliteratur vermitteln und zum gegenseitigen Zuhören sensibilisieren."
So steht es in der jährlichen Ausschreibung.
Und nichts täten wir an den Schulen lieber, als den Kindern diese tollen Möglichkeiten anzubieten.

Nicht nur mit dem Leseförderprogramm "Antolin" kann man an der CBES seine Leseerfahrung erproben und unter Beweis stellen, auch der Vorlesewettbewerb bietet dafür eine Plattform. Wer sich für´s Vorlesen qualifiziert, benötigt eine gewaltige Portion Mut, sich mit seinem Vortrag einer erfahrenen Jury (alle Deutschlehrer der 6. Klassen) und auch den übrigen Zuhörern zu stellen.

Mehr über...
Vorlesewettbewerb (7)Vorleserin (1)Lollar (358)CBES (58)6. Klassen (1)
An der CBES fand der diesjährige Vorlesewettbewerb der sechsten Klassen am Dienstag, den 4. Dezember 2012, statt. In den sieben Klassen des Gymnasialzweigs und der Eingangsstufe hatten sich die Klassensieger qualifiziert und sollten nun in der Bibliothek einem größeren Publikum ihre ausgewählten Textstellen vorstellen.

Paula aus der 6a hatte sich für einen Abschnitt aus dem Buch "Die Jagd am Geistersee" entschieden, während Laura aus der 6b uns "Matilda" von Roald Dahl präsentierte. Elif aus der 6c las aus "Das Vamperl" von Renate Welsh. Und dann kam Josefine und stellte "Das große Buch vom kleinen Vampir" vor, womit sie schließlich auch die "Challenge" gewann...
Einen ganz anderen Geschmack - typisch Jungen - bewiesen Jan aus der 6e und Hakan aus der 6f: Einer las aus "Die drei Fragezeichen", der andere aus "Harry Potter". Als letzte Leserin der Runde machte uns Celina aus der 6g mit dem Klassiker "Black Beauty" von Anna Sewell bekannt.

Nachdem alle ihre vorher eifrig geübten Wahltexte gelesen hatten, stellte sich für sie die nächste Hürde mit dem unbekannten Text. Hier hatten sich die Sechstklässler durch das Buch "Drei Könige auf Abwegen" von Jo Pestum durchzukämpfen
Ein Teil der Jury. Vorne rechts: Jochen Maus von der Stiftung "Lesemäuse"
Ein Teil der Jury. Vorne rechts: Jochen Maus von der Stiftung "Lesemäuse"
- doch jeder nur über eine Seite. Großes Gelächter im Publikum, jedoch nicht über die Art des Lesens, nein, über den Inhalt des Buches, ein Weihnachstkrimi in 24 Kapiteln! Da hatten wir einmal wieder den Beweis: Lesen kann tatsächlich Spaß machen!

Einen ganz besonderen Preis gab es für die Kinder der CBES zusätzlich zu gewinnen: den Sonderpreis der Stiftung "Lesemäuse".

Gertrud Maus, eine beliebte Kollegin der CBES, hatte in ihrer aktiven Zeit als Lehrerin die alte Bibliothek der Schule wiederbelebt, Kinder für den Umgang mit Büchern begeistert und die AG "Lesemäuse" gegründet. Im Sommer 2010 starb die engagierte Lehrerin viel zu jung. Um das Andenken an ihr Wirken zu bewahren, gründete ihr Ehemann Jochen Maus die Stiftung.
Parallel zum Vorlesewettbewerb wird nun an der CBES von Juroren der Stiftung "Lesemäuse" auch die Entscheidung über die Vergabe dieses Sonderpreises getroffen. Diesmal traf es verdientermaßen Jan aus der 6e. Wir gratulieren ihm herzlich und danken an dieser Stelle auch Herrn Maus für sein Engagement!

Hinten links: Josefine (Schulsiegerin), Elif, Celina, vorne von links: Jan, Paula, Laura, Hakan
Hinten links: Josefine... 
Ein Teil der Jury. Vorne rechts: Jochen Maus von der Stiftung "Lesemäuse"
Ein Teil der Jury. Vorne... 
Gleich geht´s los ... Neugierig und gespannt erwarten die Zuhörer den Vorlesewettbewerb
Gleich geht´s los ...... 
Wann geht es endlich los?
Wann geht es endlich los? 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Beim CCR freuen sich nicht nur die Vorsitzenden und der Sitzungspräsident mit dem neuen Prinzenpaar
4. Prinzenpaar des CCR für die Stadt Lollar freut sich auf tolle 111 Tage
111 Tage dauert die Kampagne 2016/2017 und in ganz Lollar freuen sich...
PRO BAHN Mittelhessen kritisiert den RMV wegen der vorsätzlichen Abwertung der Lumdatalbahn
Mit Kritik und Verärgerung reagiert der Fahrgastverband PRO BAHN auf...
Bei der Sanierung
Alles neu… - Sanierung des Lollarer Hallenbadbeckens erfolgreich abgeschlossen
(kk) Alles neu… Diese Devise galt auch für die eifrigen Handwerker...
"Zoum letzte mo" Mundartparty mit KORK auf dem Schmaadleckermarkt
Von Anfang an waren Sie auf dem Lollarer Schmaadleckermarkt dabei,...
Weltkulturerbe Lorsch - die Klassen 6 e,f,g der CBES Lollar
Kolumbus und die Pommes ...
Vor Kolumbus´ Reisen über den Ozean gab es in Europa weder Kartoffeln...
Achtung Terminänderung!
Das Jugend - & Blasorchester der Freiwilligen Feuerwehr Lollar...
7 neue Millionäre in Lollar und Umgebung seit Mittwoch
Seit Mittwoch ist es nun amtlich, das es in der Stadt Lollar und im...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Clemens-Brentano-Europaschule (CBES)

von:  Clemens-Brentano-Europaschule (CBES)

offline
Interessensgebiet: Lollar
Clemens-Brentano-Europaschule (CBES)
291
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Bigband der CBES
CBES begrüßt neue Fünftklässler
Dichtes Gedränge und eine gespannte Atmosphäre herrschten, als die...
Das erste Training am 2. September 2016
"Abschlag Schule" - ein Golfprojekt
Projekt CBES - Golfpark Winnerod In einem außergewöhnlichen...

Weitere Beiträge aus der Region

Eiskristalle - Kunstwerke der Natur!
Jedes ist ein Unikat - die Natur schafft immer wieder die schönsten Kunstwerke!
Winter in Wettenberg
Wer zurzeit in Wettenberg spazieren geht, kann eine Winterlandschaft...
Ein herrlicher Tag ging zu Ende!
Die derzeitige Wetterlage beschert und sonnige Tage und frostige...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.