Bürgerreporter berichten aus: Lollar | Überall | Ort wählen...

Auch hier treibt ein Einbrecher sein Unwesen. Die scheinen aber nur im Winter unterwegs zu sein.


Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Morgenspaziergang in Reiskirchen
Minus fünf Grad, Rauhreif und Nebel begleiteten mich heute Morgen bei...
Kalt und schön
Kalter Morgen in Mittelhessen
Verzuckert und formenschön
Verschneiter Wald im Vogelsberg

Kommentare zum Beitrag

Bernd Zeun
11.407
Bernd Zeun aus Gießen schrieb am 03.12.2012 um 11:16 Uhr
Sieht mir eher nach Ausbrecher aus, wenn man sich die Leiter ansieht. So hoch springt keiner ;-)
H. Peter Herold
28.416
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 03.12.2012 um 15:24 Uhr
So lange er was mitbringt, nichts dagegen;-)
Jutta Skroch
13.582
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 03.12.2012 um 16:02 Uhr
Von da oben runterspringen wäre aber auch nicht ohne. ;-)
Andrea Mey
10.841
Andrea Mey aus Lollar schrieb am 03.12.2012 um 20:02 Uhr
Er hat aber eindeutig einen Drang nach oben, das kleine Fenster scheint er anzuvisieren... ;-))
Wolfgang Heuser
8.016
Wolfgang Heuser aus Gießen schrieb am 03.12.2012 um 23:30 Uhr
Der arme Kerl, der muss da so hängen, geht auch wieder rum ;-)
H. Peter Herold
28.416
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 04.12.2012 um 09:35 Uhr
Sollten ansich ab übermorgen weg sein
Andrea Mey
10.841
Andrea Mey aus Lollar schrieb am 05.12.2012 um 23:24 Uhr
Ich fürchte, er muß bis in den Januar hinein dort ausharren.
Es sei denn, es macht einer das Fenster auf... ;-)
H. Peter Herold
28.416
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 06.12.2012 um 10:18 Uhr
Heute noch und dann müsste Schluß sein ;-))
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Jörg Jungbluth

von:  Jörg Jungbluth

offline
Interessensgebiet: Lollar
Jörg Jungbluth
5.110
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Mit der Feuerwehr auf Zeitreise zurück ins Jahr 1948.
Anlässlich des Tags der offenen Tür der Freiwilligen Feuerwehr Lollar...
Zuviel Seitenwind - Ich hau ab

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotografie und Pressefotografie

Fotografie und Pressefotografie
Mitglieder: 63
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Eine Katze macht unser Zuhause zu einem Heim!
Damit auch für eine Katze ihr Zuhause zu einem gemütlichen Heim...
Das traurige Geschäft mit der Ware Tier- Qualzucht und Tierzucht!
§ 1 des Tierschutzgesetzes lautet: Zweck des Gesetzes ist es, aus...
Weiter Gruppe des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Gruppenfoto mit Sensei Toshihito Kokubun
Karate Dojo Lollar bereist Sensei in Siegen
Am vergangenen Wochenende hat das befreundete Dojo aus Siegen den...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.