Bürgerreporter berichten aus: Lollar | Überall | Ort wählen...

Endspurt zum Adventskonzert

Kartenspiel am Kamin
Kartenspiel am Kamin
Lollar | Vom 02.bis 04.November 2012 fand das diesjährige Probenwochenende des Jugend- und Blasorchesters der Freiwilligen Feuerwehr Lollar in der Jugendherberge in Biedenkopf statt. Die Musikerinnen und Musiker erwartete ein großes Pensum an Aufmerksamkeit, Fleiß und Ausdauer. Freitag nach dem Abendessen ging es schon los bis dann die Nachtruhe um 22 Uhr die Probenarbeit für den ersten Tag beendete. In kleinen Instrumentengruppen, oder wie der Fachmann sagt - Registern, wurde den ganzen Samstag geübt. Bei der Gesamtprobe am Sonntagmorgen zeigten sich dann die Früchte der voran gegangenen 2 Tage.
Natürlich kam auch die Kameradschaft nicht zu kurz. So wurden unter Anderem Spieleabende am Kamin veranstaltet . Einige genossen es auch, einfach zusammen zu sitzen und ein bisschen zu „quatschen" . Alles in Allem zeigte es sich wieder einmal, dass das JBO eine „große Familie" ist, in der man sich wohlfühlen kann.
Dass sich die Arbeit am Probenwochende gelohnt hat, zeigt das Jugend- und Blasorchester am 02. Dezember 2012 im Bürgerhaus Lollar. An diesem 1. Advent findet das Adventkonzert statt. Auch der Nachwuchs wird dann sein Können zeigen. Beginn ist um 16.00 Uhr. Ab 15.00 Uhr und in der Pause werden die Gäste wieder mit Kaffee und selbst gemachtem Kuchen verwöhnt.

Kartenspiel am Kamin
Kartenspiel am Kamin 
Musik macht Spaß!
Musik macht Spaß! 

Mehr über

Orchester (40)Musik (823)Lollar (374)Konzert (676)Feuerwehr (512)Advent (226)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Landrätin Anita Schneider und Kreisbrandinspektor Mario Binsch (2.v.r.) übergaben die Förderbescheide an die Bürgermeister. Bild: Landkreis Gießen
Landkreis fördert Feuerwehrfahrzeuge und hydraulisches Rettungsgerät
„Diese finanzielle Förderung dient auch der ideellen Förderung...
Chorifeen und Männer in Mix-Dur 2014
„Machet die Tore weit!“
„Machet die Tore weit!“ Lautet der Titel des geistlichen Konzertes im...
Der Posaunenchor der evangelischen Markusgemeinde…
…erfreute die Bewohner des AWO Sozialzentrums in Butzbach mit schönen...
Gern gesehene Gäste im AWO Sozialzentrum Degerfeld in Butzbach…
…sind Adolf Domes zusammen mit Erna Dauselt und Maria Lottig. Wenn...
Das gemischte Ensemble „Inspiration“ von der Heiterkeit Annerod mit Martin Gärtner
Musik & Buffet, lecker wie eh und je!
„Musikalisch und kulinarisch lecker“, war das Frühlingskonzert „Musik...
Liebe Kinder im Gießener Zeitungsland - unser Christkind ist wieder unterwegs!
Habt Ihr schon Euren Wunschzettel geschrieben und Euch gefragt: "Wie...
Altbekannte Gäste…
…sind Adolf Domes, Erna Dauselt und Maria Lottig. Mit ihren...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Heike Kraft

von:  Heike Kraft

offline
Interessensgebiet: Lollar
Heike Kraft
199
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Konzertplakat
Konzert mit Freunden
Wie im Winter versprochen, holt das Jugend- & Blasorchester der...
JBO Lollar Schülerkonzert – Geänderter Veranstaltungsort!
Am Sonntag, den 04.12.16 findet um 17 Uhr das Schülerkonzert des...

Weitere Beiträge aus der Region

vlnr.: Wolfram Parma, Bernd Speier, Robert Grassl, Burkhatrd Ott, Sven Käs
Jahreshauptversammlung des CCR
Über 60 Mitglieder folgten der Einladung des Carneval Club 1977...
Kirschblüte in Ockstadt
Der Ortsteil von Friedberg (Wetterau) ist weithin bekannt für seine...
Jahreshauptversammlung des CCR am 21.4.
Am Freitag den 21.4.2017 findet um 20 Uhr die Jahreshauptversammlung...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.