Bürgerreporter berichten aus: Lollar | Überall | Ort wählen...

„christmas and more ..“ mit Cae und Eddi Gauntt am 7. Dezember in Lollar

von Hans-Theo Daumam 23.10.20121161 mal gelesen1 Kommentar
Lollar | Wie klingt es, wenn ein reiner Opernsänger, bekannt für seinen warmen, lyrischen Bariton und eine reine Pop-Sängerin, gefeiert für ihre progressiven, eigenständigen Popsongs und für ihre Stimme, ein Weihnachtskonzert geben?
Was auch immer man erwarten würde – im Falle von Cae & Eddie Gauntt klingt es weder konstruiert noch kitschig, sondern faszinierend, mitreißend und wunderschön.
Unter dem Titel „christmas and more“ erwartet eine kurzweilige Balance aus bekanntem Advents- und Weihnachts-Repertoire und interessanten, neuen, teils textzentrierten Liedern die Besucher am 7. Dezember um 20.00 in der Lollarer Kirche. Begleitet werden die beiden Künstler von Florian Sitzmann, dem Keyboarder der „Söhne Mannheims“. Sitzmann ist auch für die musikalischen Arrangements des Abends verantwortlich.

Die aus Texas stammende Popsängerin Cae Gauntt zog 1983 nach Deutschland. Im Laufe der Zeit arbeitete sie mit verschiedenen Künstlern wie Xavier Naidoo, Edo Zanki, oder Fools garden zusammen. Auch in Musicals trat sie auf, so spielte sie zwei Jahre lang die Maria Magdalena in Jesus Christ Superstar im Theater an der Wien
Mehr über...
und war mit diversen Inszenierungen von Johannes Nitsch auf Tour. Sie zählt in Deutschland zu den bekanntesten christlichen Interpreten. An ihrer Musik werden besonders ihre Stimme, die aussagekräftigen Texte und ihr wandlungsfähiger Musikstil geschätzt.

Eddie Gauntt ist ein US-amerikanischer Opernsänger und der Ehemann von Cae Gauntt. 1978 zog er mit seiner Frau nach Wien, da er an der Wiener Staatsoper ein Stipendium als klassischer Bariton bekam. Seit 1985 hat er ein Engagement am Badischen Staatstheater in Karlsruhe und wurde unter anderem mit einem Sonderpreis des Hugo Wolf-Wettbewerbes ausgezeichnet. Seine Stimme haben die meisten von uns schon einmal gehört. Eddi Gauntt hat beim EM-Endspiel in Wien die deutsche Nationalhymne gesungen.

Karten zu diesem außergewöhnlichen Weihnachtskonzert gibt es zum Preis von 18 Euro an der Abendkasse oder zu 15 Euro im Vorverkauf in Lollar beim Evangelischen Pfarramt, Daubringer Str. 55, Tel 06406 1608, Email pfarramt@lollar-evangelisch.de, bei Augenoptik Christian und Mode Gröhl-Wagner in der Giessener Strasse. In Giessen werden Karten im Kirchenladen am Stadtkirchenturm, (Marktplatz 7) verkauft. Vorbestellungen per Telefon oder Email sind möglich.

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Sängerin und Solokünstlerin Ingi Fett - bekannt von den Drei Stimmen - zu Gast in den Katakomben St. Thomas Morus
Hexensabbat zur Walpurgisnacht am 30.April 21 Uhr Katakomben St. Thomas Morus
Hexen, Geister und Dämonen: Ein grotesker Tanz in den Mai mit Ingi...
Erneut Musikalischer Frühschoppen mit dem Blasorchester Langgöns an Fronleichnam
Schon wieder ist ein Jahr vergangen, denn an Fronleichnam sollte...
"Best of"- Konzert
Mit Highlights aus den letzten zehn Jahren möchten sich die...
29.6.2019 Ein besonderes Konzertereignis des GV "Jugendfreund" Pohlheim-Watzenborn-Steinberg
Der Gesangverein "Jugendfreund" Pohlheim-Watzenborn-Steinberg möchte...
Der evangelische Posaunenchor Langgöns mit Dirigent Frank Seitz im Sound vereint
Posaunenchor begeistert mit Konzert
Unter der Überschrift „Querbeet“ hatte der evangelische Posaunenchor...
Ein besonderes Konzerterlebnis rückt näher! Chor TeuTonia Nordeck wieder zu Gast bei den Klosterkonzerten in Haina
Bereits zum zweiten Mal nimmt der Gemischte Chor der TeuTonia Nordeck...
Sopranistin Marion Clausen und Kirchenmusiker Peter Groß musizieren in der Georgskapelle St. Thomas Morus
Anhaltender Applaus für Sopranistin Marion Clausen und Kirchenmusiker Peter Groß für die einfühlsame Wiedergabe von Paul Hindemiths "Marienleben"
Der Name war Programm. Hochkultur wurde geboten am Sonntagnachmittag...

Kommentare zum Beitrag

361
Harry Weiß aus Gießen schrieb am 16.12.2014 um 08:26 Uhr
...eigentlich wäre es doch dieses Jahr wieder so weit gewesen... Schade, dass die Gaults heuer nicht zum Weihnachstkonzert nach Lollar kommen...
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Hans-Theo Daum

von:  Hans-Theo Daum

offline
Interessensgebiet: Lollar
105
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Edddie Gauntt, Florian Sitzmann, Adina Mitchell, Pamela Natterer
Eddie Gauntt bringt Freunde mit nach Lollar
Besinnlichkeit, tiefe Inhalte und liebgewonnene alte Weihnachtslieder...
Jahresgottesdienst der Notfallseelsorge - Neuer Ausbildungskurs beginnt
Am Mittwoch, dem 15.11.2017 findet um 18 Uhr der Jahresgottesdienst...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.