Bürgerreporter berichten aus: Lollar | Überall | Ort wählen...

Sonnenaufgang im Gleiberger Land (HDR)


Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Kitsch ist das Echo der Kunst (Kurt Tucholsky)
Alles dreht sich um Burg Gleiberg
7:38 Uhr in der Lahnaue: Drei Schwätzer vor der Kulisse von Gleiberg
Drei Schwätzer, Schwanenteich und Altes Schloss - eine Radtour nicht durch Gießen
7:15 Uhr ging es los. Zwanzig Minuten später schon der erste Stop. In...
Die schönen Farben des Herbstes
Am Sonntag war ich mit meiner Kamera zunächst an der Lahn und...
1,5 km liegen zwischen den beiden Burgen
Zwei in eins gegeben (die Perspektive macht´s!)
"Zwei in eins gegeben" so lautete 1963 der Titel eines katholischen...
Futtersuche (mit HDR)
Reiher mit HDR
Heute Nachmittag war der Reiher erst mal nicht auffindbar und ich...
Burg Gleiberg in Schwarz/weiß
10. Vetzberger Weihnachtsmarkt
Die Vetzberger Ortsvereine veranstalten am Samstag, den 03.12.2016...

Kommentare zum Beitrag

Ingrid Wittich
18.915
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 12.10.2012 um 18:09 Uhr
Wouw!
Grünberg Basketball
929
Grünberg Basketball aus Grünberg schrieb am 12.10.2012 um 19:02 Uhr
Grandios !!!!
Andrea Mey
9.781
Andrea Mey aus Lollar schrieb am 12.10.2012 um 22:27 Uhr
Ja, hat was...der Kontrast der Wolken ist klasse!
Jutta Skroch
11.636
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 12.10.2012 um 23:34 Uhr
Das HDR Fieber greift um sich. Es ist hochansteckend, was mir in diesem Fall gefällt. Top Aufnahme.
Andrea Mey
9.781
Andrea Mey aus Lollar schrieb am 13.10.2012 um 00:02 Uhr
HDR Aufnahmen sind wahre Kunstwerke, das Bild von Jörg sieht fast aus wie ein Gemälde, genau das gefällt mir an HDR so gut!
Mir persönlich ist es allerdings zu aufwendig...;-)
Ingrid Wittich
18.915
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 13.10.2012 um 08:31 Uhr
Gut, dass du das sagst, Andrea. Ich hatte für mich auch schon entschieden, nur "einfach" weiter zu fotografieren. Obwohl das wirklich toll aussieht. Wie ein Gemälde.
Jörg Jungbluth
5.113
Jörg Jungbluth aus Lollar schrieb am 13.10.2012 um 09:37 Uhr
Wenn man versteht mit einem HDR Programm umzugehen, dann kommen die fantastischten Bilder dabei raus.
Tara Bornschein
7.125
Tara Bornschein aus Reiskirchen schrieb am 17.10.2012 um 07:42 Uhr
Toll, die Tiefe des Bildes ist sehr beeindruckend! Klasse gemacht, Jörg!
Ingrid Wittich
18.915
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 22.10.2012 um 14:07 Uhr
Wo ist denn das Bild ?
Jörg Jungbluth
5.113
Jörg Jungbluth aus Lollar schrieb am 22.10.2012 um 18:30 Uhr
Was meinst du damit?
Ingrid Wittich
18.915
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 22.10.2012 um 18:38 Uhr
Das lag wohl an meinem PC. Jetzt ist es wieder sichtbar. Entschuldige bitte. Ich hatte mal einen Kollegen, der sagte immer: "Ein Computer ist auch nur ein Mensch. Manchmal spinnt er. "
Jörg Jungbluth
5.113
Jörg Jungbluth aus Lollar schrieb am 22.10.2012 um 21:24 Uhr
Schon OK, denn ich hatte das Bild klar vor Augen.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Jörg Jungbluth

von:  Jörg Jungbluth

offline
Interessensgebiet: Lollar
Jörg Jungbluth
5.113
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Nicht vergessen: Am Sonntag ab 12.00 Uhr Weihnachtsmarkt in Lollar
Winter in Wettenberg
Wer zurzeit in Wettenberg spazieren geht, kann eine Winterlandschaft...

Weitere Beiträge aus der Region

Eiskristalle - Kunstwerke der Natur!
Jedes ist ein Unikat - die Natur schafft immer wieder die schönsten Kunstwerke!
Winter in Wettenberg
Wer zurzeit in Wettenberg spazieren geht, kann eine Winterlandschaft...
Ein herrlicher Tag ging zu Ende!
Die derzeitige Wetterlage beschert und sonnige Tage und frostige...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.