Bürgerreporter berichten aus: Lollar | Überall | Ort wählen...

Gesang und strahlender Sonnenschein am Rhein

Lollar | Der Gesangverein „Liederkranz“ Odenhausen/ Lahn e.V. brach am vergangenen Samstag zu seinem alljährlichen Tagesausflug auf. Dieses Mal führte die Reise nach Oppenheim am Rhein. Neben der Besichtigung des hübschen Ortes stand eine Führung der „Stadt unter der Stadt“ auf dem Plan. Ein Großteil der Altstadt von Oppenheim ist durch ein Kellerlabyrinth verbunden. Bei einem Straßenschaden Mitte der 80er Jahre wurden die Kelleranlagen entdeckt und freigelegt. Die Kellerräumlichkeiten dienten zu allen Zeiten als Lagerraum und Zuflucht in Kriegszeiten. Nach diesem spannenden Ausflug in die Geschichte führte die Fahrt weiter nach Nierstein zu einem Weingut. Nach einer Einführung in den Weinbau ging es bei strahlendem Sonnenschein mit Planwagen zu einem zweistündigen Ausflug durch die Weinberge. Für Speis und Trank war reichlich gesorgt. So manches fröhliche Lied wurde dabei angestimmt. Der Abend klang dann im Weingut mit einer Weinprobe und einer zünftigen Vesper aus. Als Dankeschön für einen schönen Tag sang der Gesangverein der Winzerfamilie zwei Lieder zum Abschied, die sich sichtlich gerührt recht herzlich dafür bedankten.

Mehr über

Singen (148)Odenhausen (46)Lollar (390)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Immer wieder interessant…
…sind die musikalischen Nachmittage von Rosel Oesterle im AWO...
Unterhaltsame Gitarrenklänge ziehen durch den Raum…
… wenn Felix und Uschy Golf den musikalischen Nachmittag gestalten....
Landrätin Anita Scheider
Wohnraumversorgungskonzept für Teilraum Nord - Allendorf (Lumda) , Buseck, Lollar, Rabenau, Reiskirchen und Staufenberg
Am Dienstag den 15.08.2017 um 18.00 Uhr wurde im Bürgersaal am...
Meine spanische Freundin Rosa am Stand für den Tierschutz
Flohmarktstand zugunsten des Tierschutzes
Am Sonntag, den 18. Juni findet von 10 bis 16 Uhr ein Großflohmarkt...
Heimatabend ist ausverkauft!
Der erste Kulturabend „Heimat“, in der Kultserie „Hey hau de hoam“...
Vorhang-1 a
Verein startet Kultserie, "Hey, hau de hoam"
Unter der Überschrift „Heimat“, lädt der GV-Eintracht interessierte...
Die Lumdatalbahn kann den Wohnungsmarkt schnell entlasten
Die Zahl der Pendler nimmt seit fast zwei Jahrzehnten stetig zu. Die...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Gesangverein "Liederkranz" Odenhausen/Lahn

von:  Gesangverein "Liederkranz" Odenhausen/Lahn

offline
Interessensgebiet: Lollar
Gesangverein
204
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Bei Tanz und Musik begegen sich Jung und Alt
Auch in diesem Jahr möchte der Gesangverein "Liederkranz" Odenhausen...
Die Theatergruppe der Vereinsgemeinschaft Lollar-Odenhausen geht auf Kreuzfahrt mit „M.S. Aphrodite – Fernsehstars am Limit!“
Die Proben der Theatergruppe der Vereinsgemeinschaft Odenhausen/Lahn...

Weitere Beiträge aus der Region

LumdatalGrüne sehen sich bestätigt - Wichtige Hürde zur Reaktivierung der Lumdatalbahn genommen
Im April 2014 forderten die LumdatalGrünen (Grüne Rabenau, Grüne...
Bf Lollar - Könnte wieder eine größere Bedeutung gewinnen
LumdatalGrüne sehen sich bestätigt - Wichtige Hürde zur Reaktivierung der Lumdatalbahn genommen
Im April 2014 forderten die LumdatalGrünen (Grüne Rabenau, Grüne...
Musikalische Früherziehung für die Kinder der Grundschule!
Neue Kurse! Das Jugend- und Blasorchester der Freiwilligen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.