Bürgerreporter berichten aus: Lollar | Überall | Ort wählen...

Gesang und strahlender Sonnenschein am Rhein

Lollar | Der Gesangverein „Liederkranz“ Odenhausen/ Lahn e.V. brach am vergangenen Samstag zu seinem alljährlichen Tagesausflug auf. Dieses Mal führte die Reise nach Oppenheim am Rhein. Neben der Besichtigung des hübschen Ortes stand eine Führung der „Stadt unter der Stadt“ auf dem Plan. Ein Großteil der Altstadt von Oppenheim ist durch ein Kellerlabyrinth verbunden. Bei einem Straßenschaden Mitte der 80er Jahre wurden die Kelleranlagen entdeckt und freigelegt. Die Kellerräumlichkeiten dienten zu allen Zeiten als Lagerraum und Zuflucht in Kriegszeiten. Nach diesem spannenden Ausflug in die Geschichte führte die Fahrt weiter nach Nierstein zu einem Weingut. Nach einer Einführung in den Weinbau ging es bei strahlendem Sonnenschein mit Planwagen zu einem zweistündigen Ausflug durch die Weinberge. Für Speis und Trank war reichlich gesorgt. So manches fröhliche Lied wurde dabei angestimmt. Der Abend klang dann im Weingut mit einer Weinprobe und einer zünftigen Vesper aus. Als Dankeschön für einen schönen Tag sang der Gesangverein der Winzerfamilie zwei Lieder zum Abschied, die sich sichtlich gerührt recht herzlich dafür bedankten.

Mehr über

Singen (128)Odenhausen (45)Lollar (363)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Beim CCR freuen sich nicht nur die Vorsitzenden und der Sitzungspräsident mit dem neuen Prinzenpaar
4. Prinzenpaar des CCR für die Stadt Lollar freut sich auf tolle 111 Tage
111 Tage dauert die Kampagne 2016/2017 und in ganz Lollar freuen sich...
PRO BAHN Mittelhessen kritisiert den RMV wegen der vorsätzlichen Abwertung der Lumdatalbahn
Mit Kritik und Verärgerung reagiert der Fahrgastverband PRO BAHN auf...
Bei der Sanierung
Alles neu… - Sanierung des Lollarer Hallenbadbeckens erfolgreich abgeschlossen
(kk) Alles neu… Diese Devise galt auch für die eifrigen Handwerker...
"Zoum letzte mo" Mundartparty mit KORK auf dem Schmaadleckermarkt
Von Anfang an waren Sie auf dem Lollarer Schmaadleckermarkt dabei,...
Achtung Terminänderung!
Das Jugend - & Blasorchester der Freiwilligen Feuerwehr Lollar...
Vom Brachland zum multifunktionalen Beach-Sportplatz in Lollar
(ch, rw, py) Knapp ein Jahr dauerte die Vorbereitung des gemeinsamen...
weihnachtliches Weichenstellen an der Lumdatalbahn....die Politik hat jetzt den Weichenstellhebel in der Hand
Sonderzüge im Lumdatal am 17.Dez.
Aktion getreu dem alten LB - Slogan: -In die Zukunft auf bewährtem...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Gesangverein "Liederkranz" Odenhausen/Lahn

von:  Gesangverein "Liederkranz" Odenhausen/Lahn

offline
Interessensgebiet: Lollar
Gesangverein
199
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Die Theatergruppe der Vereinsgemeinschaft Lollar-Odenhausen geht auf Kreuzfahrt mit „M.S. Aphrodite – Fernsehstars am Limit!“
Die Proben der Theatergruppe der Vereinsgemeinschaft Odenhausen/Lahn...
VereinsGemeinschaft Odenhausen/Lahn: Dorffest und Gaudiolympiade am 04. Juni 2016
Die Wetterprognose war nicht die Allerbeste für unser Dorffest und...

Weitere Beiträge aus der Region

Spaß im Schnee
Unterwegs im Winter...
Der Winter hat uns zur Zeit fest im Griff. Es hat zwar nur wenig...
Wir suchen gemeinsam ein schönes Zuhause!
Lua und Luxo - zwei Wohnungskatzen suchen ein zu Hause!!
Lua - sie hat ein Auge verloren, kommt aber prima zurecht - und Luxo...
Nachzügler unterwegs nach Süden...
Am gestrigen Freitag Nachmittag um 16.40 Uhr traute ich meinen Augen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.