Bürgerreporter berichten aus: Lollar | Überall | Ort wählen...

Landrätin zu Gast in Uschi´s Katzenhaus

Lollar | Wenn es um die Aufzucht und Pflege von Katzenbabys geht, ist das Katzenhaus von Uschi Weber eine der ersten Anlaufstellen im Kreis Gießen und Teilen des Vogelbergkreises. Daß dies ein 24-Stundenjob sein kann erfährt ein Aussenstehender nur ganz selten. Kaum einer kann sich vorstellen, 6 Wochen lang alle 2 Stunden einem kleinen Kätzchen die Flasche zu geben.

Um sich ein Bild von der Arbeit zu machen, besuchte die Landrätin Anita Schneider am Sonntag das Katzenhaus in Laubach- Freienseen. Bei einem Rundgang durch die Katzenanlagen erklärte Frau Weber der Landrätin welche Aufgaben und Probleme die Betreiber eines Katzenhauses zu bewältigen haben. Besonders beeindruckt zeigte sich Frau Schneider von der Tatsache das dieses Projekt ganz ohne öffentliche Mittel und Förderungen bewerkstelligt wird und jeder Cent, der über die Katzenpension eingenommen wird, in das Kastrationsprojekt und die Kittenaufzucht gesteckt wird.


Damit auch die Öffentlichkeit einen Einblick in die Arbeit erhalten kann, lädt Uschis Katzenhaus am Sonntag 12. August zum „Tag der offenen Tür“ ein.
Als Highlight konnte sie für dieses Jahr die Tiertrainerin Anke Giesemann mit ihrem Showkater Filou gewinnen, der in einer kleinen Show seine Kunststücke zeigt.

Diverse Aussteller präsentieren Ihre Artikel rund um die Katze, sie können einem Tierfotografen bei der Arbeit über die Schulter schauen und sich mit einem Katzenkind fotografieren lassen.

Über 20 Katzenkinder und etliche ausgewachsene Katzen freuen sich über ihren Besuch und warten auf ein neues Zuhause.

Speisen und Getränke aus der Vogelsberger Region sorgen für das leibliche Wohl.

Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.uschis-Katzenhaus.de

Keine Angst, der Baum ist künstlich

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

am Eschacher Weiher (Markt Buchenberg)
Glückliche Kühe im Allgäu?
Report Mainz (ARD) und die Süddeutsche Zeitung haben gerade einen...
EMILY und EMMA - zwei Chinchillas - VERMITTELT
Die zehnjährige Emily und die achtjährige Emma mussten schweren...
ANTONIO - herausfordernder Kater sucht erfahrene "Katzenmenschen"
Kater Antonio wurde schwer verletzt gefunden, sein Schwanz war halb...
Gulliver möchte weiter reisen... Zuhause gesucht!
Hallo. Ich bin Liv, eine von fünf süßen Welpen, die im Januar auf die...
Freuen sich auf das Fahrzeug: Projektleiter Thorsten Köhler und Vorsitzende Susanne Steinmann.
Jetzt Partner werden: Tierschutzverein Lemuria bekommt Fahrzeug
Der Tierschutzverein Lemuria aus Rabenau bekommt einen praktischen...
Die liebenswerte YALA sucht ein fürsorgliches Zuhause
Die liebenswerte, menschenbezogene Yala wurde aus persönlichen...
MR. JINGS sucht ein ruhiges Zuhause! - VERMITTELT
Mr. Jings ist ein Kartäuser oder auch Chartreux unbekannten Alters....

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Jörg Jungbluth

von:  Jörg Jungbluth

offline
Interessensgebiet: Lollar
Jörg Jungbluth
5.137
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Mit der Feuerwehr auf Zeitreise zurück ins Jahr 1948.
Anlässlich des Tags der offenen Tür der Freiwilligen Feuerwehr Lollar...
Zuviel Seitenwind - Ich hau ab

Veröffentlicht in der Gruppe

Alle Tiere dieser Welt

Alle Tiere dieser Welt
Mitglieder: 19
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Zwei Podencomädchen möchten Ihr Herz erobern!
Die beiden Hundekinder sind ca. vier Monate alt. Elena weiß noch...
Herbststimmung am See
Weitere Gruppen des Beitrags:

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.