Bürgerreporter berichten aus: Lollar | Überall | Ort wählen...

Salzbödener Fußballer dicht vor Aufstieg in die A-Klasse!

Lollar | Die Fußballer der Spielgemeinschaft aus den Lollarer Stadtteilen Salzböden und Odenhausen stehen kurz vor dem Aufstieg in die A-Klasse Gießen. In den vergangenen Spielzeiten des öfteren knapp gescheitert, überrollten sie am Sonntag die Mannschaft von Biebertal 2 mit 10:0 und eroberten sich die Tabellenführung in der B-Klasse Gruppe 2. Der Kantersieg war nur zu Beginn der Partie in Gefahr, als das Team der SG noch beeindruckt von der plötzlichen Aufstiegschance fahrlässig ihre Chancen zur Führung vergab, dann aber bereits beim 3:0 zur Pause wie der sichere Sieger aussah und das Torkonto gegen Ende der Begegnung noch wesentlich verbessern konnte. Kurz vor Anpfiff des Spiels breitete sich das Endergebnis des bisherigen Spitzenreiters SG Frankenbach/Vetzberg bei der Reserve des SV Staufenberg wie ein Lauffeuer unter den Zuschauern aus. Doch etwas überraschend unterlag der (ehemalige) Tabellenführer dabei mit 1:4 und musste somit eine weitere Schlappe hinnehmen. Bereits in der Vorwoche konnte die SG Salzb./Odenh. einen 2:1 Last-Minute-Sieg in Frankenbach feiern und sich überhaupt erst diese Chance auf den Meistertitel
Mehr über...
Salzböden (34)Fußball (314)B-Klasse (1)
erspielen. Bei jetzt 71 Punkten benötigen die Salzbödener nun am kommenden Samstag(15.30 Uhr, Sportplatz an der Miller Hall) beim ACE Gießen einen Auswärtssieg, um sicher den Aufstieg realisieren zu können. Ein Unentschieden würde den Verfolgern Frankenb./Vetzberg, die ein Heimspiel gegen Wettenberg 2 zu absolvieren haben oder der im Meisterschaftsendspurt stark auftrumpfenden FTSG Gießen (Heimspiel gegen Daubringen) die Möglichkeit eröffnen, mit deutlichen Siegen ihrerseits aufzusteigen. Dem Tabellenzweite bliebe immerhin noch die Chance über die Relegationsspiele nach oben zu gelangen, während eine Mannschaft gänzlich leer ausgehen wird. Aus dem Aufstiegsrennen verabschiedet haben sich am Wochenende die Teams von Espanol und Türk. Gießen. Für Spannung ist also auch in den unteren Fußballligen gesorgt; ein Besuch der Partien unbedingt empfehlenswert.

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Bunte Liga Gießen sucht Teams
Am kommenden Samstag, 22.04.2017, startet die Bunte Liga Gießen mit...
60 Jahre Blau-Weiß Gießen: Jubiläumsfest an der Ringallee mit vielen Events und dem „Tag des Mädchenfußballs“
Am kommenden Samstag, den 24. Juni 2017 feiert die Spielvereinigung...
Kirmes in Lollar-Salzböden 2017
Am letzten Augustwochenende heißt es wieder Kirmes in...
Foto (von links): Levent Ötztürk (ETO), Marco Schwing (Service-Metzgerei), André Baumann (TV Langsdorf), Erwin Dielmann (TV Langsdorf), Sehmus Esmer (Pizza- & Kebaphaus), Tobias Packmohr (Asklepios Klinik Lich)
Neue Partner auf unserem Sportplatz
Der TV Langsdorf konnte neue Werbepartner für die Bandenwerbung auf...
Er spielt bestimmt mal bei Swansea City ;-D
Bastian Schwansteiger
Die Spielvereinigung Blau-Weiß Gießen e.V. bietet zum Weltkindertag am 17.09.2017 im Stadtpark Wieseckaue Mädchenfußball an.
In der Saison 2016/17 konnte Blau-Weiß Gießen nach 40 Jahren erstmals...
Verein Kriminalprävention unterstützt Blau-Weiß Gießen
Kriminalität zu bekämpfen ist zweifellos eine notwendige Aufgabe;...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Georg Gigler

von:  Georg Gigler

offline
Interessensgebiet: Lollar
Georg Gigler
704
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Dampflok durchfährt Bahnhaltepunkt Friedelhausen
Quo vadis 46ers?
Hoffentlich ist die Jahreszahl "13" nicht tatsächlich ein schlechtes...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.