Bürgerreporter berichten aus: Lollar | Überall | Ort wählen...

Feuerwehr Lollar lud zum zum Tag der offenen Tür

Lollar | Alle 2 Jahre zu Muttertag öffnet die Feuerwehr Lollar ihre Pforten und ermöglicht einen einen Einblick in ihre Arbeit. So auch dieses Jahr. Pünktlich um 11.00 Uhr eröfnete das Jugend- und Blasorchester der FFw Lollar die Veranstaltung und Stadtbrandinspektor Marco Kirchner begrüsste die anwesenden Gäste. Besonders freute er sich das die neue Chefin der Berufsfeuerwehr Gießen, Frau Brandoberrätin Martina Berger, den Weg nach Lollar gefunden hatte, um die Feuerwache zu besuchen.

Die Jugendfeuerwehr stellte bei einer Schauübung ihr Können unter Beweis und im Unterrichtsraum führte Stefen Loh eine Versuche vor und machte der Bevölkerung deutlich, welche Gefahren im täglichen Leben lauern. Unteranderem zeigte er eindrucksvoll wie schnell sich lebensgefährliche Rauchgase entwickeln können, vor denen Rauchmelder warnen und Leben retten.

Unterstützung bekam die Feuerwehr von der Schnelleinsatzgruppe "Spezielle Rettung" sowie vom Wasserrettungszug des Deutschen Roten Kreuzes und einer Abordnung der DLRG aus Wetzlar, die Ihre Arbeit anhand des neuangeschafften Tauchrettungsfahrzeuges vorstellten. Ausserdem kam die Freiwillige Feuerwehr Heuchelheim mit ihrer Drehleiter vorbei und ermöglichte den 5 Gewinnern einer Verlosung, Lollar aus luftiger Höhe zu betrachten.

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Kinderanfängerschwimmkurs in Rekordzeit ausgebucht
Am Dienstag den 17.10.2017 um 23:07 stand es fest. Die DLRG...
DLRG Vereinsheim wird nur teilweise abgerissen
Planungen für Wiederaufbau laufen In der letzten Zeit war...
Jehovas Zeugen in Gießen haben nach fünfmonatiger Bauphase ihr Gemeindezentrum - "Königreichssaal" verdoppelt!
In Eigenarbeit haben Jehovas Zeugen in Gießen ihren Königreichssaal...
Das Veranstaltungsplakat zum dritten Gießener 24-Stunden-Schwimmen, veranstaltet von der DLRG-Kreisgruppe Gießen
Dieses Wochenende 4. Gießener 24-Stunden-Schwimmen im Westbad
DLRG Kreisgruppe Gießen lädt wieder alle von jung bis alt zum...
Von links: Jürgen Görig, Jörg Haas und Bernd Briegel präsentieren den Jubiläumsaktionstag
Großer Aktionstag bei Feuerwehr und DRK
Gemeinsam, in Kooperation wie dies seit Jahrzehnten zwischen...
Unterricht an der Abendschule miterleben: besuchen Sie uns am Abend der offenen Tür!
Abend der offenen Tür an der Abendschule Gießen
Die Abendschule Gießen bietet Erwachsenen ab 18 Jahren die...
Laubacher DLRG Mädels nach hartem Fight hessischer Vizemeister
Am vergangenen Wochenende stand das Westbad in Gießen ganz im Zeichen...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Jörg Jungbluth

von:  Jörg Jungbluth

offline
Interessensgebiet: Lollar
Jörg Jungbluth
5.133
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Zuviel Seitenwind - Ich hau ab
Nicht vergessen: Am Sonntag ab 12.00 Uhr Weihnachtsmarkt in Lollar

Weitere Beiträge aus der Region

GRÜNE: Gemeinsame Klausurtagung mit Aussagen zur Lumdatalbahn
Bei einer gemeinsamen Klausurtagung mit der SPD wurden am...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.