Bürgerreporter berichten aus: Lollar | Überall | Ort wählen...

Förderverein "Aktive Nachbarschaft" eröffnet Kleidertauschbörse

von Redaktion GZam 10.04.2012856 mal gelesen1 Kommentar
Lollar | Bei der Förderung von zusätzlichen Arbeitsplätzen in „Bürgerarbeit“ aus Mitteln des Bundes und des Europäischen Sozialfonds (ESF) hat der Förderverein „Aktive Nachbarschaften“ im Jugendzentrum Lollar, Schur 18, eine Kleidertauschbörse eröffnet. Alle Mitbürgerinnen und Mitbürger können dort gut gebrauchte Kleidung für Männer, Frauen und Kinder abgeben oder sich etwas aussuchen. Die Öffnungszeiten sind Montag bis Freitag von 10 bis 12 Uhr, Montag, Dienstag und Freitag von 14 bis 16 Uhr sowie Donnerstag von 14 bis 18 Uhr. Unsere Mitarbeiterin, Frau Ljubica Pierdomenico, (Telefon: 06406- 9090468) betreut die Kleidertauschbörse und nimmt Kleidung entgegen, sortiert und bügelt sie bei Bedarf und gibt sie anschließend an Interessierte aus. Die Kleidertauschbörse steht allen offen, auch wenn nichts abgegeben wird. Mittlerweile verfügt die Kleidertauschbörse über einen großen Fundus, da wir bis jetzt schon sehr viele Kleiderspenden erhalten haben. Es werden hauptsächlich Sachen abgegeben, von denen sich die Besitzer nur schweren Herzens trennen können. Welche „Schätze“ dort zu finden sind, konnte man bei der Internationalen Frauenfeier bei einer Modenschau bewundern.

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Gerhard Born
292
Gerhard Born aus Lollar schrieb am 11.04.2012 um 00:11 Uhr
Weitere Informationen über den "Förderverein Aktive Nachbarschaften" finden Sie unter www.fan-lollar.de
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Redaktion GZ

von:  Redaktion GZ

offline
Interessensgebiet: Gießen
Redaktion GZ
12.171
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Die Gruppe informierte sich umfassend über die Geschichte, die Produktion und die Höhepunkte der Marke Leica.
KULTTouren: Besuch in der Leica Erlebniswelt
Im Rahmen der GZ KULTTouren blickten am Freitag, den 20. Oktober, 24...
Interessante und anregende Gespräche kamen bei dem Bürgerreportertreffen mit der GZ auf.
Gemeinsames Treffen zum Gesprächsaustausch
Am 28. April lud die GIEßENER ZEITUNG in die Geschäftsstelle nach...

Weitere Beiträge aus der Region

Glühweinparty im Schienenbus
Glühweinparty im Schienenbus Besuchen Sie bei Ihrer...
Zuhause oder Pflegestelle gesucht!
Mel ist eine ganz reizende Schildpatt Katze im Alter von ca. 8...
Hochwasser in den Lahnwiesen
Nach den ergiebigen Schneefällen vom Sonntag mit anschließendem...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.